1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

musik server mit win XP

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Biggie, 29.11.05.

  1. Biggie

    Biggie Gast

    Hallo,
    ich würde gerne meinen alten win XP rechner als server verwenden (nur der rechner, es kommt kein monitor ran, keine tastatur oder maus), u.a. für Musik. in iTunes gibt es ja die praktische Funktion "gemeinsam nutzen" ... ich stell es mir so vor:
    ich schalte den pc ein, warte bis er hochgefahren hat und greife dann über mein itunes auf dem Powerbook auf das itunes des pc zu. Im moment habe ich es nur hinbekommen auf die festplatten zuzugreifen. router ist vorhanden. wie stell ich das an? vorallem: wie krieg ich itunes dazu automatisch in windows zu starten und die musik zu "teilen"?
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    ähm, in itunes gemeinsam nutzen aktivieren und dann itunes in den autostart legen?
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Habe ich schon genau so realisiert, hier mal ne Anleitung:
    1. WinXP Rechner mit Monitor und Tastatur booten
    2. Einen RealVNC Server installieren, macht es nachher einfach einfacher
    3. Die Freigaben für die gewünschten Verzeichnisse setzen
    4. iTunes installieren und starten
    5. Unter Datei, Einstellungen die gemeinsame Nutzung einschalten
    6. iTunes in den Autostart, zu Finden unter: C:\Dokumente und Einstellungen, alle User, Startmenü, Programme, Autostart. Dort eine Verknüpfung zu iTunes machen
    7. Windows in den Benutzer Einstellungen so Einstellen, dass er sich automatisch einloggt beim starten, am einfachsten geht dass, wenn man nur einen User ohne Passwort hat.
    8. Win XP neustarten und im Bios auf dauer PowerOn einstellen (geht nicht immer)
    9. Den Rechner wieder ausschalten und aubauen ohne Monitor und Tastatur und Maus, allerdings würde ich ne Tastatur dranlassen, sonst booten die meisten Rechner nicht.
    10. iTunes auf dem Powerbook starten und dort erscheint dann die Freigegebene Musik

    Alternativ für nicht Mobilcomputer:
    1. Den Ordner in dem Musik ist auf dem Win XP freigeben
    2. Auf dem Mac den Ordner mounten
    3. Bei iTunes einstellen, dass man den Musikornder selber verwaltet
    4. Um die Netzwerkdaten in iTunes zu beommen OHNE das sie auf dem Mac gespeichert werden, auf jeden Fall bei iTunes auf Ablage gehen und dann auf zur Bibliothek hinzufügen.
    Jetzt die Verknüpfung zum Windowsshare auf dem Desktop auswählen und dann auf OK.

    Jetzt sind die Daten im Netzwerk aber gleichzeitig behandelt sie iTunes wie ganz normale Musik, die auf der Festplatte ist.
     

Diese Seite empfehlen