1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musik runter laden

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von AC190874, 24.10.08.

  1. AC190874

    AC190874 Macoun

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    118
    Hallo,

    wo kann man Musik aus dem Internet runter laden, so wie bei Napster, ist leider nicht für Mac.
    ITunes ist mir zu teuer, 500 Lieder pro Monat = 500 €. Napster kostet 15 € pauschal pro Monat für 3 PCs.
     
  2. Cord

    Cord Antonowka

    Dabei seit:
    04.01.08
    Beiträge:
    361
    Gibt es leider nicht.
     
  3. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
    Hast Du einen Itel Mac?
    VMWare drauf, Win Inst. und Napstern, alternativ Parallels oder halt mittels Bootcamp Win booten. So würd ich es machen.

    m.
     
  4. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Vorweg: Dies soll keine Anmache sein, sondern nur mein Erstaunen ausdrücken über die Quantität ( ...und ja, ich habe auch inzwischen neben einer großen CD-Sammlung mindestens ebenso viele Tracks auf den Festplatten, allerdings kann ich mich nicht daran erinnern, 500 Titel im Monat neu erstanden zu haben)
    Geht es Dir darum, die Musik zu "besitzen" oder hörst Du das Material dann auch?
    Mit "hören" meine ich zuhören, einlassen, lauschen, Aufmerksamkeit.
    Manchmal schaue ich so in die Vergangenheit, wo es noch keinen Download gab - da freute ich mich noch auf eine neu erworbene CD (oder ganz früher> Vinyl-Scheibe) und die wurde dann über Tage immer wieder intensiv angehört. 500 Titel wären ca. 32 CDs im Monat.
     
  5. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Zumal man bei iTunes die Lieder dann hat.
    Bei Napster kannst du nur hören, solange du bezahlst, du kaufst die Musik also nicht, du mietest sie nur.

    Wenn du die Lieder nach 20 Jahren noch hören willst, kostet dich das bei iTunes 500€, bei Napster 15x12x20=3600€
     
  6. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    ich will iTunes nicht mies machen ist ne tolle Sache aber manchmal ist es billiger man kauft eine CD
     
    1 Person gefällt das.
  7. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Aber nur ganz selten, wenn man eine alte Heruntergesetzte erwischt. :p
     
  8. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    ;) da hast du natürlich Recht!
    EDIT: ich lorrigiere das manchmal auf so gut wie nie!!
     
  9. bomplex

    bomplex Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    192
    solange du bei den 500 songs im ersten monat bleibst dann stimmt deine rechnung. sollte er jedoch jeden monat in den 20 jahren 500 lieder herunterladen wollen, so passt es wiederrum nicht mehr...

    gehen denn die lieder bei napster nicht irgendwann in den besitz des "mieters" über?
     
  10. AC190874

    AC190874 Macoun

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    118
    ja, das war schon übertrieben, 500 Lieder pro Monat runter laden. Ich wollte nur damit sagen, dass iTunes teuer ist im vergleich mit Napster (pauschal 14,95 € pro Monat) ist.

    Andreas
     
  11. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Nepp-Star?
     
    ametzelchen gefällt das.
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Wer jeden Monat 500 neue Songs herunterlädt, kommt ja eh kaum dazu, die richtig mehr als einmal zu hören, der sollte einfach Radio hören, das ist umsonst. Immerhin sind das jeden Monat ca. 25 Stunden an neuer Musik. Schon nach einem Jahr hätte man damit sicher rein rechnerisch genug Musik für den Rest des Lebens. Soviel Auswahl haben die meisten Radiosender nicht im Schrank stehen.

    Kann man die mit Napster ausgeliehenen Titel eigentlich auch außerhalb des Rechners benutzen? Also auf CD brennen oder dauerhaft auf Geräte ohne Netzzugang wie den iPod übertragen?
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Last.fm -> Kostet nix.
     

Diese Seite empfehlen