Musik ist immer wieder verschwunden

Roth

Erdapfel
Mitglied seit
29.02.20
Beiträge
2
Hallo Gemeinde,

mich habe folgendes Problem und finde einfach dazu nichts im Internet.

mich besitze Apple Musik und habe das Abo für 10 Euro pro Monat.
Ich habe auf meinem mac und auf meinem iPhone die selbe Apple id und nutze da ehemals iTunes. Jetzt passiert es immer wieder das ich Playlisten auf meinem Handy runterlade das diese offline zur Verfügung stehen. Ca. Alle zwei Tage ist diese musik ständig wieder weg und ich muss diese erneut runter laden das sie offline zur Verfügung steht. Es nervt einfach nur da es mein datenvolumen ständig auffrisst. Woran kann das liegen? Hat einer eine Idee?

LG Ron
 

doc_holleday

Ruhm von Kirchwerder
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
10.934
Möglicherweise benötigen andere Apps oder iOS zwischenzeitlich den Speicherplatz und dann werden diese wiederbeschaffbaren Cloud-Inhalte entfernt.

Wie groß ist denn der iPhone-Speicher und wie voll ist dieser?


Btw, Willkommen im Forum.
 

Roth

Erdapfel
Mitglied seit
29.02.20
Beiträge
2
ich habe ein iPhone X mit 64 GB, belegt sind 57 GB.
seit dem ich auf meinem mackein iTunes mehr habe und es Apple Music heißt passiert das dauernd 🙄
Habe im Büro noch einen Windows Rechner welchen ich nutze, dass hatte ich aber auch schon immer
 

hotrs

Jerseymac
Mitglied seit
12.09.17
Beiträge
457
Du kannst noch versuchen, in den Einstellungen unter Musik die Option “Speicher optimieren“ zu deaktivieren. Wie doc_holleday schon angedeutet hat, löscht iOS bei aktivierter Option Musik selbständig vom Gerät, wenn der Speicherplatz knapp wird.

Gruß