1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

musik brennproblem

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von dewey, 27.12.06.

  1. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hallo leute!

    ich habe soeben eine schallplatte als mp3s gerippt. jetz wollte ich die titel brennen und habe folgendes problem (siehe anhang) was kann das bedeuten? der rohling ist ein platinum cd rohling und das problem tritt nicht nur bei diesen musikdaten auf sondern auch bei anderen normal gerippten cd's (also nicht schallplatten)

    was kann das sein?

    danke dewey

    PS: was ist an den rohlingen kaputt
     

    Anhänge:

  2. Altron

    Altron Gast

    Vielleicht hilft dir das hiero_O.
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ne ich glaub das ist es nicht. ging ja bis jetz auch immer. das liegt an den rohlingen anscheinend,weil jetz gehts mit nem anderen. nur dumm das ich von denen ne 100er spindel habe (von den kaputten)o_O

    dewey

    damn: geht doch nicht. also an den rohlingen liegts nicht
     
  4. Altron

    Altron Gast

    Brenn doch einfach mal mit etwas weniger Geschwindigkeit.
     
  5. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Probier doch erst mal, ob Du die mp3 Dateien aus iTunes heraus direkt brennen kannst. Eventuell funzt Toast nicht korrekt? Nur so eine Idee.
     
  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Geht es mit einem anderen Brennprogramm?
     
  7. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    Oder spiel die Dateien doch auf nen USB-Stick und auf einen anderen Mac, vielleicht geht das dann?
     
  8. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    also danke für die vielen antworten. also von itunes gehts auch nicht hab ich probiert. die sagen alle schreibfehler. dann hab ichs auf dem mac versucht und jetz gerade auf der dose mal schaun ob das funzt. würde es helfen wenn ich das logfile dann poste?

    dewey
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    sodala jetz hab ich mal auf der dose probiert die sagt aber nach einiger zeit im nero: end track fehlgeschlagen und wirft die cd aus:(

    hier mal das logfile:



    1C80-0000-19E5-MA2X-4005-2153-8876

    Windows XP 5.1
    IA32
    WinAspi: -
    ahead WinASPI: File 'C:\Programme\Nero\Nero 7\Core\Wnaspi32.dll': Ver=2.0.1.74, size=164112 bytes, created 02.11.2004 11:54:32

    NT-SPTI used
    Nero Version: 7.0.1.4
    Internal Version: 7, 0, 1, 4
    (Nero Express)
    Recorder: <MATSHITA UJ-845D> Version: D100 - HA 1 TA 0 - 7.0.1.4
    Adapter driver: <IDE> HA 1
    Drive buffer : 2048kB
    Bus Type : default (0) -> ATAPI, detected: ?
    CD-ROM: <MB1475L QZR814B >Version: 1.0 - HA 1 TA 1 - 7.0.1.4
    Adapter driver: <SCSI> HA 1

    === Scsi-Device-Map ===
    DiskPeripheral : ST9100824A atapi Port 0 ID 0 DMA: On
    CdRomPeripheral : MATSHITA UJ-845D atapi Port 0 ID 1 DMA: On
    CdRomPeripheral : MB1475L QZR814B 1.0 ahx3un73 Port 1 ID 0 DMA: Off

    === CDRom-Device-Map ===
    MATSHITA UJ-845D E: CDRom0
    MB1475L QZR814B F: CDRom1
    =======================

    AutoRun : 1
    Excluded drive IDs:
    WriteBufferSize: 83886080 (0) Byte
    ShowDrvBufStat : 0
    BUFE : 0
    Physical memory : 1022MB (1046576kB)
    Free physical memory: 484MB (496464kB)
    Memory in use : 52 %
    Uncached PFiles: 0x0
    Use Inquiry : 1
    Global Bus Type: default (0)
    Check supported media : Disabled (0)

    27.12.2006
    CD-ROM (ISO)
    16:42:01 #1 Text 0 File Isodoc.cpp, Line 6411
    Iso document burn settings
    ------------------------------------------
    Determine maximum speed : FALSE
    Simulate : FALSE
    Write : TRUE
    Finalize CD : TRUE
    Multisession : FALSE
    Burning mode : TAO
    Mode : 1
    ISO Level : 1 (Max. of 11 = 8 + 3 char)
    Character set : ISO 9660
    Joliet : TRUE
    Allow pathdepth more than 8 directories : TRUE
    Allow more than 255 characters in path : TRUE
    Write ISO9660 ;1 file extensions : TRUE

    16:42:01 #2 Text 0 File Burncd.cpp, Line 3048
    MATSHITA UJ-845D
    Schutz vor Pufferleerlauf aktiviert

    16:42:01 #3 Text 0 File ThreadedTransfer.cpp, Line 525
    ReadBuffer-Pipe got 81920KB of Memory

    16:42:01 #4 Text 0 File Reader.cpp, Line 124
    Reader running

    16:42:01 #5 Text 0 File Writer.cpp, Line 113
    Writer E: MATSHITA UJ-845D running

    16:42:01 #6 ISO9660GEN -11 File Geniso.cpp, Line 3312
    First writeable address = 0 (0x00000000)

    16:42:01 #7 Text 0 File Burncd.cpp, Line 3342
    Turn on Track-At-Once, using CD-R/RW media

    16:42:01 #8 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 279
    Last possible write address on media: 359848 ( 79:59.73)
    Last address to be written: 319001 ( 70:55.26)

    16:42:01 #9 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 291
    Write in overburning mode: NO (enabled: CD)

    16:42:01 #10 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 2578
    Recorder: MATSHITA UJ-845D

    16:42:01 #11 Text 0 File DlgWaitCD.cpp, Line 458
    >>> Protocol of DlgWaitCD activities: <<<
    =========================================

    16:42:01 #12 Text 0 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 847
    Setup items (after recorder preparation)
    0: TRM_DATA_MODE1 ()
    2 indices, index0 (150) not provided
    original disc pos #0 + 319002 (319002) = #319002/70:53.27
    relocatable, disc pos for caching/writing not required/ required, no patch infos
    -> TRM_DATA_MODE1, 2048, config 0, wanted index0 0 blocks, length 319000 blocks [E: MATSHITA UJ-845D]
    --------------------------------------------------------------

    16:42:01 #13 Text 0 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 1059
    Prepare recorder [E: MATSHITA UJ-845D] for write in TAO
    DAO infos:
    ==========
    MCN: ""
    TOCType: 0x00; Session Closed, disc fixated
    Tracks 1 to 1:
    1: TRM_DATA_MODE1, 2048/0x00, FilePos 0 307200 653623296, ISRC ""
    DAO layout:
    ===========
    __Start_|____Track_|_Idx_|_CtrlAdr_|_RecDep__________
    -150 | lead-in | 0 | 0x41 | 0x00
    -150 | 1 | 0 | 0x41 | 0x00
    0 | 1 | 1 | 0x41 | 0x00
    319002 | lead-out | 1 | 0x41 | 0x00

    16:42:01 #14 Text 0 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 1127
    Removed 2 run-out blocks from end of track 1. Length: 319002 -> 319000.

    16:42:01 #15 Text 0 File SCSIPassThrough.cpp, Line 36
    SPTILockVolume - completed successfully for FCTL_LOCK_VOLUME

    16:42:01 #16 Phase 24 File dlgbrnst.cpp, Line 1725
    Caching of files started

    16:42:01 #17 Text 0 File Burncd.cpp, Line 4176
    Cache writing successful.

    16:42:01 #18 Phase 25 File dlgbrnst.cpp, Line 1725
    Caching of files completed

    16:42:01 #19 Phase 36 File dlgbrnst.cpp, Line 1725
    Burn process started at 24x (3.600 KB/s)

    16:42:01 #20 Text 0 File ThreadedTransferInterface.cpp, Line 2685
    Verifying disc position of item 0 (relocatable, disc pos, no patch infos, orig at #0): write at #0

    16:42:48 #21 SPTI -1135 File SCSIPassThrough.cpp, Line 323
    E: CdRom0: SCSIStatus(x02) WinError(0) NeroError(-1135)
    Sense Key: 0x03 (KEY_MEDIUM_ERROR)
    Sense Code: 0x0C
    Sense Qual: 0x00
    CDB Data: 0x2A 00 00 00 47 40 00 00 20 00 00 00
    Sense Area: 0xF1 00 03 00 00 44 D9 0A 00 2B 00 00 0C
    Buffer x03c00000: Len x10000
    0x74 89 7B 5A 72 7E 4E 1D EC C9 21 0D 4D 38 14 BB
    0x2F 3E 84 31 01 03 93 10 50 18 D1 35 05 EC C5 73
    0xBC 05 49 A8 CA 1D E9 3D 98 55 68 19 CB 0D 46 55

    16:42:48 #22 CDR -1135 File Writer.cpp, Line 302
    Write error
    E: MATSHITA UJ-845D

    16:42:48 #23 Text 0 File ThreadedTransfer.cpp, Line 228
    all writers idle, stopping conversion

    16:42:48 #24 Text 0 File ThreadedTransfer.cpp, Line 222
    conversion idle, stopping reader

    16:42:48 #25 CDR -201 File WriterStatus.cpp, Line 200
    Invalid write state
    E: MATSHITA UJ-845D

    16:42:48 #26 TRANSFER -18 File WriterStatus.cpp, Line 200
    Could not perform EndTrack

    16:42:48 #27 Text 0 File MMC.cpp, Line 16379
    <MATSHITAUJ-845D > start Close Session

    16:43:21 #28 Phase 38 File dlgbrnst.cpp, Line 1725
    Burn process failed at 24x (3.600 KB/s)


    Existing drivers:
    File 'Drivers\PXHELP20.SYS': Ver=2.03.32a, size=20640 bytes, created 25.04.2005 10:03:00 (Prassi/Veritas driver for win 2K)
    File 'Drivers\scsiport.sys': Ver=5.1.2600.2180 (xpsp_sp2_rtm.040803-2158), size=96256 bytes, created 04.08.2004 13:00:00 (Adapter driver for src)

    Registry Keys:
    HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\WinLogon\AllocateCDROMs : 0 (Security Option)

    wenn ich weis wie es am mac geht kann ich das logfile vom mac auch noch posten aber vl erkennt hier schon wer was:)

    danke soweit, dewey
     
  10. smile

    smile Klarapfel

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    280
    oh je, jetzt sind wir also so weit, dass hier Windows Logfiles gepostet werden :(
    Ach ja, ist bestimmt ein Treiberproblem. Tausch mal IRQ8 und IRQ10, das hat bei mir unter XPSPZ damals ganz famos geholfen ;)

    Im Ernst, Logfiles helfen kaum gegen kaputte Brenner / Rohlinge. Wenn sowohl der Mac, als auch ein PC da Probleme haben, kannst Du Dir ja überlegen was kaputt sein könnte - war es der gleiche Brenner? Waren es die gleichen Rohlinge? Waren es die gleichen Daten (wobei die eigentlich aussen vor sein sollten...). Dann per Ausschlussverfahren. Anderer Brenner, andere Sorte von Rohlingen. Gerade beim schnellen Brennen machen sich die Vorlieben der Brenner bemerkbar. Die mögen einfach bestimmte Rohlingssorten mehr als andere. (kein Scherz) Hätte sich angeboten das vor dem Kauf einer 100er Spindel zu testen <duckundweg>

    ich drück jedenfalls die Daumen - smile!
     
  11. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hab ja geschrieben das ich grad nicht vorm mac bin, auserdem tritt beim mac das gleiche problem auf und ich dachte das vl wer da einen rohlingfehler oder so etwas rauslesen kanno_O

    nein, am pc das laptoplaufwerk und am mac das superdrive

    alles weitere werde ich jetzt testen:) danke daweil mal

    dewey
     

Diese Seite empfehlen