1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musik ausfaden wenn Youtube/VLC-Video an

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von marcel_r, 23.06.09.

  1. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Ich hab letztens mal Skype ausprobiert und finde das Feature so geil dass er die Musik leise macht wenn man jmd. anruft und langsam wieder einfadet wenn der Anruf beendet ist.

    Kennt jmd Plugins dass das auch mit Youtube-Videos und Videos in nem Player analog vonstatten geht (zB VLC)?

    edit: Oder bei iPhoto wenn man eine Präsi startet und Musik zu der Präsi kommt.

    Auf die Idee hätte Apple aber schon kommen können, iTunes Musik dann aus zu schalten...?
     
    #1 marcel_r, 23.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.09
  2. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Hm keiner eine Idee? :(
     
  3. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    *noch ein letztes mal in völliger Verzweiflung schieben tut*
    Das ist doch sowas von elegant wenn man nicht jedes mal manuell mute drücken muss...
     
  4. Neil

    Neil Alkmene

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    35
    Für's automatische Faden habe ich leider auch keine Idee. Allerdings kannst Du mit iTunesmenu Dir das Pausieren von iTunes etwas vereinfachen. iTunesMenu integriert in die Menüleiste Steuerelemente und zeigt den aktuellen Titel an. So musst Du nicht immer nach iTunes wechseln, was womöglich auch noch in einem anderen Space läuft.
     
  5. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    Ja das mache ich so wie so mit "mute" dann auf der F-Taste.

    Ich versteh nicht warum Skype das so toll kann aber Produkte die sogar mit dem OS mitgeliefert werden (Diashow z.B. mit der Hintergrundmusik) nicht. :(
     
  6. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ich kann nur raten, aber vielleicht weil manche den Sinn nicht so recht verstehen.
    Wenn ich Musik höre, will ich diese Musik hören - und wenn was dazwischenkommt, stoppe ich sie. Warum soll sie weiterlaufen, ohne daß ich sie höre?
    Ist aber vielleicht eine arg altmodische Vorstellung von einem Fast-nie-Radio-Hörer.
    Nichts gegen zusätzliche Features, aber die Entwickler sind auch nur Menschen, die ihre Programme ein wenig an ihren Lebensgewohnheiten ausrichten.
     
  7. marcel_r

    marcel_r Martini

    Dabei seit:
    27.05.09
    Beiträge:
    654
    ähm sorry meinte natürlich nicht muten sondern pause!

    Als Entwickler darf man sie aber nicht nur an seinen eigenen ausrichten.

    Und denke bei Skype begrüßen das Feature viele. Und als ich eine Diashow gestartet hab im iPhoto war ich ein bisschen enttäuscht dass die iTunes Musik nicht stoppt (oder er die Hintergrundmusik von der Diashow weg lässt wenn man iTunes laufen hat!)
     

Diese Seite empfehlen