1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Musik auf Website läuft bei Safari nicht

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von picasso37, 07.10.09.

  1. picasso37

    picasso37 Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    10
    Hi,
    bin Umsteiger und habe mir gerade meine Website angesehen. Die habe ich noch mit dem husthust Windows Rechner gemacht. Bei Safari läuft die Hintergrundmusik nicht. Es handelt sich dabei um Flash loops.
    habt Ihr einen Tip für mich?

    Gruß
    Thomas
     
  2. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
  3. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Tu deinen Besuchern einen Gefallen und schmeiß die Musik raus. Websites mit Hintergrundmusik nerven.
     
  4. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja flash ist ehh kacke, also Hintergrundmusik entweder als mp3 oder aac, rest ist mist. Aber damit kann man schon geile Sachen anstellen. Aber sone doofe Musik im Hintergrund ohne Zusammenhang zu der Seite nervt echt
     
  5. picasso37

    picasso37 Golden Delicious

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    10
    Also alles Geschmacksache, aber der Fehler liegt im Syntax um mal auf das eigentliche Problem zurückzukommen. Mit <embed> statt <bgsound> funktioniert es. Zudem kann man den Befehl hidden="true" weglassen, dann kann der, der möchte die Music ausschalten.
    Danke an karolherbst für den Tipp
     
  6. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja, ich würde das an und ausschalten wenn dann über JS machen, dann fällt auch diese doofe Flashansicht oder was auch immer dann da kommt weg.
    <embed id="namefreierWahl" style="visibility:hidden;width:0px;height:0px" ... />

    in HTML5 auch <audio> oder <video>, unterstützen dann aber alle alten Browser nicht, glaube geht erst ab IE8, FF3.5, Safari 4 ... bin mir aber da nicht ganz sicher

    im script dann:
    Code:
    <script type="text/javascript">
    <!--
    function stopmusic(){
    document.getElementById('namefreierWahl').stop()
    }
    function startmusic(){
    document.getElementById('namefreierWahl').start()
    }
    //-->
    </script>
    Funktionen werden dann durch onclick="Funktionsname()" ausgelöst, einfach als Attribut in ein img-Container oder anderes rein, oder den Umweg über <a href="javascript:Funktionsname()">blabla</a> gehen

    PS: wir wollen doch XHTML 1.1 konform schreiben oder ;)
     

Diese Seite empfehlen