1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multitouchpad

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von jotthaa, 07.04.08.

  1. jotthaa

    jotthaa Granny Smith

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    17
    Hallo zusammen,

    ich bin neuer Macianer! Ich fing vor einer Woche an, mit einem 2,5 ghz mbp.... ganz schön schön...

    aber ich frage mich ob s denn auch ausserhalb der von apple selbst gebastelten Programme eine Anwendung für das mtp gibt. Das wäre fein, so in PS Bilder drehen und so...
    und auch bei Coverflow wäre es schön wenn alle Inhalte ein inhalts-icon hätten... ihr versteht mich hoffentlich...

    weiss da einer was, ob es von adobe z.b. was geben wird?

    Gruss jh


    ps ja und weiss einer wie man diesen Helligkeitssensor ausschalten kann...der nervt beim schreiben... da verdeckt man immer den sensor und dann wird´s dunkel ;)
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
  3. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Erklär Frage eins noch mal bitte. Es gibt HUNDERTE von Programmen für den MBP. Und sagen wir 1% davon ist nur von Apple. Photoshop gibt es natürlich auch für den Mac. So ganz habe ich deine Frage aber nicht verstanden. Du willst PS haben, um Bilder zu drehen? Da sei dir die Vorschau empfohlen.
     
  4. waribashi

    waribashi Auralia

    Dabei seit:
    08.08.05
    Beiträge:
    203
    er meint das drehen von bildern im PS durch das touchpad
    kann seine frage aber nicht beantowrten.. bin mir aber sicher, andere hier im forum^^
     
  5. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Vielleicht sucht Du sowas wie das Folgende:

    Es gibt ein Programm mit dem man Gesten auch für andere Programme definieren kann, wenn sie dort nicht Standardmäßig vorgesehen sind: multiclutch. Damit läßt sich jeder Geste eine eigene vom Benutzer gewählte Funktion zuordnen.

    Benutzte ich seit ca. 2 Wochen für Xee, AcrobatReader und besonders für VLC. Mit multiclutch gibt´s auch u.a. zwei "neue" Gesten "Zoom in - Zomm out" und umgekehrt. Damit steuere ich in VLC z.B. vor- und zurückspulen oder öffne und schließe den Vollbildodus mit der Zoom-Geste.

    Manche Programme bleiben allerdings lernresistent: es muss für die zu steuernde Funktion ein Tastenkürzel existieren - sonst klappt die Steureung imho nicht.
     
  6. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    ups, oben steht der Link. Aber die Werbung für das Programm ist trotzdem verdient ;)
     
    #6 iPiet, 08.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.08
  7. jotthaa

    jotthaa Granny Smith

    Dabei seit:
    05.09.06
    Beiträge:
    17
    Hallo liebe Antworter,

    Waribashi hat mich verstanden! Und Multicluch will ich mal ausprobieren...ich habe gestern den ganzen Tag damit verbracht Parallels Desktop 3.0 auszuprobieren, da ich mich natürlich nicht ganz von der Windowswelt verabschieden will, bzw kann, denn einige Anwendungen gibt´s ja leider nicht für den MAC. Ob das alles so klappen wird weiss ich noch nicht... habe zwar gestern geschafft ein XP zu installieren, aber das was ich auf der Parallelsseite so cool fand, nämlich den gesamten "alten" PC zu migrieren hat leider nicht geklappt - vermute allerdings, das liegt am zerschossenen System... der Rechner hat in 4 Jahren Nutzung kein einziges neues System bekommen ... und da liegt nun einiges im Argen... Schade, denn ich hätte übergangsweise natürlich einfach die Programme, die ich brauche so vom alten System aus benutzt... so vielen Dank für Eure Antworten...schönen Gruss

    Jotthaa


    PS was heisst eigentlich Erdapfel udg?
     

Diese Seite empfehlen