1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multitouch update geht nicht - Probleme mit Trackpad unter Bootcamp

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von googie77, 05.01.09.

  1. googie77

    googie77 Idared

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    24
    Hallo

    Ich hab ein Macbook Unibody 2ghz und habe xp unter bootcamp drauf und gleichzeitig in parallels 4 drin. (unter parallels hab ich KEINE probleme)

    Ich hab das problem das bei mir das trackpad keine rechtsklick machen will (ja ich weiß wie man den macht ^^ , es geht trotzdem nicht)... Das multitouchupdate was mitte dezember rausgekommen ist will er auch nicht installieren... der akkert zwar, aber sagt dann nur "installation fehlgeschlagen"

    Wenn ich unter den Gerätemanager mir die maustreiber anschaue hat der die windows treiber drin, kann zwar die apple treiber einstellen, ändert aber nix daran wie das trackpad reagiert :(
    momentan steht da: "Appel Trackpad Enabler - version 2.0.1.5 - 09.10.2007"
    ansonsten will Windows immer den "HID-konforme Maus"-Treiber installieren

    der eintrag für das trackpad unter dem bootcamp eintrag in der systemsteuerung wird garnich erst angezeigt, die anderen jedoch schon :S also da steht: "startvolumen, helligkeit, fernbedienung, tastatur und stromversorgung"

    hab xp pro sp3 und sp2 probiert... möchte xp nicht neuinstallieren!!! nur wenns nich anders geht! unter software werden mir die ganzen apple treiber von der leopard dvd aber angezeigt... bis auf tastatur und maus geht auch alles...

    wie bekomm ich die maus zum laufen???? :S

    wäre echt dankbar wenn mir jemand helfen kann...
     
    #1 googie77, 05.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.09
  2. googie77

    googie77 Idared

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    24
    Hat keiner eine Lösung für mich?
    Ich hab schon gaaanz viel gegoogelt, aber finde nix dazu...
    Falls jemand noch mehr infos braucht, bitte sagen!
     
  3. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Unter Parallels arbeitet Windows mit den OS X Treibern. Unter Bootcamp müssen alle Windows eigenen Treiber korrekt installiert sein, damit es funktionieren kann.

    Da du nur Bootcamp 2.0 Treiber hast und die Updates nicht installierbar sind hast Du entweder eine fehlerhafte Installation vorgenommen oder einen unbekannten Fehler, den andere User nicht haben.

    Ich würde die Installation noch einmal machen und dabei auf Konformität achten. Ganz oben im Forum ist die Kurzanleitung und auch ein Link zur ausführlichen Anleitung von Apple.
     
  4. googie77

    googie77 Idared

    Dabei seit:
    04.01.09
    Beiträge:
    24
    so, ich hab jetzt xp komplett neu aufgespielt und nun geht es... ich hab es noch nicht in parallels integriert, evtl führte das ja zu dem problem... Das multitouchupdate hat auch geklappt und die maus funktioniert jetzt ca 90%ig so gut wie unter OSX :)

    Weiß leider immer noch nicht wie der fehler zustande kam und wie man ihn ohne neuinstallation von XP beheben kann. Falls jemand da trotzdem noch ne lösung für hat, kann er sie ja hier posten, da es bis dato noch keine lösung im net gibt.
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Dann mach mal hurtig ein Backup mit Winclone bevor Du dir das alles wieder zerschiesst. Das geht auch auf die interne OS X Partition und ist sehr flott.
     
  6. Apfel-Mayer

    Apfel-Mayer Jonagold

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    18
    Habe das gleiche Problem, allerdings ist Neuinstallation für mich erst mal keine Option. Habe heute den ganzen Tag investiert, um die Kiste mit allen Applikationen zu versorgen und bei uns an Netz zu bringen........

    Hat jemand eine andere Idee? Gruss

    Alex
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    mit den Fehlern leben
     
  8. Apfel-Mayer

    Apfel-Mayer Jonagold

    Dabei seit:
    31.12.08
    Beiträge:
    18
    Jetzt habe ich nochmal rumgespielt. Bei mir funktioniert die "rechte Maustaste", in dem ich mit zwei Fingern in der Bitte des TrackPads drücke. Ist das so gedacht? Wie funktioniert das bei Euch? Gehe doch davon aus, das es genau wie unter Mac OS mit den zwei Tasten-Zonen funktionieren sollte.
     
  9. LotusR

    LotusR Carola

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    109
    Bei Vista kann ich den Rechtsklick nur ausführen, wenn ich mir 3 FIngern auf das Trackpad drücke.

    PS: Bei mir geht die Tastaturbeleuchtung nicht aus (habe alle Treiber nochmal neuinstalliert). Hat da jemand eine Idee?
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.772
    Fehlende Tastaturbeleuchtung ist ein Hinweis auf einen früheren Installationsfehler. Dafür kann es viele Gründe geben. Sprachkonflikte durch englische oder multilinguale Windows Versionen sind ein Beispiel. Das merkt man aber schon bei der ersten Treiberinstallation wenn es nicht passt. Wenn man die Partition für Windows mit dem FPDP macht statt des Bootcamp DP dann passiert das auch.
     
  11. LotusR

    LotusR Carola

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    109
    Sie ist ja vorhanden und lässt sich auch mit den passenden Tasten verstärken ode rabschwächen, aber nicht ganz abschalten.

    Aber naja, so sehr stören tuts auch nicht
     

Diese Seite empfehlen