1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Multisession Brennen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von martin81, 01.12.08.

  1. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich wollte ursprünglich nur meine iTunes Einkäufe brennen um sie zu archivieren. Anscheinend geht dabei aber kein Multisession-Brennen, obwohl es einen Menupunkt "Nur Daten seit der letzten Datensicherung sichern" gibt (aber das bezieht sich wohl nur auf die Daten und nicht auf Multisession).
    Nach längerem suchen habe ich nun die Möglichkeit gefunden über das Festplatten-Dienstprogramm eine Multisession-CD/DVD zu brennen. Ich hab also von der iTunes Bibliothek eine Kopie erstellt und davon dann ein Image gemacht. Dann wollte ich das Image brennen. Als Rohling hab ich Tevion 4,7 GB 16x DVD. Leider ist die Funktion "Später können weitere Daten hinzugefügt werden" nicht wählbar (siehe Screenshot).
    Woran liegt das?
    Im Handbuch ist nur von CDs/DVDs die Rede. Bei der (teilweise lückenhaften) Suche ist von beschreibbaren Rohlingen die Rede. Ich könnte aber auch schwören, dass ich bei den verschiedenen Hilfethemen auch mal etwas von RW-Medien (also wiederbeschreibbar). Liegt es vielleicht daran? Ich kann es nicht testen, weil ich keine RW-Medien hier habe.

    Falls jemand eine andere Möglichkeit kennt, das "abschließen" nach dem Brennen bzw. Singlesession zu verhindern, wäre ich auch dankbar.
    Ähnliche Fragestellungen im iTunes Bereich konnten mir nicht helfen.
     

    Anhänge:

  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Soweit mir bekannt ist, gibt es keine Möglichkeit Multisession unter OSX zu brennen. Aber ich kann mich da irren.
     
  3. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Laut Handbuch wäre es prinzipiell schon möglich, aber nicht mit einzelnen Daten, sondern nur mit entsprechenden Images.

    Könnte es denn am Rohling liegen? Also das es wirklich wiederbeschreibbare Rohlingen sein müssen?
     

Diese Seite empfehlen