1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Multifunktionsdrucker mit geringen Druckkosten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von sapere_aude, 05.10.09.

  1. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    Ich benötige einen Multifunktionsdrucker. Nach langen hin und her habe ich 2 in die engere Wahl genommen.

    Canon Pixma MP620 und Canon Pixma MP560

    Laut Datenblatt sehen die mir irgendwie gleich aus oder gibt es da irgendwelche Unterschiede?

    Falls jemand einen anderen Drucker hätte der besseres Preis/Leistungsangebot hat, kann er/sie das gerne posten. Wlan Anschluss muß aber dabei sein.
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du dir den Vergleich auf der Canonseite angeschaut? Was ist denn dein Preislimit? Hast du auch mal bei druckkosten.de die Geräte verglichen?
     
  3. sapere_aude

    sapere_aude Ontario

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    349
    Bei den Druckkosten wollte ich Tinten von hier nehmen: www.druckerzubehoer.de ,so daß jedenfalls bei den beiden die Kosten wohl gleich sind. Auf der Canon Seite hatte ich geschaut, konnte da aber bis auf einen Unterschied vom Display keinen Unterschied ausmachen. Preislich wollte ich auch nicht mehr ausgeben.
     
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ich kaufe meine Tinten auch da, und kann das wirklich empfehlen (PIXMA ip4600i)
     
  5. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Unter Windows funktioniert die Wlan-Geschichte mit dem MP560 wunderbar. Allerdings nicht mit 10.6:

    Laut Canon werden die Wifi-Drucker MP560 und MP640 auch in Zukunft keine Unterstützung für SL bekommen.

    Die Installation verlief bei mir schon mit Problemen, scannen kann ich zwar (nach allen Updates), aber drucken nicht. Da ich den Drucker aber erst 2 Tage habe und bisher kaum zum testen kam, kann ich nicht mehr dazuschreiben. Lieber vorher nochmal informieren ob er kompatibel zu SL ist!




     
  6. Nobbi

    Nobbi Empire

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    88
    Konntet ihr den Drucker mittlerweile dazu bewegen auch über WLAN zu drucken, ich möchte mir so einen auch eventuell zulegen?
     
  7. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Er tut mittlerweile, erst mit USB einrichten, danach erst angeben ihn mit WLAN zu verbinden. Außerdem nur die Treiber von der Homepage nehmen.

    Mittlerweile habe ich aber erfahren, dass er im Duplexmodus Farbtinte verwendet. Was ich blöd finde... Alternative: Officejet 6500. Wobei der teuer ist, sehr groß und man sollte mit ihm nicht zu wenig drucken.
     
  8. Nobbi

    Nobbi Empire

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    88
    darf ich fragen, wo du das gefunden hast, der Drucker ist ja bei manchen Zeitschriften Testsieger geworden. Ließe sich das im Treiber deaktivieren?
     
  9. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
  10. Nobbi

    Nobbi Empire

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    88
    AH, super, danke schön, damit ist er raus.
    Ich liebäugel jetzt mit dem 6500er Officejet, hab die WLAN Version für 170€ bei Amazon gefunden.
     
  11. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Ja aber schau da mal, ob der wirklich mit Snow Leopard über WLAN drucken kann. Außerdem soll er einen empfindlichen Druckkopf haben (oder Patronen), welche bei wenig Druckaufkommen kaputt gehen sollen.
     
  12. Nobbi

    Nobbi Empire

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    88
    Laut Apple sind die Treiber in Snow Leo integriert:
    http://support.apple.com/kb/HT3669
    daraus kann man aber nicht ersehen, ob das auch für WLAN oder nur für Lan/USB gilt.
    Bei HP gibt's 10.6 "Full Feature Software and Driver"
    http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareList?os=219&lc=de&dlc=de&cc=de&product=3795406&lang=de
    (Ich wäre für einen Erfahrungsbericht dankbar!!!!!!)

    Druckaufkommen habe ich als Student genug, so viele Skripte wie man heute Drucken muss, kommt da schon was zusammen.
     
  13. tunE

    tunE Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    104
    Also, ich werde den MP560 vermutlich zurückgeben, wenn dies bei einem Drucker geht (Patronen?):

    Erstmal ist die Installation unter Mac komplizierter, unter Windows mache ich einfach beide Treiber drauf und ich kann sofort losstarten über WLAN. Um in SL den Drucker über WLAN zu nutzen, muss man ihn erst per USB einrichten. Steht leider nicht deutlich genug in der Anleitung.


    So aber jetzt zu meinem "großen" Problem: Egal wie und was ich einscanne (mind. 20 Dokumente), die Buchstaben sehen willkürlich gekippt aus, ebenso gerade Linie etc. verlaufen immer krumm und schräg. Aber nicht dass das ganze Dokument schief ist (was ja nicht abstellbar wäre), sondern einzelne Sätze, Linien etc. sind nicht auf der selben Höhe.

    Wenn keine schnelle Lösung kommt, geb ich das Teil her. Dann bleibt wirklich nur der Officejet 6500 als Alternative...
     

Diese Seite empfehlen