1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Multi-Eurostecker-Gabelkabel gesucht (1 Netzstecker -> mehrere Anschlussstecker)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Bananenbieger, 29.04.09.

  1. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hallo liebe Elektrikfreunde,

    gibt es eigentlich irgendwo Stromkabel zu kaufen, die an einer Seite einen Eurostecker und an der anderen Seite eine "Peitsche" mit mehreren Anschlusssteckern haben?

    Sinn und Zweck der Sache: Mehrere externe Festplatten über ein Stromkabel versorgen, ohne eine riesige Mehrfachsteckerleiste zu benötigen.

    Für Tipps bin ich dankbar.

    Es grüßt

    der Elektrobieger
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Zumindest den Eurostecker auf der einen Seite solltest Du ggf. überdenken. Die dürfen nämlich nur mit 2,5A belastet werden. Außerdem fehlt dann der Schutzleiter im Verlängerungskabel.

    Edit: was spricht gegen solche Adapter hier?
     
  3. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Oh, ich hatte immer gedacht, dass die Eurostecker bis 5A gehen. Dann werde ich wohl doch mehere Kabel in einem Kabelschlauch führen.
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ein einziges normales, vollbelegtes Stromkabel und am Ende ein Schuko-Mehrfachstecker scheidet warum aus?
     
  5. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Wenn es so ein Kabel (aus Post #1) zu kaufen gibt, dann solltest Du zweimal nach dem TÜV GS Zeichen suchen.

    Ich würde doch eher über eine Mehrfachsteckdose mit Überspannungsschutz nachdenken.

    Ansonsten: Bananen darfste gerne biegen, Stromkabel lieber nicht - nachher muss Frauke noch alles entrußen :)
     
  6. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Für einen Schuko-Mehrfachstecker ist am Installationsort kein Platz mehr. Da lassen sich gerade so die Netzteile verstecken. Ich installiere halt alles am Liebsten möglichst unsichtbar.


    Die hängen weiter vorne im Energiesystem :)

    Ich glaubs auch ;) Zum Glück bin ich kein Elektriker geworden!
     
  7. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Du könntest es auch so machen, falls der Platz reicht:

    - normales langes Stromkabel
    - an dessen Ende einen Schuko-auf-Mehrfach-Euro-Adapter
    - falls Netzteile sich nicht alle reinstecken lassen: mit einzelnen Eurosteckern, -kupplungen (gibt's zum Schrauben und Crimpen) und kurzen Kabeln verlängern
     
    Bananenbieger gefällt das.
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Genau das hatte ich mir auch erst überlegt. Passt aber nicht.

    Das ist allerdings eine Möglichkeit, also Schuko-Kabel und danach in kurze Eurostecker-Kabel verzweigen.
     

Diese Seite empfehlen