1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.msg Outlook Emails mit dem Mac lesen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Der_Student2k8, 17.03.09.

  1. Der_Student2k8

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    113
    Hallo,

    habe jetzt seit einer knappen Woche den Mac und muss nun irgendwie an meine alten Outlook-Mails drankommen.

    Google sagt größtenteils das es nicht funktioniert. Kennt hier jemand Lösungen? Ich brauche einige der Emails wirklich sehr dringend!

    Vielen Dank im Voraus
    DS2k8
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich habe keine Ahnung, was .msg Dateien sind. Vl. findest du hier eine Lösung.

    In dem Thread werden auch Programme zur Migration genannt, ob die nun mit .msg klar kommen, weiß ich nicht, da ich ja nichteinmal weiss, was .msg Dateien sind. ;)
     
  3. Der_Student2k8

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    113
    .msg Dateien sind Emails, welche mit Copy Paste aus dem Outlook auf ein Speichermedium gespeichert wurden.

    Mit Outlook kann man die per Doppelklick öffnen.
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Das geht über einen Umweg. Outlook --> Firefox --> Firefox -->Entourage (oder Mail). Zumindest wenn du Windows XP hat - hab ich irgendwo gelesen.
    salome
     
  5. Switch2Mac

    Switch2Mac Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    758
    O2M (Outlook2Mail) einfach mal googlen

    Ansonsten gibt es den Umweg über Thunderbird...gibt es hier aber auch schon...einfach mal suchen!

    Viel Spaß mit deinem Mac!

    Switch2Mac
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ah blöd - natürlich meinte ich auch Thunderbird und nicht Firefox. Schlamperei um Mitternacht. Verzeihung!
    salome
     
  7. Der_Student2k8

    Dabei seit:
    01.03.09
    Beiträge:
    113
    Ich hab das jetzt mal runtergeladen, aber das ist ja ne Windows-Anwendung...

    Muss ich also im Windows die Emails konvertieren und dann per Mac arbeiten?

    Ich hoffe der Toshiba macht das noch mit ...
     
  8. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
  9. huibuh

    huibuh Erdapfel

    Dabei seit:
    04.03.09
    Beiträge:
    5
    Hilfe - Mailtransfer über Thunderbird klappt bei mir nicht

    Vielleicht kann mir hier ja wer weiter helfen. Überall steht beschrieben, wie man seine Mails über Thunderbird vom PC auf den Mac bekommt. Hab mich genau an die Anleitung gehalten: 1) Thunderbird auf PC installiert, Daten aus Outlook importiert, was einwandfrei klappte. Dann die Daten unter dokumente und einstellungen..benutzer...thunderbird... auf meine externe Platte gespeichert. 2) Thunderbird auf dem Mac installiert, kurz gestartet und gleich wieder beendet, ohne was einzurichten. Dann die Thunderbird-Daten vom PC (ohne den übergelagerten Profilordner) in Macintosh HD/Benutzer/Mein Benutzername/Library/Thunderbird/Profiles kopiert. Und.... beim Öffnen des Thunderbird am Mac waren keine Mails vorhanden. Nur die selbe Aufforderung, meine Einstellungen vorzunehmen. WAS MACHE ICH FALSCH???

    Liegt's am neuen Betriebssystem?
    Oder hätte ich den Inhalt des Mac-...Thunderbird...Profiles-Ordners vorher löschen sollen?
    Oder nur dem Ordner "email" vom PC in den Mac-Profil-Ordner kopieren sollen?

    Und eine 2. (generelle) Frage: Hab jetzt nach vielen Versuchen auch schon ein Durcheinander an Daten in meinem Thunderbird-Ordner. Da ich erst seit wenigen Tagen Mac-Nutzer bin, muss ich hier eine blöde Frage stellen: wie kann ich Thunderbird komplett vom Mac deinstallieren, um es nochmal zu versuchen? Habe einfach alle Thunderbird-Ordner aus Programme und Macintosh HD in den Papierkorb gezogen und Thunderbird neu installiert. Als ich dann aber erneut die PC-Thunderbird-Daten in den Mac-Thunderbird-Ordner kopieren wollte, bekam ich immer den Hinweis, dass diese Dateien schon vorhanden seien. Und wenn ich auf Ersetzen gehen wollte, meinte mein Mac, ich hätte (obwohl ich als Administrator angemeldet war) nicht die Berechtigung dazu!

    Bitte um Hilfe! Möchte nicht auf meine Outlook-Mails von 10 Jahren verzichten!!

    Vielen Dank und lG
    huibuh.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    zu Deinstallation auf einem Mac:

    - wird ein Uninstaller mitgeliefert, dann den verwenden
    - wird keiner mitgeliefert, dann die HP nach Anweisungen durchforsten
    - es gibt Programme, die dich dabei unterstützen, die SuFu hilft dir weiter (ich habe noch nie so ein Programm verwendet, die gebräuchlichsten sind imho Appdelete und Apptrap).

    Solltest du die HDD nach Programmdateien durchsuchen, dann bedenke, dass einige unsichtbar sein können. Google kennt Wege, um unsichtbare Dateien auf einem Mac sichtbar zu machen.

    Vorsicht: Wenn man manuell Dateien löscht, dann muss man sich natürlich über deren Zweck im Klaren sein. Ein Backup ist anzuraten.
     

Diese Seite empfehlen