1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MS Word, Bilder pixelig (dringend...)

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von superglue, 13.06.09.

  1. superglue

    superglue Gloster

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    61
    Hej Leute,

    eine Freundin von mir hat ein riesen Problem. Sie hat ihre Bachelorarbeit in MS Office (2004) gesetzt. Grafiken und Bilder da einzufügen muss ein Graus sein. Sie hat alle Bilder in Photoshop als PDFs abgespeichert (300dpi etc.) und diese dann in Word eingefügt. Die PDFs sehen gut aus im Preview und Acrobat. Druckt sie die Word-Datei allerdings als PDF werden alle Bilder pixelig. Was kann sie tun, außer alle Bilder noch mal neu machen? Und selbst dann garantiert dies ja nicht die Lösung ihres Problems. Es muss doch nen Weg geben die Sachen sauber in Word als PDF zu drucken?

    Word Version: 2004 / OS: 11.5.3

    Ich arbeite mit Pages, hab kaum Ahnung von Word, bitte helft mir (ihr).

    Lg & danke...
     
  2. me.too

    me.too Alkmene

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    30
    Hi,

    ich kenne mich mit Office 2004 leider auch nicht aus, aber kann man nicht beim Exportieren/Drucken in PDF die Ausgabequalität einstellen?
    Vielleicht ist hier etwas zu niedrig eingestellt?
     
  3. libor

    libor Fuji

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    37
    Probier mal die Bilder als jpeg einzufügen, bei mir hat das bisher noch zu keinen Problemen geführt.
     
  4. VollPfosten

    VollPfosten Roter Delicious

    Dabei seit:
    01.11.05
    Beiträge:
    94
    Das geheime Post-Snow-Leopard-Release? ;)

    Der PDF-Support ist in Office 2008 deutlich verbessert worden. Wenn Ihr also jemanden mit dieser Office-Version kennt, würde ich diejenige/denjenigen bitten, die Grafiken ins Dokument (über Einfügen/Grafik/Aus Datei) einzubinden und ein PDF zu generieren.

    Andernfalls würde ich versuchen, die Dateien in ein anderes Format zu konvertieren, mit dem Word 2004 besser umgeht (z.B. png). Das geht z.B. auch mit dem Automator (1. Nach Finder-Objekten fragen, 2. Finder-Objekte kopieren, 3. Bildtyp ändern).

    Falls es keine Bitmap-Grafiken sind, ist eine Konvertierung ins eps-Format vorzuziehen. Das ist aber bei Euch nicht der Fall, soweit ich das beurteilen kann (Photoshop und dpi-Angabe).

    Viel Erfolg!
     

Diese Seite empfehlen