1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MS Vista (SB) Install auf MBP -> schwarzer Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von KaySteven, 26.05.08.

  1. KaySteven

    KaySteven Starking

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    220
    g'Day,

    ich hätte mal gern 'n Problemchen... oder so ähnlich:

    da letzte Woche meine Age of Conan Collectors Edition eingetroffen ist, wollte ich mich daran machen, Windows auf meinem neuen MBP (Kauf März '08) zu installieren.

    Da für's Spielen nur Bootcamp bleibt, hab ich mir mal die off. Anleitung bei Apple durchgelesen.

    BootCamp gestartet, Partition erstellt und dann heißt es 'reset' button oder lange Einschaltknopf (ansonsten lässt sich ja nichts machen); reset an nem Lappy? is nich ;) kommt mir schon mal nich normal vor da nen Hardreset durchzuführen *wunder*

    Auf jeden Fall tut sich nach dem Reboot bzw dem eigentlichen Hardreset nicht viel, außer dass 50gb Speicher weg waren - okay, 'alt' Taste vergessen -> nochmal neugestartet und die Vista DVD ausgewählt (SystemBuilder, 32bit übrigens). Man hört das Laufwerk säuseln, es wird darauf zugegriffen, aber mehr als schwarzer Bildschirm tut sich nicht! Mehrmalige Versuche erbrachten keine 'Besserung'. In den Auswahlbildschirm mit den Partitonen gelange ich nich (lt. Anleitung nämlich der nächste Punkt).

    Die richtige Sectoranzahl hab ich dann mit der Leopard Disc nochmal gerichtet, Partition wurde im BootCamp Utility nämlich nicht gefunden, aber mein AoC läuft halt immer noch nicht. Hab ich irgendwo nen Denkfehler?!
     
  2. Arni

    Arni Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    239
    Vor der Installation von Vista:
    Apple-Software aktualisieren(auf bootcamp-Version 2.1)

    anschließend:
    1.) Bootcamp-Partition erstellen mit Bootcamp-Software in den Dienstprogrammen(Gehe zu/.....)
    2.) SOBALD VISTA-DVD erkannt wurde im Laufwerk den button "Windows installieren"(oder so ähnlich) im Bootcamp-Screen drücken.
    3.) NACH Fertigstellung der Vista-Installation, die Vista DVD rausnehmen(über Explorer, da der Auswurf-button rechts oben noch nicht erkannt wird ohne Treiber) und die MAC OS X DVD (glaub die DVD 1 der beiden)einlegen und im Vista-Ordner setup.exe ausführen =>jetzt werden die Vista treiber installiert.
    4.) anschließend Neustarten (alt-taste vor dem "gong-sound" gedrückthalten=>dann siehst du 2 Startvolumes: Mac und Vista=>Vista auswählen und ENTER drücken).

    SO hab ich es bereits mehrmals mit Windows XP gemacht.

    good luck
    lg
    Arni
     
  3. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Ähm, wie bist du darauf gekommen, einen (Hard-)Reset durchzuführen? Kein Wunder, das das kein gesundes Ende genommen hat.
    Also: Einfach Arnis Anleitung befolgen, das ist nämlich der offizielle, normale Weg. Auch für Vista.


    MfG Xardas
     
  4. KaySteven

    KaySteven Starking

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    220
    also ich hab im BootCamp Assistent nur zwei Punkte.
    1. Anleitung lesen/drucken
    2. Partition erstellen

    Also mache ich Punkt 2!
    50gb eingestellt, er partitioniert, dann wird der Bildschirm grau und in der Mitte taucht ein schwarzes Fenster mit weißer Schrift auf, das mir genau das sagt: reset-button oder ausschalter.
    Ich sag ja, wunderte mich auch - zumal man in diesem Bildschirm-/Mac-Status NICHTS andres machen kann, keine Maus, kein TouchPad, keine Tasten gehen... bleibt nur noch ausschalten!
    Deswegen frag ich ja euch :)

    Danke Arni, versuche es nachher gleich mal.
     
  5. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Das war wohl ne "gewöhnliche" Kernel Panik... da ist dann also so richtig und gründlich was schief gelaufen. Hast du schon alle (Firmware-)Updates installiert? Ansonsten bemühst am besten die Suchfunktion, denke ich.


    MfG Xardas
     
  6. KaySteven

    KaySteven Starking

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    220
    Habs natürlich nach der Arbeit nochmal ausprobiert...

    hier mal der erwähnte dunkle Bildschirm inkl. Nachricht:
    [​IMG]

    Wenn ich die Äußerungen von Arni richtig interpretiere, dann sollte ich noch aus dem BootCamp Assistant unter MacOSx ne Schaltfläche Windows installieren haben?
    Wie gesagt bekomme ich nicht, er partitioniert, macht bis am Ende, dann der Bildschirm-Status^^ und dann geht NICHTS mehr, wirklich nur noch hardreset möglich. Neustart und 50gb hdd sind natürlich 'futsch' und keine Veränderung, könnte dann mit 50gb weniger nochmal ne Partitionierung machen oder Handbuch ausdrucken... etwas merkwürdig! (wieder alles rückgängig mit der Leo DVD jetzt).

    Ja, und ich hab ALLE, wirklick ALLE Updates mittlerweile auf meinem MBP. Hab sogar das 2.1er BootCamp runtergeladen, obwohl man's sowieso erst aus Windows heraus benötigt.
    Hab auch keine anderen Anwendungen auf und natürlich meinen AdminUser benutzt.

    Und nein, die SuFu hat nichts dergleichen gebracht, wunderte mich auch.
     
  7. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Ok, ich habe mich wohl nicht deutlich genug ausgedrückt:

    Das, was du da erlebt hast, ist u.U. ein äußerst schwerwiegender Fehler! Siehe Wikipedia

    Da läuft einfach irgendetwas mit deinem Mac nicht richtig, und dahingehend solltest du die Suchfunktion ein wenig quälen, um nämlich herauszufinden was es sein könnte (es gibt da immer so "übliche Verdächtige").


    MfG Xardas
     
  8. KaySteven

    KaySteven Starking

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    220
    Sooo.
    ich wurde hier im Forum fündig, und zwar
    http://www.apfeltalk.de/forum/interne-festplatte-mbp-t138729.html

    Allerdings tut sich da leider nichts an Reaktionen, wie ich denn die dort genannten Punkte umsetzen kann.

    könnte mir das dann evt. jmd hier im Thread erklären? Danke im Voraus!

     
  9. KaySteven

    KaySteven Starking

    Dabei seit:
    26.05.08
    Beiträge:
    220
    sehr schade, daß auf einmal keine Rückmeldung/Hilfe mehr kam...
    ich verstehe den obigen Lösungsansatz immer noch nicht,
    hoffe daß sich doch noch jmd dazu erbarmt, mir das genau zu erklären. Danke!

    Nun musste ich alles mögliche runterwerfen, bis ich bei der 200gb hdd (also ca 185gb zu nutzen) noch 145gb frei hatte - erst dann klappte die Partitionierung und danach die Vista Installation.
     
  10. Phynix

    Phynix Erdapfel

    Dabei seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    4
    habe auch ein problem -.-

    habe snow leopard drauf und habe auch schon mit boot camp ne patition gemacht und nun da ich dann install starten klicke fährt er neu hoch und der bildschirm bleibt schwarz........... auch über neustart und alt geht es nicht auch da bleibt der bildschirm schwarz
    wollte Vista SP2 drauf packen.... ich weis nicht was los sein könnte ....
     
  11. gibgasmann

    gibgasmann Querina

    Dabei seit:
    16.02.10
    Beiträge:
    186
    Hallo - habe auf meinem Mac Book auch eine Vista Ecke eingerichtet - und nach 2 tagen Updates ziehen unzähligen einfrieren und abstürzen (schwarzer Bildschirm und warten ob sich was tut - falls nicht wieder mal Abschaltknopf nutzen - 1 kleine Gedenkminute und wieder Einschalten ), zumindest bis SP1 erreicht wurde , ist es stabiel geworden und auf aktuellem Stand - etwas ungewont ist es schon beim hochfahren auf den schwarzen schirm zu schauen .
    Ansonsten ist ein wechsel zwichen den Betriebssystemen problemlos .
     

Diese Seite empfehlen