• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

MS Office 365 auf iPad // GoogleDrive

KNK-2401

Erdapfel
Mitglied seit
20.04.18
Beiträge
4
Tach Zusammen!
Ich habe folgendes Problem: Habe mir das iPad Pro geholt mit dem MS Office 365 Paket. Ich nutze Privat und Beruflich den Cloud-Dienst „Google Drive”. Leider lässt sich dieser bei Office nicht als Speicherort einbinden. Hat jemand eine Idee wie das funktioniert? Ich wäre um Hilfe sehr dankbar.

Beste Grüße
Kai
 

double_d

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
08.03.12
Beiträge
5.732
Für den Mac gibt es ein PlugIn, soviel ich weiß, welches Google Drive integriert.

Leider nutze ich selbst kein Google Drive und habe daher auch die App nicht auf meinem iPad installiert.
Ich gehe davon aus, dass Du die App installiert hast, und mit Google Drive außerhalb von Office 365 alles läuft, richtig?

Dann dürftest Du wie viele andere auch, den Ort "Google Drive" innerhalb von Office 365 unter dem Punkt "...mehr" oder "Ort wählen" nicht finden, richtig? Ich habe wie gesagt nur One Drive und Dropbox neben der iCloud, und die werden mir angezeigt.

Man darf, nach kurzer Recherche davon ausgehen, dass es ein Problem ist, was wohl alle Office 365 Nutzer am iPad haben und welches auch schon ewig existiert, bisher aber nicht gefixt wurde. Ich weiß zumindest aus dem Stegreif keine Möglichkeit.
 

KNK-2401

Erdapfel
Mitglied seit
20.04.18
Beiträge
4
Hey double_d ... danke für deine ANtwort.
Von dem Plugin habe ich auch gelesen .... das hilft mir leider auf dem iPad nicht.
Oder gibt es auch für die mobile Variante ein Plugin?

Es ist genau wie du es beschreibst ich kann den Speicherort Googledrive nirgendwo einrichten.
Alle möglichen Clouddienste ja aber Google drive nicht. :(

Also keine Möglichkeit über Umwege das trotzdem zu ermöglichen?

Grüße
Kai
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.656
Da hast du so direkt keine Chance. O365 kann auf dem iPad nicht direkt auf das Google Drive zugreifen. Habe gerade mal nachgeschaut und es werden nur diese Anbieter angeboten:

7B42908B-5080-43AF-AD78-CEA0E8B2C2BD.jpeg C9FE61FA-C064-435F-967E-40349645A4C8.jpeg

Ein Workaround könnte das Plugin „Sync Google Drive“ sein. So wie sich das anhört, kann man auf einem Desktop-Rechner in Chrome eine dauerhafte Synchronisation einrichten. Es werden div. Anbieter wie OneDrive oder Dropbox unterstützt, über die man dann auch mit O365 zugreifen kann.
Ist zwar nur eine Notlösung, aber so könnte es funktionieren.
 

Martin Wendel

Redakteur & Moderator
AT Administration
Mitglied seit
06.04.08
Beiträge
42.572
Ich zitiere mich mal selbst:
Einfach in Word unten auf „Öffnen“ und dann „Mehr“ klicken. Sofern Google Drive in der Dateien-App eingerichtet ist, ist auch direkt über Word ein Zugriff auf Google Drive möglich. Allerdings können neue Dokumente offenbar nur angelegt werden, wenn man überein 365-Abo verfügt (bearbeiten und abspeichern bereits vorhandener Dokumente ist aber auch als Gratis-Nutzer ohne weiteres möglich).