1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MPG1, oder MPG2 in After Effects

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von grafix, 14.05.07.

  1. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    Hallo,
    eine Frage ... Ist es möglich, dass sich in AE MPG's werder imortieren noch exportieren lassen. Falls ja ( da ich gerade mit wenig Erfolg herumtüftele) gibt es ein Plugin oder ähnliches - am besten gratis - ? Und gibt es das Problem nur bei der Mac Version?

    Ich brauche leider das Format, da die Hardware von irgend so einem Videosystem nur Mpg unterstützt.o_O

    lieben Dank
     
  2. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Doch, MPEG's sollten sich problemlos sowohl importieren, als auch exportieren lassen.

    Gruß, MasterDomino
     
  3. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Hm. Das ist äußerst seltsam...
    Also ich habe das mal gerade ausprobiert, eine MPEG1-Datei konnte ich problemlos importieren, die MPEG2-Datei konnte er aber tatsächlich nicht importieren.

    Ich würde sie einfach in ein anderes Format umwandeln, das After Effects importieren kann.

    Gruß, MasterDomino
     
  5. grafix

    grafix Tokyo Rose

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    66
    jo, das Problem is nur, ich will als MPG1 oder 2 exportieren. Wie es ausschaut kommt man da um ein gekauftes Plugin nicht herum.
     
  6. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Wieso?
    Du kannst es doch in irgendeinem Format exportieren und dann mit einem anderen Programm, beispielsweise ffmpegX in eine MPEG1- oder MPEG2-Datei umwandeln.

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen