1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mpeg in iMovie

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Baumkänguruh, 08.07.06.

  1. Baumkänguruh

    Baumkänguruh Langelandapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    2.674
    hallo!
    ich möchte gerne mpeg-dateien in iMovie importieren und bearbeiten. nach dem importieren fehlt der ton, das ist aber noch nicht das problem. wenn ich das projekt speicher und wiedergeben möchte, ist der ton dann wieder da?
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Kommt drauf an welche MPEG-Daten du zur Verfügung hast. MPEG1 von der Clip-Aufnahme einer Digitalkamera oder eines Handy funktionieren nicht, weil diese Komprimierung Ton und Bild nicht mehr frei gibt bei einem Import. Man kann diese Filme nur so benutzen wie sie sind.

    Alle anderen wie MPEG2 und MPEG4 lassen sich problemlos in iMovie importieren und die Filmsequenz vom Ton trennen. Für manche Umstände braucht man allerdings die Unterstützung der Komponenten von Qicktime Pro.
     

Diese Seite empfehlen