1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MPB mit 256 MB Grafikprozessor

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Ensign, 09.07.06.

  1. Ensign

    Ensign Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.06
    Beiträge:
    11
    Hi Leute!

    Ich bin im Überlegen, ob ich mir nun ein Mac Book Pro zulegen soll. Mir sind diverse Mängel bereits bekannt, wie z.B. das Fiepen (was seltsamerweise mit Photobooth im Geschäft ausging) und der Wärmeentwicklung (die Geräte im Geschäft waren wirklich sehr heiß - Verkäufer meinte, das wäre normal, da sie die Vorführmodelle nie ausschalten).

    Nun stehe ich vor einer schwierigen Entscheidung. Der Applehändler (McShark) in Wien hat mir erklärt, dass sie noch Modelle von der ersten Auslieferungswelle da hätten, die mit 256 MB Grafikspeicher ausgestattet wären. Die Wesentlichen Hardwareausstattung der Gärate wäre:

    MacBook Pro, IDC 2 GHz, 15,4", 1 GB RAM, 100 GB HD, und 256 MB Grafikspeicher, sonst sind die Daten mit den bekannten ident. (Link: http://www.mcshark.at/pb.html, drittes Angebot von links oben)

    Die Geräte sollen damals für 2600 EUR verkauft worden sein, werden jetzt aber für nur 2199 EUR angeboten. Der selbe Preis, würde ich ein MacBook Pro im Apple Store online auf 100 GB
    HD und 1 GB RAM aufrüsten, nur hätte dieses dann nur 128 MB Grafikspeicher.

    Meine Sorge gilt nun dieser ersten Auslieferungswelle. Hat jemand von euch so ein MacBook Pro mit 256 MB Grafikspeicher und wie schaut es da mit Problemen aus? Wie lange dauert es bei euch, bis das MacBook Pro seine maximale Wärme entwickelt hat?
     
    #1 Ensign, 09.07.06
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.06
  2. Gradi

    Gradi Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    11.02.06
    Beiträge:
    735
    huhu, also ich würde ja das mit 256mb nehmen weil die 17" sind ja nach allen macbookpro 15" revesionen rausgekommen sind und somit eigentlich die ausgereifteten sind. zur wärme entwicklung alle macbooks werden sehr warm egal welches und das mit dem nie ausschalten is quatsch ein macbook hält seine wärme konstant und wird doch nich jede tsunde heißer :mad:

    grüße gradi
     
  3. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Ich habe eines der ersten Books mit 256MB Grafikspeicher. Es war das damalige Topmodell. Mittlerweile wurden die Taktfrequenzen erhöht, d.h. das heutige Topmodell hat 2,16 GHz.

    Wie auch immer, es fiept und wird recht warm (nicht heiß!). Für den Schoß ist es im Sommer mit dünner bzw. kurzer Hose nicht geeignet. Aber das ist kein spezielles Problem der "ersten Auslieferungswelle". Das Problem haben alle bisher ausgelieferten Modelle mehr oder weniger. Erst seit kurzem hat Apple wohl das Fiepen im Griff (mit einem neuen Motherboard).

    Ich würde das "alte" Modell nehmen. :)

    ByE...
     
  4. Ensign

    Ensign Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.06
    Beiträge:
    11
    @ Gradi: Das MacBook ist ein 15"er und demnach wohl noch von der ersten Sorte.

    @ ATL: Ja, mir ist auch aufgefallen, dass der 17"er nicht fiept. Hast du aber Problem mit dem Fiepen in den Griff bekommen (Photobooth soll ja recht viel RAM fessen), oder stört es dich nicht so sehr? Ist die Wärme für dich beim Tippen unangenhem? Und bist du mit der Grafikleistung zufrieden?
     
  5. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    was ist es denn nun für eins? 17 oder 15 Zoll? Da musst du dich schon mal vernünftig ausdrücken...
     
  6. Ensign

    Ensign Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.06
    Beiträge:
    11
    Sorry, peinlich dummer Tippfehler! Hast recht, ist ein 15,4 Zoll MacBook Pro. Link dazu wie bereits oben schon: http://www.mcshark.at/imagespb/pb_03.jpg (das Dritte Angebot von Oben). Danke für den Hinweis.
     
  7. sdot

    sdot Jonathan

    Dabei seit:
    21.04.04
    Beiträge:
    83
    Mein MacBook Pro der allerersten Generation (1,83 GHz) – gerade günstig zu haben – fiept kein bißchen, wird nur mäßig warm und ist schnell. Kann mich also nicht beschweren…
     
  8. Ensign

    Ensign Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.07.06
    Beiträge:
    11
    Ehrlich, sdot? Kein Fiepen? Wo hast du's den erworben?
     
  9. atl

    atl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    04.11.04
    Beiträge:
    842
    Nein, das Fiep-Problem besteht immer noch. Ich warte noch eine Weile und dann geht das Ding nochmal zum AppleSupport. Die Wärme hält sich hier in Grenzen und ich komm' damit zu recht. Laut Hardware-Monitor sind es 53°C an der CPU beim normalen Arbeiten (Internet, Mail,...). Beim Tippen stört es mich nicht. Lediglich an der Unterseite ist es etwas warm, wenn man eine dünne Hose anhat. Mit 'ner Jeans ist das kein Thema, zumal die meiste Wärme in der Mitte der MacBook-Unterseite auftritt. :)
    Was die Grafikleistung betrifft, kann ich leider keine Aussage treffen, weil mir vermutlich der Unterschied zur Intel-Onbard-Grafik nicht auffallen würde. o_O

    ByE...
     
  10. sdot

    sdot Jonathan

    Dabei seit:
    21.04.04
    Beiträge:
    83
    @ensign: Bei Cyberport gekauft für 1.699,00 €, mit noch einem GByte RAM dazu. Gabs vor ein paar Tagen auch für ca. 1.350,00 € im Apple Refurbished Store, bei Gravis für 1.799,00 €. Seit ein paar Tagen habe ich mal die Temperatur beobachtet; bei normalem Arbeiten (idR. Mail, Safari, iCal, Office und vielleicht noch ein oder zwei andere Applikationen offen) liegt sie bei 55-60 Grad.

    Jedenfalls absolut gar keine Geräusche, der Lüfter springt nur sehr selten mal an und dann nur für etwa eine Minute - auch bei stärkerer Beanspruchung. Bin wirklich äußerst zufrieden, zumal auch die Verarbeitung (Spaltmaße, Tastatur usw.) einen sehr guten Eindruck machen.
     

Diese Seite empfehlen