1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mp3s zerlegen

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von qwertz804, 22.04.09.

  1. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Hi,

    hab 'ne komische Frage: Wenn ich beim iPod den 3,5mm-Klinkenstecker bis zu einem gewissen Punkt herausziehe (beim Hören), wird ein Teil der mp3-Datei nicht mehr abgespielt und man hört alles "karaoke", weil bei den meisten Songs dann der Gesang weg/kaum zu hören ist! Jetzt hab ich die Frage, ob man diesen Effekt auch mit einem Programm oder gleich GarageBand hinkriegt, weil ich oft von Songs nur die Instrumente hören muss und da ist das perfekt. Hat das irgendwas mit Mono/Stereo-Kanal oder so zu tun? Danke! :-D
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Nein das hat nichts mit Mono/Stereo zu tun. Um den Gesang wegzubringen bräuchtest du die Originalaufnahme des Studios samt dem Projektfile (Pro Tools). So wie es ist kannst du den Gesang nicht mehr von der Musik trennen, nicht mit günstigen Mitteln.
     
  3. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Ja, schon klar, dass das nicht perfekt geht; ich will die mir halt bloß nicht immer mit dem iPod anhören müssen, um den Karaokeeffekt zu erzielen sondern vllt in GarageBand "hinlegen". Kennt sich da niemand aus, wie diese 3,5 mm-Klinken den Ton abnehmen? Weil, wie gesagt, wenn ich die Kopfhörer ganz kleines bißchen bißchen herausziehe, empfangen sie nur noch ein Teil dessen, was vom iPod in die Buchse gesendet wird, und das möchte ich halt am Computer haben, weil der fehlende Teil bei den meisten mp3s die Stimme ist.
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Das wird hier bestens erklärt
     
  5. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    ...unterbrichst du die gemeinsame Masseverbindung beider Lautsprecher.
    Was du dann hörst, entspricht in ungefähr der arithmetischen Addition beider Signale nach der Phasendrehung eines Kanals. Wenn dir sowas tatsächlich zusagt, kannst du's in jedem halbwegs brauchbaren Wave-Editor einigermassen simulieren.
     
  6. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Vielen Dank, und funzt das jetzt auch mit GB oder nicht?
     

Diese Seite empfehlen