1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MP3s importieren

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Igor1312, 11.03.10.

  1. Igor1312

    Igor1312 Elstar

    Dabei seit:
    14.08.08
    Beiträge:
    74
    Hi,

    ich habe auf meiner NAS Hunderte von MP3s, die ich nun gerne in eine iTunes Mediathek importieren würde. Das Problem dabei, die Files enthalten wahrscheinlich nicht alle wohlgepflegte ID3 Tags, deshalb habe ich alles in Verzeichnissen organisiert und die Dateien haben Namen (nicht Titel1..n).
    Soll ich den Haken bei "iTunes Medienordner automatisch verwalten" nun setzen oder nicht?
    Ich bin geneigt ihn zu setzen, aber hab ich dann am Ende ein megavolles Verzeichnis "Unbekannter Interpret"?
    Lässt sich das nachholen? Ich würde gerne erstmal importieren, dann gucken, wie die Qualität der ID3 Tags sind und das ggfs. korrigieren.
    Ich frage vorher und probiere nicht einfach aus, weil es 45GB und 7.500 Files sind. Das dauert ne Weile ...

    Danke!

    Tschö,
    Igor
     
  2. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Ich würde dir empfehlen erst mal ein paar Stichproben zu machen und nur einzelne Lieder zu importieren und die Tags anzuschauen. Nach meinen Erfahrungen sind sie mit hoher Wahrscheinlichkeit falsch oder unvollständig.

    Allerdings sehe ich auch keinen Unterschied dazu, gleich alles zu importieren, denn wenn du dann die Tags (Namen/Interpret/Album usw.) in iTunes veränderst, wird die Ordnerstruktur dementsprechend geändert. Die Info, dass die Tags falsch sind, ändert ja auch nichts daran, du wirst so und so Hand anlegen müssen und ich kenne auch kein besseres Programm für sowas als iTunes. Könnte nur wirklich etwas viel "Arbeit" werden.
     
  3. Igor1312

    Igor1312 Elstar

    Dabei seit:
    14.08.08
    Beiträge:
    74
    Hallo Guy.brush,

    wenn mal ein bisschen darüber nachdenkt, isses eigentlich klar. Ich meine, iTunes kann ja nicht zaubern.
    Es gibt Programme, die aus Dateinamen und Verzeichnisstruktur die ID3-Tags bilden können (Tag&Rename). Leider leider muss man diesem Programm genau sagen, wie die Elemente dort strukturiert sind, also eine Suchmaske angeben. Und da die natürlich nicht einheitlich ist ...
    Es wäre nett gewesen, wenn iTunes das auch beherrscht und dabei soviel "Intelligenz" zeigt, die Struktur zu erkennen. OK, Schwamm drüber.
    Zum Verständnis: Die Funktion "iTunes Medienordner automatisch verwalten" sorgt dafür, dass iTunes beim Hinzufügen der Titel die Dateien auf der Festplatte neu benennt und die Verzeichnisse gleich mit? Am Ende also eine einheitliche Struktur entsteht?
    Wenn man den Haken nicht setzt, bleibt das Chaos auf der Platte, man kann in iTunes trotzdem seine Musik ordnen?

    Tschö,
    Igor
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Korrekt.
    (Auch bei nachträglichen Änderungen an den Tags werden diese in der Ordnerstruktur übernommen.)

    Ebenfalls korrekt.
     
  5. Guy.brush

    Guy.brush Weißer Winterkalvill

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    3.544
    Mit iTunes kann man seine Musik verwalten/ordnen/sortieren/uvm., ohne auch nur einen einzigen Blick in die Ordnerstruktur werfen zu müssen. Für "Ordnungs-Menschen" ist die automatische Verwaltung aber dennoch sehr vorteilhaft.

    Zu deinem Tag Problem: Der allseits beliebte Tune Instructor könnte dir evtl. helfen.
     
  6. Igor1312

    Igor1312 Elstar

    Dabei seit:
    14.08.08
    Beiträge:
    74
    Hi Rastafari,

    danke für die Bestätigung. Ich glaube, miene Angst vor iTunes ist schon ein bisschen geschwunden :)
    Ich freu mich schon darauf, wenn das Ding wie von Zauberhand meine Library neu strukturiert. Ist noch ein bisschen Arbeit, wegen der ID3 Tags, aber das geht ganz gut von der Hand.

    @Guy.brush
    Ich würde den Tune.Instructor vielleicht benutzen, wenn ich denn hier im Subforum kein blinder Passagier wäre. Ich bin Windows User ;)

    Danke euch beiden!

    Tschö,
    Igor
     

Diese Seite empfehlen