1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MP3 Utility für Bitrate

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von O-bake, 27.05.07.

  1. O-bake

    O-bake Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    556
    Hallo,

    der Titel beschreibt vielleicht nicht ganz das was ich suche, daher hier nochmal konkreter:
    Ich kenne unter Windows ein Programm (dbPowerAmp), das viele Funktionen bezüglich der Konvertierung von mp3-dateien bietet.
    Wenn man mit dem Mauszeiger über einer Datei stehen bleibt, bekommt man in einem kleinen Fenster angezeigt, welche Bitrate es hat, klickt man rechts auf eine oder mehrere Dateien oder sogar Ordner, öffnet sich ein Kontextmenu in dem man auswählen kann, in welche Bitrate man die Dateien konvertieren möchte.

    Ich finde das ungemein praktisch und würde sowas aich gerne unter Mac OS nutzen, jedoch finde ich nichts entsprechendes.
    In den meisten Threads/Foren wird immer auf iTunes verwiesen, jedoch ist das ein träger Gigant, der in keinem Verhältnis zu einem kleinen Kontextmenu über den Rechtsklick steht und zudem sind die meisten Dateien, die ich konvertieren möchte auch nicht in meiner Bibliothek.

    Ob es nun genau so ein Programm gibt, glaube ich nicht, aber auch eine 2 Fenster Lösung ala Norton Commander wäre extrem effizient.

    Ich hoffe, jemand kann mir helfen, danke :)
     
  2. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Zum einen frage ich mich, was so ein Tool mit VBR Dateien macht. Was zeigt es da als Bitrate an.

    Zum anderen frage ich mich, wie sinnvoll sowas ist. Nicht zuletzt seit ich gelernt habe, daß sich bei einer solchen Konvertierung die Kompressionsverluste summieren.
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich frage mich warum jemand ein Musikstück in der Bitrate konvertieren will. Die Qualität kann dadurch nur leiden und das Bisschen eingesparter Platz kanns ja wohl nicht sein, oder?
    Gruß Pepi
     
  5. O-bake

    O-bake Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    556
    Ja, das sieht schon mal sehr hilfreich aus, danke.
    Auch wenn es leider nur Informationen anzeigt und keine Änderungen zulässt.

    Und an die anderen: Ich habe hier ja nicht gefragt, ob so etwas sinnvoll ist oder nicht sondern lediglich gefragt, ob es ein Programm gibt, dass das kann.

    Die Gründe sind mannigfaltig; Zum einen nutze ich Programme auf Spielkonsolen, die nur mp3-dateien in einer bestimmten Bitrate "schlucken". Das kann ich leider nicht beeinflussen und wenn ich sage "Das ist doof", ändert das leider nichts an der Tatsache.
    Zum anderen kann es tatsächlich auch mal sein, dass man unkomprimierten Ton aufnimmt und ihn dann später komprimieren will. Also ich mache das zumindest manchmal und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich da der einzige auf der Welt bin.

    Aber aus der Art dieser beiden Antworten entnehme ich, dass es so ein Tool für den Mac anscheinend nicht gibt.
    Denn hier ist es ja leider meistens so, dass "der Mac-User" nicht sagen kann "So ein Programm XY gibt es nicht für den Mac", sondern stattdessen wird der Spieß umgedreht und es wird einfach behauptet, dass man so ein Programm gar nicht braucht. Schade.
     
  6. chrisrig

    chrisrig Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    399
    Wie siehts mit Switch aus?

    [​IMG]

    (Screenshot von der Windows-Version!)

    Grüße ;)
     
  7. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
  8. O-bake

    O-bake Goldparmäne

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    556
    Wow, danke an euch beide, genau sowas meinte ich =)
     
  9. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich hab' doch nur gefragt warum, und jetzt möchte ich natürlich wissen welche Spielkonsole nur MP3s einer bestimmten Bitrate frißt. (All meine Konsolen spielen entweder garkeine MP3s ab, oder alles womit ich sie bewerfe.)

    Von unkomprimiertem Audio nach (verlust) komprimiertem Audio verstehe ich persönlich als Format-Shifting und nicht als Bitraten-Konvertierung, auch wenn so eine implizit einhergeht. Unterschiedliche Begriffsauffassungen. Nein, Du bist nicht der einzige damit, also keine Sorge.

    Kein Mac User wird Dir sagen, daß es ein bestimmtes Programm nicht gibt, weil kein Mac User sämtliche Mac Software kennen kann. Ja, es gibt entgegen anderslautenden Gerüchten soviel Mac Software, daß man sich das nicht mehr alles merken kann. :) Die Vielfalt ist beinahe schon erdrückend.

    Ein anderer Grund warum viele Hinterfragen was Du genau vorhast anstatt sofort mit einem Programm zu antworten ist die Tatsache, daß "unter Windows mach ich das so" in sehr, sehr vielen Fällen ein Weg mit der Kirche ums Kreuz ist. Wenn man genauer weis was Du eigentlich erreichen möchtest und warum ist es deutlich einfacher eine au die Problemstellung passende Software zu finden. Diese muß allerdings nicht zwangsläufig so funktionieren wie unter anderen Betriebssystemen.
    Gruß Pepi
     
    Skeeve gefällt das.

Diese Seite empfehlen