1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mp3 Hörbuch wird von iTunes nicht importiert

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Nici, 25.03.08.

  1. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Ich hatte mich am Wochenende in diesen Thread mal rein gehangen, aber jetzt gemerkt, dass es das Windows Unterforum war. Deswegen jetzt noch mal hier mein Problem:

    Ich habe ein Hörbuch bekommen, das im mp3-Format vorliegt. Egal, was ich auch versuche (von Festplatte importieren, auf CD brennen und dann importieren), ich kann es einfach nicht in iTunes importieren oder per Doppelklick darin abspielen. In Quicktime allerdings wird die Datei abgespielt. Nur nutzt mir das nichts, da ich das Hörbuch für den Sport gerne auf dem iPod hätte. Was kann ich tun? Besteht die Möglichkeit, mit anderen Programmen als iTunes das Format im m4a (oder sogar schon m4b) umzuwandeln, sodass iTunes es dann frisst? Google hat mir da leider nicht weiterhelfen können. Deswegen hoffe ich, hier Hilfe zu finden.

    Aussehen tut die Datei wie im Anhang. Dass eventuell der Titel zu lang ist, hab ich schon getestet, indem ich die Datei umbenannt und die Tags via Windows Explorer geändert habe (weiß leider nicht, wie ich das in OS X machen kann).

    Für jeden sachdienlichen Hinweis bin ich mehr als dankbar und hätte sogar noch ein paar Ostereier zu verschenken :)
     

    Anhänge:

  2. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    Nimm Audiobook!
    Das wandelt jede Hörbuch .mp3 in iTunes Hörbücher um, sogar mit Bookmark Funktion.
     
  3. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Oh, das sieht gut aus. Muss ich heute Abend gleich mal ausprobieren. Auf jeden Fall ist schon mal gut, dass man nicht vorher in iTunes importieren muss, was bei einigen anderen Lösungen, die ich gefunden hatte, leider der Fall war. Das wäre bei mir ja nicht gegangen ...
    Vielen Dank für die Hilfe!

    *gelbesOstereiinsModemquetsch* ;)
     
  4. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    OKay, kleiner Statusbericht: Das Umwandeln hat funktioniert, aus zwei Dateien ist eine m4b geworden, die iTunes auch ohne Zicken importiert hat. Ich hab das ganze auf den iPod übertragen und wollte vorhin auf der Fahrt das Hörbuch anschmeißen, ging aber nicht. Er spielt immer 3 Sekunden an (egal von welcher Stelle aus) und macht dann einen Reset - also viel Klacken der Festplatte und Apfel im Display. Danach bin ich wieder im Hauptmenü und nicht mehr in dem Untermenü vor dem Neustart (also wird er wirklich einen Reset gemacht haben).
    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann? Kommt er mit den 192 Bit nicht zurecht? Oder darf eine Datei nur eine bestimmte Größe/Spiellänge für den iPod haben?
     
  5. mpinky

    mpinky Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    503
    @ Nici


    Hast Du Umlaute verwendet und/oder eventuell ist der Namen zu lang?
    Bislang kappte das bei mir immer gut.
    (7.6 iTunes/iPod touch)
    Versuch es mal mit ACC.
    Welche iTunes Version benutzt du?

    Wenn alles nichts hilft, versuch mal das hier ...
     
  6. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Der Name hat nur vier Buchstaben (Rose), also keine Umlaute etc. Itunes ist die neueste Version (ich glaube, auch 7.6 - bin gerade im Büro) und der Ipod ist ein 10/2006er 30GB Video mit aktueller Firmware von diesem Monat.
    Habe aber mittlerweile schon Mitleidende gefunden. Wahrscheinlich liegt es an der Dateigröße oder Spieldauer :( Muss heute Abend noch mal anders umwandeln.
    JoinTogether konnte ich nicht nutzen, weil ich die Datei ja ursprünglich gar nicht in iTunes importiert bekam. Aber Link ist gespeichert. Danke!
     
  7. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Hab jetzt nochmal neu umgewandelt. Die Datei ist nur 186 MB groß und Spieldauer sind knapp 2 h 20 min. Ich habe hier files, die sind größer bzw. laufen länger. Daran kann es wohl nicht liegen. Fehler tritt immer noch auf: zwei, drei Sekunden Zugriff und dann der Apfel-Reset.
    Merkwürdig ...

    Hab aber noch eine Frage zu Audiobook Maker: Wieso sind die "Preferences" grau hinterlegt bzw. kann ich nicht festlegen, wo wie gespeichert werden soll? Und einzelne files umwandeln geht auch nicht. Nur mind. 2, die dann zusammengefasst werden. Sonst hätte ich es mal einzeln versucht ...

    Ich weiß irgendwie nicht mehr weiter :(
     
  8. Bertha

    Bertha Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    24.10.06
    Beiträge:
    460
    Ist der AB MAKER nicht für windows? Bin mir nicht sicher.

    Mein Freund jedenfalls ist AUDIOBOOKBUILDER und der frißt auch Hörbücher, die über 24 Stunden laufen, völlig anstands- und problemlos.

    Kann das ein iTunesProblem sein, da es hie und da öfter auftaucht?

    Mit Mitgefühl, Bertha


    Nachtrag:

    http://www.apfeltalk.de/forum/h-rbucher-audiobook-t65950.html
     
  9. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Nein, der AB Maker ist schon für Mac (sonst hätte ich ihn nicht installieren können *g*).
    Ich habe jetzt eine Lösung gefunden, glaube ich: Die m4b-Datein per itunes in AAC konvertiert, sodass sie wieder m4a wird und auf den Ipod geschmissen. Jetzt ist sie zwar bei den Musikstücken und nicht bei den Hörbüchern, aber läuft. Und einstellen, dass er sich die Wiedergabeposition merken soll, kann ich hier ja auch. Das reicht mir. Mehr wollte ich nicht.
    Aber mich wurmt doch, warum iTunes die MP3 nicht wollte und warum der iPod die m4b nicht mochte ... *grübel*

    Edit: Ich habe diese m4a jetzt mal testweise dupliziert und in m4b umgenannt, importiert und auf den iPod geschmissen. Jetzt spielt er sie auch als Hörbuch ab ohne zu meckern.

    Also ist die Lösung wohl: MP3 per AB Maker in AAC konvertieren, in iTunes importieren, erneut dort in AAC konvertieren, die erhaltene m4a in m4b umbenennen und fertig.
    Hm, kompliziert wie zu Windowszeiten :( Aber hauptsache es geht doch irgendwie :)

    Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
    #9 Nici, 26.03.08
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.08

Diese Seite empfehlen