1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MP3 hinzufügen geht nicht

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von frechdaxx, 13.09.09.

  1. frechdaxx

    frechdaxx Tokyo Rose

    Dabei seit:
    29.06.09
    Beiträge:
    70
    Hey,

    Hab heute versucht ne MP3 in Itunes hinzuzufügen. Bisher sind 3400 Lieder in meiner Musiksammlung, nie ein Problem gehabt. Diesma allerdings passiert gar nix wenn ich das Lied hinzufüge. Doppelklick auf die Datei wechselt ins Itunes Fenster, in meiner Mediathek passiert allerdings nichts. Die Datei ist ne ganz normale MP3 Datei die VLC z.b auch abspielt..Kennt jemand das Problem?
     
  2. saltedcoffee

    saltedcoffee Jamba

    Dabei seit:
    19.07.07
    Beiträge:
    58
    Ja, iTunes liest zwar viel, aber eben nicht alles. Was hilft:

    1. Mit einem anderen Programm die Tagfelder leeren und dann noch einmal versuchen, iTunes damit zu füttern.

    2. Nicht nur die Tagfelder leeren, sondern die Tags aus der MP3 komplett zu löschen. Leider weiß ich nicht, ob es für den Mac ein Tagging-Programm gibt, das diese Funktion unterstützt. Unter Windows ist Mp3tag dafür geeignet.

    3. Den MP3-Stream neu aufbauen. Auch das geht meines Wissens nur mit Windows-Software: Unter foobar2000 lautet die entsprechende Funktion "Rebuild MP3 Stream". Das ganze ist ein verlustfreier Prozess - die MP3 wird dabei nicht neu komprimiert.

    4. Die Datei decodieren und neu komprimieren. Sollte der letzte Ausweg sein, wenn alles andere nicht hilft. Viele Konverter für den Mac kommen mit Dateien zurecht, die iTunes nicht lesen mag, zum Beispiel Max, Total Media Converter oder Switch.

    Beste Grüße
    saltedcoffee
     

Diese Seite empfehlen