1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MP3 CDs werden nicht abgespielt

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Nero_71, 11.12.07.

  1. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Ich habe eine sehr grosse Sammlung an klassische Musik, welche ich jetzt auf CD brennen will, damit ich die Musik mit meiner Stereoanlage hören kann. Nun habe ich mal die verschiedenen Stücke in eine Playlist getan und iTunes gesagt, er soll es als MP3 CD brennen, damit alle Stücke drauf Platz haben (ich habe nie mehr als 640 mb pro Playlist gehabt). Der Brennvorgang ging problemlos, keine Warnungen, nichts.

    Als ich die CD dann in die Stereoanlage legte, kam der Text "Reading CD" und nachher die Track Anzahl. Wenn ich dann Play drückte, kam einfach dies:

    "Titelnummer" DATA

    und nichts passierte... Woran liegt das? Ich meine, meine Stereoanlage ist MP3-fähig (steht auf der Packung) und iTunes sollte es auch nicht vermasselt haben... Woran liegt das dann?

    Danke sehr...
    :-D
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was siehst du, wenn du die CD mal im Mac anschaust? Sind da tatsächlich MP3-Dateien zu sehen? Oder sind da Verzeichnisse?
     
  3. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Es werden ganz normal die Tracks angezeigt, wie bei jeder normalen Audio-CD die man einwirft... Darum ist es so seltsam...
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Es werden die Tracks angezeigt? Also keine MP3. Ist es dann eine normale Audio-CD? Wird sie auf dem Mac abgespielt.

    Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen: Schreib doch bitte, was du alles schon gemacht hast (gerne auch ausführlich und mit Informationen).
     
  5. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Entschuldigung... Ich dachte es sei klar ;)

    Also: Ich habe eine Playlist erstellt, mit verschiedenen Stücken, welche insgesamt ca. 620 mb gross war. Dann habe ich bei den iTunes Einstellungen unter Erweitert-->Brennen-->MP3 CD brennen ausgewählt.

    Dann habe ich bei der Playlist auf "MP3 CD brennen" geklickt. Dann hat iTunes angefangen die CD zu brennen. Als es fertig war, zeigte er sie bei mir bei den Quellen an. Halt wie eine normale Audio CD. Wie im Bild.

    Die Tracks werden auch problemlos von der CD abgespielt, wenn ich sie mit dem Computer starte. Wenn ich diese CD dann in meine MP3-fähige Anlage lege, erscheint wie gesagt: z.B.

    1 DATA

    und es passiert nichts. Es wird nichts abgespielt.

    Danke
    Nero
     

    Anhänge:

  6. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Und noch ist immer noch etwas unklar: Was siehst du, wenn du die CD im Finder öffnest? Sind das MP3-Dateien?
     
  7. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Im Finder zeigt er sie als mp3 an... also so:
     

    Anhänge:

  8. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Heute Nacht ist mir eingefallen, woran es wahrscheinlich liegt: die CD ist im Mac-Format gebrannt. Damit fängt deine Anlage sicher nichts an. Die CD muss wohl im PC-Format gebrannt werden. Und ich glaube, dass geht mit iTunes nicht.

    Hast du ein anderes Brennprogramm zur Hand (Toast, DiscBlaze, …)? Da musst du die MP3s als normale Daten brennen - aber eben im PC-Format.
     
  9. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Stimmt... Daran habe ich nicht gedacht... Wenn dies so wäre (ich werde es noch ausprobieren, müsste mit Toast doch gehen, oder?), dann wäre das aber ein riesiges Manko von iTunes, oder nicht?
     
  10. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.927
    obwohl ich es einige Zeit nicht mehr gemacht habe, aber bei mir hat das Brennen von mp3 CDs aus iTunes heraus immer funktioniert, sowohl mein zickiges Autoradio als auch meine Anlage spielten die so gebrannten Teile ab.
     
  11. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ja, eigentlich dürfte es kein Problem sein. (Apple sagt schließlich: "MP3-CDs [aus iTunes] lassen sich mit Mac und Windows Computern sowie mit MP3-kompatiblen Auto-Stereoanlagen und CD-Playern wiedergeben.")

    Das Problem könnte alle möglichen Ursachen haben, vielleicht reicht schon der Typ des Rohlings aus, der dem Player Probleme bereitet. Es könnte auch sein, dass sich auf der MP3-CD Ordner und Unterordner befinden, die den Player verwirren. (Siehe hier.)

    Hast du einen DVD-Player? Viele von denen können MP3-CDs abspielen, teste mal, was ein solches Gerät zur CD sagt.
     
  12. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Danke viel mal, für jegliche Hilfe... Ich habe es jetzt mal mit Toast probiert, wie Herr Sin empfohlen hat, und siehe da, es ging... Ich hab keine Ahnung wieso das so ist, wahrscheinlich liegt es gerade an diesem "flat" CD Problem... Auf jedem Fall, ich habe meine CDs gebrannt... Danke an alle und schöne Weihnachten

    Gruss

    Nero
     

Diese Seite empfehlen