1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MP3 aufteilen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von scoty, 09.07.07.

  1. scoty

    scoty Jonagold

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    23
    kennt einer ein Programm mit dem ich sehr einfach und bequem lange Konzert MP3s aufteilen kann?
    wirklich einfach ohne lange lade Zeiten.

    danke schon mal im Voraus
    scoty
     
  2. scooter010

    scooter010 Klarapfel

    Dabei seit:
    18.03.06
    Beiträge:
    280
    Also ohne diese "langen wartezeiten" wird es nix, denn zum vernünftigen schneiden muss die mp3 erst komplett eingelesen und in den arbeitsspeicher geladen werden... (sonst geht das nach meinem wissen nicht).

    und als Tipp: Audacity aber dazu brauchst du den lame encoder. beides freeware, musst mal googeln
     
  3. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Audacity ist quatsch, weil du dann erstmal das MP3 in ein Losless Format decodieren musst und danach wieder zurueck. Das ist nur mit einem Qualitaetsverlust verbunden.

    Fission von Rogue Amobe kann direkt MP3s editieren
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Oder QT Pro, damit geht es aber nicht schnell und bei vielen Einzelstücken ist das recht fummelig. KayHH
     
  5. armamac

    armamac Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.08.04
    Beiträge:
    6
    Ich benutze den MP3 Trimmer von deepniner. Allerdings meist nur um Einzelstücke zu bearbeiten. Wie das Programm mit grossen Files klarkommt, weiss ich nicht.

    armamac
     
  6. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Also MP3 Trimmer müsste funktionieren, würde also den Beitrag von armamac unterschreiben...
     
  7. Jenso

    Jenso Gast

    ich benutzt ebenfalls MP3 Trimmer, meine Ausgangsdateien sind meistens zwischen 35 und 60 Minuten lang - dieser Umfang macht zumindest noch keinerlei Probleme.
    Aber, wie oben schon gesagt, zuerst einmal muss das Ganze ja eingelesen werden…
     

Diese Seite empfehlen