1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monitor oder doch TV?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Mantarax, 22.03.10.

  1. Mantarax

    Mantarax Querina

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    184
    Guten Tag zusammen

    Bei mir steht in den nächsten Tagen der Kauf eines 13" MBP an. Da dieser mein Desktop ersetzten wird, würde ich diesen gern an einen Monitor dran hängen, da ich oft viel Platz auf dem Bildschirm brauche (Medieninformatiker). Da ich aber weder einen guten Monitor (19" Röhre) bzw ein altes Röhren-TV- Gerät besitze, steht definitiv eine Neuanschaffung bevor.
    Jetzt kommt natürlich die Frage auf ob ich den Fernseher auch als Monitor benutzen könnte? Allerdings Stelle ich mir das ein bisschen pixelig vor wenn man nur max. 1.5 m davor sitzt.
    Einsatzgebiet wäre dem enstprechend, alles Office arbeiten die anfallen, aber auch mal Videos rendern bzw arbeiten mit Photoshop, wobei das eher zweitrangig ist. Also es muss jetzt kein Eizo sein ;) Darüber hinaus werde ich meine Filme dort anschauen bzw meine PS3 anstecken.=)
    Mein Budget liegt so um die 400 Euro.Wenn ich für ein paar Euro mehr deutlich bessere Qualität bekomme, wäre ich auch bereit 500 € zu zahlen, allerdings nur im Zweifelsfall;)

    Könnt ihr mir vll ein Gerät empfehlen bzw würdet ihr mir abraten ein tv als Monitor zu" missbrauchen"?
    Danke schonmal im vorraus.
     
    #1 Mantarax, 22.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.10
  2. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    hm zum arbeiten monitor, filme schaun plasma. alles dazwischen ist meiner meinung nach murks und nur kurzzeitig zu ertragen.

    musst dir eben überlegen was du damit hauptsächlich machen möchtest. ich kann dir nur davon abraten stundenlang auf einem 40zoll lcd arbeiten zu wollen. und für 400-500E lässt sich ein gleichermaßen großer wie guter monitor auftreiben
    zb Dell SP2309W 23zoll 250€
    oder
    http://www.amazon.de/LG-3010-Zoll-L...=sr_1_2?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1269262232&sr=8-2
     
  3. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Ich würde auch sagen kauf dir lieber einen Monitor ...

    Ich persönlich habe meinen TV im Wohnzimmer und einen Mac Mini dran und früher ein iBook .
    Zum Surfen , mahl nen Film kucken , Musik hören - Optimal.

    Ich sitze auf dem Sofa und habe einen niedrigen Tisch , sodass längeres arbeiten am Mini unbequem ist .

    Jedoch wenn du die einen TV hohlst dann empfehle ich dir einen LCD TV die aktuelle LG Serie ist Preis/Leistung ganz gut
     
  4. Mantarax

    Mantarax Querina

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    184
    Danke für die schnellen Antworten. Ja das habe ich mir schon gedacht, dass das nicht ganz optimal ist, wobei es natürlich Platz bzw Geld sparender wäre ;)

    Der Dell Monitor gefällt mir schon ganz gut, da er sehr flexibel von den Einstellungen ist bzw auch bei der Auflösung überzeugt! Kennt ihr zufällig noch Alternativen? Bei der Größe dachte ich, dass es auf jeden Fall mindestens 24" sein sollte, wobei 23" auch noch geht, wenn ihr wie der Dell technisch überzeugt. Habe auch schon auf Prad.de mich umgeschaut, bin dort aber noch nicht fündig geworden.
     
  5. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    naja den dell hab ich vorgeschlagen da er technisch wirklich super is und auch günstig.....vielleicht kannste dir ja einfach 2 kaufen
     
  6. Cheops

    Cheops Carola

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    114
    Ich verwende den Dell 2709W als Display am MBP. Das Display hat 2 x DVI, VGA, Displayport, HDMI und was weiss ich noch alles. Ich verwende ihn zum Arbeiten, Spielen und Filme anschauen mit einem BluRay Player.
    Umschalten zwischen den Anschlüssen ist ein wenig umständlich mit Sensortasten gelöst. Man gewöhnt sich aber dran.

    Ist aber leider etwas teurer als deine Preisvorstellung (ca. 689 Euro).

    Beim Arbeiten habe ich einen Abstand von ca. 60 - 70 cm und beim Filme anschauen ca. 1,5 m.
     
  7. Mantarax

    Mantarax Querina

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    184
    Nein ich will wenn dann einen Monitor. Die Lösung mit zwei Monitoren finde ich suboptimal.Zudem weiss ich nicht ob dass das MBP schaffen würde.
    Der DEll 2709W ist mir von der Optik auch schon ins Auge gesprungen. Allerdings ist er mir als Neugerät zu teuer.
     
  8. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Du musst ja nicht das Display am MBP nutzen du kannst ihn zuklappen und wie ein Desktop Pc verwenden
     
  9. Mantarax

    Mantarax Querina

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    184
    Ahh sorry.. Hab das schlecht ausgedrückt. Bitlord meinte, dass ich ja zwei kaufen könnte. Aber zum einen hätte ich nicht so viel Platz auf dem Schreibtisch bzw Wand und zum anderen gefällt mir die "Drei-Monitor" Lösung nicht. Finde beim arbeiten den Spalt bzw Lücke zwischen den Displays unangenehm bzw drei Desktops brauche ich nicht ;) Lieber kaufe ich mir dann ein 27" :)
     
  10. sausehuhn

    sausehuhn Lambertine

    Dabei seit:
    23.07.07
    Beiträge:
    693
    Wichtig ist auf auch, dass du auf ein Seitenverhältnis von 16:9 (und nicht 16:10) achtest, wenn du mit der PS3 ein vernünftiges Bild haben willst. Die PS3 reguliert nämlich den Input. Hast du also ein 16:9-Gerät, dann streckt (=verzerrt und verzieht) sich das Bild – schwarze Balken wirst du nicht finden. Mit 16:9 machst du da nichts falsch.
    Ich würde dir auch eher zu einem 23"er mit FullHD raten, da hier die Pixeldichte angenehmer ist und in etwa die DPI des MacBook-Monitors haben müsste.
     
  11. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
  12. Mantarax

    Mantarax Querina

    Dabei seit:
    02.12.09
    Beiträge:
    184
    Ich habe mich nun für den Dell entschieden. Habe ihn im Internet noch ein bisschen günstiger gefunden. Das Preis/ Leistungverhältnis passt meiner Meinung nach ganz gut.
    Vielen Dank nochmals für die Beratung bzw eurer Meinung.
     

Diese Seite empfehlen