1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Monitor für Mac mini?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von marius02, 07.06.09.

  1. marius02

    marius02 Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    lege mir demnächst den neuen Mac mini zu und suche noch einen passenden Monitor.
    Die ACDs sind mir in Bezug auf P/L zu teuer.
    Für das Geld würde ich mir lieber einen Eizo oder ähnl. kaufen.

    Da ich nebenbei viel mit Bildbearbeitung und Webseitenerstellung zu tun habe, benötige ich einen Farbneutralen Monitor. Natürlich ist Eizo dafür gut geeignet, aber auch teuer. Ich würde gerne mal einen Dell Ultrasharp probieren, auch gebraucht. Aber dort gibts eine rießen Produktvielfalt.

    Ich habe dem Dell 2208WFP ins Auge gefasst. Allerdings weiss ich nicht wie "schlecht" die normalen Dells sind, denn dort gibts Beispielsweise 24er schon für unter 300€ - mehr als 300€ will ich grad nicht ausgeben ;)

    Also kann mir jemand was zum 2208WFP sagen, oder etwas zu den LowBudget Sachen von Dell?

    Gruss!
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Ich empfehle meinen Samsung SyncMaster T220.
     
  3. marius02

    marius02 Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    18
    Fiept dein Samsung? Ich hab zurzeit einen Samsung 24"er im Einsatz, und der fiept, genau wie das 22"er Modell.
    Eigentl. will ich davon wegkommen,... denn ich hab noch keinen fiependen Dell gehört/gesehen ;)
     
  4. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Den hier hat ein Freund von mir und der hat gutes Bild, fiebt soweit ich weiß nicht und passt vom Aussehen her auch ganz gut zum Mac mini

    EDIT: Der soll auch noch ganz gut sein!
     
  5. MaXXiMuM

    MaXXiMuM Ribston Pepping

    Dabei seit:
    05.04.08
    Beiträge:
    300
    HP LP2275w mit PVA Panel, kostet halt 350€.
     
  6. marius02

    marius02 Jonagold

    Dabei seit:
    06.06.09
    Beiträge:
    18
    Also dieser Fujitsu Siemens mit diesem Nuklear-Leucht-Kontrast - kann ich mir nicht vorstellen das der Neutral sein soll ;) Der HP mit PVA Panel schaut ganz intressant aus... aber ich merke, mit meinen 300€ komme ich nicht ganz hin...

    edit: Bei dem HP mit PVA Panel sprechen alle von einem "Surren" - nein Danke!
     
  7. r2d277

    r2d277 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    302
    ich hab selber einen 2209wa dran, mit ips-panel....

    hab mir den ende april geholt, mit fünf jahren garantie für gut 299 über ebay

    und ich kann mich bislang in sachen bild, geräuchen etc. nicht beschweren...
     

Diese Seite empfehlen