1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Monitor "abmelden"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von leprechaun, 28.02.10.

  1. leprechaun

    leprechaun Jonagold

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    20
    Hallo liebe Mac Gemeinde,

    ich weiss mein Titel ist nicht besonders aussagekräftig, jedoch wusste ich ihn nicht besser zu beschreiben.
    Also mein Problem ist folgendes. Ich habe ein 27" iMac und daran teilweise noch einen zweiten Monitor angeschlossen. Dort funktioniert auch alles problemlos. Von Zeit zu Zeit habe ich als zweiten Monitor aber auch einen 42" LCD Fernseher per HDMI angeschlossen. Allerdings hängt dann meine Maus bei schnellen Bewegungen, d.h. sie bleibt kurz hängen und springt dann gleich ein ganzes Stück weiter, was das präzise anklicken (oder spielen) sehr schwierig und nervig gestaltet.

    Bei dem normalen Monitor passiert es manchmal dass er beim Starten des iMacs nicht mit angeht, so dass man zunächst auf "Monitore erkennen" klicken muss, damit der zweite Monitor auch angeht.

    Meine Frage ist jetzt, ob man das auch Rückwärts machen kann, d.h. man irgendwie den Monitor abmelden kann, obwohl dieser angeschlossen ist. So müsste ich nicht immer extra das Kabel vom Fernseher ziehen, wenn ich mal was schnelleres spielen will oder dergleichen.

    Wenn jemand die Problematik mit der laggenden Maus kennt oder eine Lösung dafür wäre ich natürlich auch sehr dankbar (Vielleicht liegts am 10m HDMI Kabel was sich aber leider nicht vermeiden lässt).
     
  2. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Der Titel ist prima, ich wusste gleich was Du meinst, kann jedoch leider mit keiner Lösung aufwarten. Wüsste aber auch gern eine, um mein MacBook nicht immer zuklappen und per Mausklick wieder aufwecken zu müssen, wenn ich das Display (wieder) aus haben möchte. Wenn es nämlich aus ist, kann ich das MacBook zuklappen ohne dass es in den Ruhezustand geht :)

    Vielleicht kennt ja jemand ein Tool / Programm, mit dem man das realisieren kann?
     
  3. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Wüsste jetzt nicht, dass das geht, aber du könntest einfach die Monitore synchronisieren-Funktion aktivieren. Vielleicht geht's dann… Ist natürlich blöd, wenn der zweite Monitor nicht die Auflösung vom Mac unterstützt…
     
  4. Zeisel

    Zeisel Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.810
    Danke für dein Tipp, aber das funktioniert nicht (grad getestet). Wäre auch ähnlich aufwendig.
     

Diese Seite empfehlen