1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Möglichkeiten, um Windows von nem Mac zu DEINSTALLIEREN.

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von schiffi, 12.04.06.

  1. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    Hallo,

    Zur Zeit herrscht ja ein regelrechtes ringen um die Installation von Windows auf den neuen Mac's. Find das ja prinzipiell ne gute Idee, da ich auch frisch gebackener Mac-User bin und auf den Intel-Maschinen aber leider manche Programme noch nicht so laufen wie gewollt, weil sie für die PPC's gedacht sind.

    Hab mir auch schon überlegtad Windows mit der Boot-Camp-Methode mal zu testen. Das soll ja alles ganz einfach von statten gehen.

    Jetzt aber meine Frage. Wie werd ich das denn am besten wieder los, wenn irgendwas nicht hinhaut, oder ich keinen Bock mehr drauf habe. So einfach wie immer bei Mac, also den Teil der Festplatte löschen, oder muss ich da am besten Tiger nochmal drüberspielen. Was ist dann eigentlich mit meinen Daten. Ich hab bei in meiner vergangenen Windows-Zeit die Erfahrung gemacht, dass es besser ist, das wichtigste auf CD's zu brennen, oder auf ne externe Festplatte zu kopieren und dann komplett formatieren.
    Musss ich das beim Mac auch so machen, oder kann ich da sicher gehen, dass meine Daten komplett erhalten bleiben.

    Gruß

    Patrick
     
  2. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
  3. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    Wow

    Die Antwort liegt natürlich mal wieder ganz nahe. Daran hab ich natürlich nicht gedacht:innocent: Danke für den Tipp.

    Ich glaub, ich muss mich daran gewöhnen, dass bei Apple wirklich ALLES einfach geht.

    Aber wie heisst es doch so schön: Wer Dokus liest, ist im Vorteil;)

    Gruß

    Patrick
     

Diese Seite empfehlen