[iOS 9] Möglichkeiten Datei austausch?

Dieses Thema im Forum "iOS" wurde erstellt von Pongan, 14.08.16.

  1. Pongan

    Pongan Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.16
    Beiträge:
    2
    Ich habe jetzt ein iPhone SE. Es ist mein erstes Apple-Gerät überhaupt. Die großen Einschränkungen im System hatten mich bisher davon abgehalten. Wollte es jetzt doch mal versuchen. Der Start war schon etwas befremdlich, nach Anschluss per USB an PC nich mehr zu sehen, als Fotos und Videos.

    Habe dann die App FileBrowser gefunden. Damit kann ich schon mal alles zwischen iPhone und PC austauschen. Sogar in iTunes gibt's 'ne Freigabe dafür. Leider muss ich alles vom kleinen iPhone SE aus machen. Umgekhrt vom PC aus auf eine Netzwerkfreigabeb des iPhones zugreifen gibts wohl nicht?

    Aber ein wichtige Sache fehlt: Will ich per Webmail einen Dateianhang einfügen, dann sehe ich in den Verzeichnissen nur die Standard-Dateien(Musik, Videos.....) und nicht die .docx oder sonstige Dateien. Warum wird mir der Zugriff auf meine eingenen Daten verwehrt? Keine Möglichkeit, diese per Browser zu verschicken?
    Soll man durch so umständliche Arbeitsweisen in den jailbreak "getrieben" werden?
     
  2. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    30.125
    Man soll sich auf die Arbeitsweise von Apple einlassen, wenn man das macht, gibt es keinerlei Probleme. Jailbreak braucht man nicht und einen Dateiveiwser erst recht nicht.
     
  3. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.085
    Also bei mir stehen alle möglichen Speicherorte zur Auswahl – von Fotos/Videos über Cloud-Dienste bis hin zu Dateiverwaltungs-Apps. Was fehlt dir denn da noch? Siehe Screenshot:

    image.png
     
  4. uhansen

    uhansen Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.09.11
    Beiträge:
    796
    Wie in Martins Bild benutze ich auch die kostenlose App "Documents 5", die sich zu einer Art Schweizer Taschenmesser auf dem iPhone entwickelt hat. Damit bekommst Du Zugang zu allen möglichen Cloud-, FTP- oder sonstigen Netzwerkdiensten und kannst auch ein WLAN-Laufwerk starten, worauf Du von Windows aus Zugriff hast. Sehr nützlich! Dateiaustausch ginge übrigens auch per iTunes, das aber leider etwas unübersichtlich ist. Viel Spaß mit dem iPhone - ist ein tolles Gerät!
     
  5. Pongan

    Pongan Erdapfel

    Dabei seit:
    14.08.16
    Beiträge:
    2
    Dann habe ich jetzt die "n
    Jetzt funktioniert es auch. Ich musste die Dateien in FileBrowser vorher in einen Anderen Ordner kopieren - "mit Apps teilen". Dieser ist dann allerdings unter iTunes nicht sichtbar, denn dafür gibt es den Spezialordner "iTunes Sync"