1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Möglicherweise gefährlichen Safari-Fehler entdeckt

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von cyrus, 16.05.06.

  1. cyrus

    cyrus Gloster

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    62
    Hi

    Ich bin ja sonst nicht einer von den Panikmachern, aber diese Bug hat mich echt beeindruckt!

    Bei meiner Suche durch alte Serverleichen bin ich auf dieses htm. Dokument gestoßen: Link

    Dieser Link hat bei meinen Safari ein dutzend Fenster geöffnet, bis ich ihn manuell schließen musste. :mad:

    Gleicher Link verursachte bei Camino nichts:)

    Vielleicht könnt ihr mich ein wenig beruhigeno_O
     
  2. dr_zoidberg

    dr_zoidberg Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    443
    Wow....:eek:

    das ist ja ein Mega GAU in Sachen Browser....

    Habe aber leider keine Ahnung, wie so etwas zustande kommt.


    Doc...
     
  3. cyrus

    cyrus Gloster

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    62
    Ich kenne das noch aus IE Zeiten und war deswegen sehr überrascht es mit Safari wieder zu entdecken:(
     
  4. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    das Geheimnis liegt in dem kleinen Flash-Bildchen das da geladen wird. Offenbar hängt da noch Code mit drin, der das öffnen weiterer Browserfenster veranlaßt. Das ist in soweit kein Safari spezifischer Fehler, sondern betrifft jeden Browser der das Flash-Plugin nutzt.

    Gruß Stefan
     
  5. cyrus

    cyrus Gloster

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    62
    stellt mein camino jetzt kein Flash dar?

    Wie gesagt bei dem wird der Smiley in EINEM Fenster dargestellt :)
     
  6. Aronnax

    Aronnax Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    03.12.04
    Beiträge:
    831
    Hallo,
    das ist kein gefährlicher Safari-Bug.
    Nur ein Beispiel dafür, dass der Pop-Up Blocker von Safari verbessert werden sollte.
    Egal welcher Browser und dann mit ausgestellten Blocker öffnet hier diverse Seiten.
    Solche Seiten kann man per Java-Script, Java oder auch Flash aufmachen - hier eben per Flash und Camino und Firefox können das auch blocken - Safari eben nicht.
    Der "Trick" wird ja auch für einige Werbe Pop-Ups genutzt und deshalb sieht man auch mit Safari einige, die man mit Camino oder Firefox eben nicht sehen würde.
     
  7. cyrus

    cyrus Gloster

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    62
    Wunderbar dann bin ich erstmal beruhigt!

    Davon abgesehen, ist diese Datei uralt....
     
  8. jungalized

    jungalized Idared

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    27
    Dann wollen wir mal ein bisschen Leichen schänden :D

    Der Pop-Up Blocker in Safari 4 wurde anscheinend immer noch nicht verbessert :D
     

Diese Seite empfehlen