1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Möchte meinen G3 DSL fähig machen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von PhilippS, 03.02.07.

  1. PhilippS

    PhilippS Gast

    Hallo,
    habe einen G3 OS 9.1 mit 350Mhz und 128Mb Ram.
    Kenne mich allerdings mit Mac nicht wirklich aus, will ihn allerdings DSL fähig machen. Nun stellt sich mir die frage was ich beachten muß, was ich verändern muß und welcher Provider am kompatibelsten ist mit Apple.
    Badanke mich schon mal im vorraus für eure Antworten
    Gruß
     
  2. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    G3 Dsl

    hallo,

    ich habe meinen G3 (und einen G4 und einen Mac Mini) per Patchkabel an den DSL-Router (von 1&1) angeschlossen, und.......schwups, Safari war drin.

    Ich habe allerdings OSX auf den Rechnern. Mit OS9 kenne ich micht aus, der Rechner müsste es aber bringen.

    Mark
     
  3. mein g3 (panther + os 9.2.2) geht ohne probleme ins internet:

    G3 -> Lankabel -> Switch -> ... -> Router (T-Sinus 154 DSL)
     
  4. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.708
    Man benötigt nix weiter, den 9.1 ist DSL-fähig ;)

    Du brauchst auch keinerlei Software vom Provider, selbst wenn Du direkt ohne Router "rein" willst. 9.1 hat alle nötigen Treiber. Prinzipiell ist es also vollkommen egai (für Dein 9.1), welchen Provider Du nimmst.
     
  5. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.512
    jop,
    wenn nen lan kabel drin ist wird dir OS 9 das schon sagen. Konfiguration geht schnell und mit jedem provider
     
  6. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    OS 9 sagt das normal nicht, wenn ein LAN Kabel drin ist, aber die Konfiguration ist dennoch einfach.
    Oft stellt man Router als DHCP-Server ein, sodass man unter TCP/IP (Kontrollfelder) nur DHCP einstellen muss und schon funktioniert das ganze. Treiber oder Zusatzsoftware werden nicht benötigt.
     
  7. debunix

    debunix Prinzenapfel

    Dabei seit:
    13.01.05
    Beiträge:
    550
    Wenn du OS 9 hast, dann brauchst du noch einen pppoe-Treiber um die Verbindung aufzubauen.
    Wenn du das Ding aber einfach an den Router hängst, dann ist es kein Problem, das funktioniert normalerweise automatisch.
     
  8. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Seit wann denn das bitte!?

    Für Systeme unter OS X brauchst du einen PPPoE Treiber. Und der ist NICHT standardmäßig bei OS 9 dabei. Einfachste Lösung: 30 Euro Router nehmen.

    Carsten
     
  9. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Telebimbam-Treiber für OS 9:

    ftp://software.t-online.de/pub/service/Mac/T-DSL_Mac_Install.hqx

    Da wäre denn auch so ein PPPoE-Treiber inklusive, den anderen Schrott kann man bei Bedarf dann noch entfernen.

    Zur Not einfach mal bei dem betreffenden Betreiber einen Treiber für OS9 runterladen, da hat fast jeder was im Petto.
     
  10. PhilippS

    PhilippS Gast

    Okay danke schön für eure schnelle und direkte Antwort.
     

Diese Seite empfehlen