1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Möchte Aufnehmen....

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Der-Reisende, 16.07.07.

  1. Der-Reisende

    Der-Reisende Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    30.04.07
    Beiträge:
    434
    Guten Tag, wenn ich von Mac zu Windows wechsel, dann möchte ich gerne Live Vörträge aus dem Paltalk (chat programm) aufnehmen. Ich habe verschieden programme heruntergeladen mit denen es gehen müsste, aber er nimmt nur von Mikrofona auf.

    Gibt es eine Alternative, wie man es schaffen kann?

    PS: Wäre auch bereit extra aufnahme geräte zu kaufen!!!

    Danke im voraus
     
  2. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Wenn Du in Windows aufnimmst - wo genau beginnt denn dein Problem? Will die Soundkarte unter Windows nicht laufen oder weißt du nicht, was du einstellen musst?




    Unter XP ist die wirklich *einfachste* Möglichkeit zur Aufnahme das Abgreifen vom Stereomix. D.h. du startest zum Beispiel den Audiorecorder (Start -> Programme -> Zubehör -> Unterhaltungsmedien -> Audiorecorder) und wählst - etwas kompliziert - unter Bearbeiten -> Audioeigenschaften -> Lautstärke (Unter Soundaufnahme) den Stereomix aus.

    Dann sollte der Audiorecorder alles festhalten, was die Boxen wiedergeben. Zugegebenermaßen ist diese Lösung etwas umständlich, aber sie müsste in jedem Fall funktionieren.


    Ehm, evtl kann es sein, dass der Audiorecorder nach 60 Sekunden die Aufnahme stoppt. Das macht er nur, wenn du einmalig auf den Record-Knopf drückst. Stoppst du irgendwann kurz die Aufnahme und lässt sie dann weitergehen, nimmt er afaik so lange auf wie du ihn lässt.
     
    #2 Utz Gordon, 16.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.07
  3. blutz

    blutz Golden Delicious

    Dabei seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    11
    hallo, tatsächlich ist es ein großer nachteil der macs, dass sie audio-liebhabern viel weniger einfache möglichkeiten
    bieten als windows. - alle guten programme sind maßlos teuer. oder funktionieren nicht ohne erhebliche mühe beim installieren und instandhalten der audio-software. online-mitschnitte mit HIJACK bzw. RadioLover
    klappen mit einschränkungen. wie das bei chat-programmen ist, weiß ich nicht.

    line-in-aufnahmen (umgehen des niemals abschaltbaren bordmikrofons) sind z.b. mit dem audiorecorder leicht zu erledigen - aber seit neuestem (folge von osx-
    bzw. itunes-updatings?) gibt es dort keine wahl zwischen verschiedenen audioformaten mehr. weiß jemand
    rat zum punkt "preferences" bzw. "profiles" beim AUDIORECORDER ?
     

Diese Seite empfehlen