1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Modem iBook G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von liebstelia, 12.02.07.

  1. liebstelia

    liebstelia Gast

    Hallo,

    ich habe kürzlich bei Ebay ein iBook G4 mit einem internen Modem ersteigert..
    Da ich auf der Arbeit DSL habe wollte ich zuhause nur mit Modem meine Emails nachprüfen, habe die Zugangsdaten auch bekommen und darauf hin das Telefonkabel (was normalerweile mein Telefon mit der Buchse verbindet) in das Modem gestecket doch es kam beim Verbindungsversuch die Fehlermeldung : Kein Freizeichen!

    Der nette Man von meinem Anbieter konnte mir natürlich bei nem Apple garnicht helfen und meinte nur ich hätte das falsche Kabel.

    Laut iBook beschreibung ist auch ein "Telefonkabel" dabei gewesen doch da es ein Ebay kauf war fehlt dieses wohl...

    Was für ein Kabel brauche ich denn nun??

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. msx3000

    msx3000 Martini

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    646
    Deine Telefonbuchse sollte drei Steckdosen besitzen, in die Mitte gehört das analoge Telefon, links und rechts kannst Du ein Modem oder Fax anschließen. Ich meine dazu benötigst Du ein Modemkabel, da der Stecker vom Telefon dort nicht paßt. Mußt Du mal ausprobieren, meine Modemzeit ist zum Glück schon etwas länger her;).

    EDIT: so ein Kabel kannst Du in jedem Elektro laden kaufen. Das Apple Kabel brauchst Du nicht unbedingt. Ich habe früher auch ein anderes Kabel genutzt, da mir die Apple-Strippe zu kurz war. Was noch zum Lieferumfang gehörte war so ein Kabel-Entstörer den man zwischen-schalten konnte. Ist aber nicht weiter wichtig (denke ich).

    schönen Gruß

    Matthias
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    verwendest Du eine Telefonanlage - dann musst Du evtl. Deine Modemeinstellungen ändern. In Netzwerk - internes Modem - Modem kannst Du probeweise einmal die Option: "vor dem Wählen auf das Freizeichen warten" abschalten.

    Gruss
    Andreas
     
  4. liebstelia

    liebstelia Gast

    Vielen Dank für die Antworten, werde in der Mittagspause gleich mal zum Handel des Vertrauens fahren und dort nachfragen...

    Ich habe auch nur ein ganz normales Telefon und halt sone Buchse mit drei Anschlüssen wie se halt in jeder normaler Mietwohnung sind...

    Danke
     
  5. Hallo

    Hallo Gast

    Für das Modem gibt es zwei Kabeltypen die gehen. Entweder Du nimmst das Kabel für wie für einen Anrufbeantworter oder Fax, dann geht Dein Telefon noch, wenn das Kabel eingesteckt ist und das Modem nicht im Netz. Das wäre in diesem Fall ein normales TAE N Kabel. N heißt nicht Fernsprechen.
    Diese Leitung wird in eine Buchse neben den Fernsprecher eingesteckt. Also in 1 oder 3.

    Ein spezielles Modemkabel ist auch N-Codiert unterbricht jedoch beim Einstecken die Leitung zum Telefon. Das hätte den Vorteil, dass auch keiner anklopfen etc. kann, welches ein Modem stört.
    Der Nachteil bei einem speziellen Modemkabel liegt jedoch darin, dass man es herausziehen muss um telefonieren zu können.

    Nachzulesen hier:

    http://www.imst.fh-kl.de/zitt/tk-werkstatt_kapitel4.htm
     
  6. liebstelia

    liebstelia Gast

    Jetzt klappt es, bin gerade mit "Highspeed" im Internet:)
     

Diese Seite empfehlen