1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
    Information ausblenden

Modellbau Pontonbrücke Leonardo da Vinci

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tutorials" wurde erstellt von circa, 25.11.08.

  1. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Hallo liebe AT´ler!

    Ein Kommilitone und ich möchten für eine bzw. mehre Museumsaustellungen eine Pontonbrücke von Leonardo Da Vinci nachbauen.
    Das ganze wird eine Art Projekt über das ganze Semester und ich wollte die Community schamlos ausnutzen um mir ein paar nützliche Tipps zu holen ;).

    Hier ist zuerst mal eine original Skizze von Leo:
    [​IMG]

    Das Modell der Brücke ist 420 mm lang und 70 mm breit.
    Getragen wird es nur über den kleinen Pfahl, der an der Brücke "rausschaut" Auf der original Skizze ist dieser deutlich größer.
    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Modell soll außerdem von Außen bedient werden. Wir haben uns das so gedacht, dass wir ein Schneckengetriebe im Inneren des Modells anbringen können um dann von Außen über eine Kurbel die Brücke schwenken zu lassen.
    Das Problem hierbei ist, dass die Brücke sich nur um 90° drehen soll.
    Hier nochmal ein CAD-Bild zur Verdeutlichung:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Also haben wir uns für ein Schneckengetriebe mit der Übersetzung von 1:20 geeinigt. Das heißt man müsste 5 Umdrehungen an einer Kurbel machen, damit die Brücke sich über den Fluss dreht.

    Unser Problem hierbei wäre:
    In jeden Museum rennt mal eine Horde wilder Kinder und Jugendlicher rum, die auch mal mit "zu viel" Kraft an die Modelle gehen.
    Wir haben uns also Gedanken über eine Rutschkupplung" vor dem Getriebe gemacht.

    Evtl könnte man das über 2 Magnete regeln, die nicht direkt verbunden sind. Wie gesagt, dass ist noch eines unserer Probleme und es wäre überaus aufmerksam, wenn Jemand eine zündende Idee für eine Rutschkupplung hätte.

    Wir fangen nächste Woche an, die Einzelteile der Brücke zu fertigen. Das heißt aber auch, dass wir das Getriebe direkt im Anschluss in Angriff nehmen wollen.

    Ich werde euch hier, sofern erwünscht gerne auf dem Laufenden halten, was die Fertigung der Einzelteile angeht und dem Gesamtstatus unseres Projektes.



    Grüße, circa

    _____________________
    Edit:

    Die Pontons sind auf den CAD Bilder leider noch nicht drauf ;)

    Und der Sockel ist auch nur ein "Prototyp" wird natürlich später schöner gemacht und mit Landschaft versehen.
     
    RedCloud gefällt das.
  2. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    So, ich habe jetzt mal ne kleine Stückliste (siehe Anhang) dafür erstellt.
     

    Anhänge:

  3. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    So. Jetzt sind auch die "Pontons" an der Brücke dran. Jetzt kann man auch erkennen, dass es eine Pontonbrücke wird ;)

    Die Einzelteilableitungen sind jetzt auch komplett fertig und wir fangen nächste Woche voraussichtlich mit der Fertigung an.
     

    Anhänge:

  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nachdem ich eben mal bei Wiki nachlesen musste, was das eigentlich ist, würde es mich auf jeden Fall freuen Bilder von der Herstellung zu sehen. Nützliche Tipps werde ich wohl aber leider nicht geben können.
     
  5. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Das macht nichts. Ich werde die Fertigung auf jeden Fall dokumentieren. :)

    Material ist auch schon einiges eingekauft.

    • Platte aus Balsaarholz
    • 10x10x1000 4-Kantholz
    • 2 Rundstäbe 10x1000
    • 10 Runstäbe 2x1000
    • Getriebe und Wellen
     
  6. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    So hier sind jetzt mal noch ein paar Bilder von den Materialien und der Fertigung.

    Wir haben bis jetzt nur ca. 100 Dübel (gab es leider nicht in der passenden Größe :-c)
    und die Holzplanken (ca. 35 Stk.)gefertigt.

    Die Dübel haben wir mit einer Bandsäge von einer Rundstange abgesägt und dann am Ende jeweils etwas angefast.

    Die Holzplanken sind aus Balsaholz. Die haben wir einfach mit einer Dekupiersäge zurechtgesägt und anschließend abgeschmirgelt.
     

    Anhänge:

  7. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Da ja zwischen Weihnachten und Neujahr wenig gemacht wird haben wir auch eine Pause gemacht, dafür jetzt umso kräftiger wieder angepackt:

    Die Einzelteile der Brücke sind soweit fertig.
    Wir haben schon mal angefangen das Getriebegehäuse zu fertigen, da muss noch aus dem Messingblock ein Gleitlager gedreht werden.
    Die Zeichnung auf den Bildern war eine ursprüngliche Version des Getriebelagers, was wir aber durch ein "tollen Fund" in der Werkstatt ersetzt haben ;)
     

    Anhänge:

  8. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    So hier sind jetzt noch die restlichen Bilder:
     

    Anhänge:

  9. Spitzel

    Spitzel James Grieve

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    132
    Ja, immernoch eine sehr, sehr coole Sache!
     
  10. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Falls ihr immer noch keine Rutschkupplung habt kann ich euch das Getriebe eines Akkuschraubers empfehlen.
    Das lässt sich einstellen, ab welchem Kraftaufwand es durchrutschen soll und bei Obi gibt´s die Dinger schon ab 20 Euro.
     
  11. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Wir haben da jetzt etwas "selber Entwickelt" und machen das quasi über ne Welle auf der die Brücke mit einer Unterlegscheibe aufliegt.
    Kostenpunkt sind hier wenige Cent ;)

    Ist ja nur dafür da, dass die Museumsbesucher mit "viel Kraft" das Ding nicht zerstören.
     
  12. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    So hier ist das Kegelradgetriebe schon mal halb fertig :)
     

    Anhänge:

  13. Firemac

    Firemac Querina

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    181
    sieht alles wirklich super aus, respekt
    verfolge das Thema gespannt.
     
  14. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Vielen dank ;)
     
  15. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Die Brücke ist fertig, das Getriebe auch jetzt muss nur noch der Sockel mit Landschaft gestaltet werden.
     

    Anhänge:

  16. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    So hier ist die Landschaft schon fertig geworden... und Wasserspachtelmasse ist drin. da kommt noch lecker Harz drüber, damit das dann echter aussieht. Gestern haben wir dann noch einen Sockel dafür gebaut.
     

    Anhänge:

    Scotch gefällt das.
  17. Spitzel

    Spitzel James Grieve

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    132
    Schick, schick!
    Auf das end-end Produkt bin ich aber auch immernoch gespannt! ;o)
     
  18. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    VIelen Dank :) Dauert ja nicht mehr lange... am 31.3 soll unsere Präsentation sein. :)
     
  19. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    falls es Jemanden interessiert, wir haben für das Projekt eine 1,3 bekommen :)
     
  20. Nero_71

    Nero_71 Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.06.07
    Beiträge:
    427
    Könnten wir einige Fotos der endgültigen Version sehen? Es würde mich interessieren wie es jetzt aussieht. :)

    EDIT: Gratuliere zur guten Note :D
     

Diese Seite empfehlen