1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobiles Internet in Afghanistan

Dieses Thema im Forum "Mobiles Internet / UMTS" wurde erstellt von bluebalu2, 11.07.08.

  1. bluebalu2

    bluebalu2 Gast

    Hallo zusammen,

    mein Mann ist seit 2 Wochen in Afghanistan und hat sehr schlechte und langsame Internetverbindung ( analog aehnlich) fuer $100 im monat

    Ich versuche gerade einige Infos ueber diese Airkarten oder Express Cards zubekommen.

    Auf was muss ich achten wenn er einen Afghanischen provider nimmt?
    Sind die Deutschen Express Cards unlocked? ( lebe in den USA)
    hier gibt es leider nur Express Cards fuer USA
    was ist der unterschied in HUAWEI oder Sierra Wireless Card E880

    hier ist die Internetseite von AWCC - Afghanistan http://www.afghan-wireless.com/sp.html
    falls mir jemand weiter helfen will und kann. Ich sehe GPRS antworten auf derer Seite, aber ist es das worauf ich achten muss wenn ich die Express Card benutzen will.

    Sorry fuer manch bloede Fragen, aber ich versuche nur fuer meinen Mann etwas besseres zu finden. In den Bergen von Afghanistan

    Thanks und Gruesse aus Texas
    Tanya
     
  2. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Tschuldigung, wegen Offtopic, aber darf man erfahren was dein Mann in Afghanistan macht?
    Ist ja jetzt nicht das Reiseziel Nr.1 für deutsche Touristen.

    Gruß,
    Casi
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    @ Casi, schon mal etwas von US-Army oder Bundeswehr gehört, vieleicht ist er aber auch mit einer Firma dort die bei Wiederaufbau beteiligt ist.

    Internet über Satellit wäre ne Möglichkeit, das dürfte doch Weltweit gehen. In Canada zahlst du dafür 60$ im Monat.
     
    #3 DesignerGay, 12.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.08
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also auf freiwilliger Basis würde ich nicht gerade nach Afghanistan gehen. Army oder Bundeswehr muss dann halt sein...

    Zum Thema. DesignerGay hat recht mit Satellit, ist allerdings nicht die schnellste Lösung. Wie das funktioniert mit dem Zugang usw. kann ich dir aber auch nicht genau sagen...
     
  5. bluebalu2

    bluebalu2 Gast

    hast recht, ist nicht das Reiseziel meines Mannes, aber er arbeitet an Hellicoptern und bei $14 000 im Monat steuerfrei hat er sich entschieden diesen Job fuer 1 Jahr anzunehmen. Er ist nicht in der Army, aber er arbeitet fuer die Army (Government Contractor weiss leider wie die Bezeichnung in deutsch ist)
    Ich selbst bin aus Muenchen und lebe seit 3 Jahren hier in Texas und nun fuer 1 Jahr allein hier in Texas.
     
  6. bluebalu2

    bluebalu2 Gast

    @DesignerGay. Wenn es dort nur GPRS gibt, heisst es dann es ist dial up aehnlich? Kenn mich leider nicht so gut aus. Habe gerade erst all diese Woerter im Internet aufgenommen GPRS, EDGE und 3G, aber irgendwie keine Ahnung was, was ist. Ist GPRS schneller als EDGE?

    Danke fuer Info
     
  7. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Möge er gesund und in einem Stück wieder nach Hause kommen!
     
  8. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Sehr witzig!

    zum Thema: 60$ im Monat für Satelliteninternet ist echt gut, aber das ist nur die Verbindung. Die Gerätschaft die zur Verbindung via Satellit nötig sind dürfte, glaube ich, nicht so billig sein!
     
  9. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also GPRS, EDGE, UMTS sind alles verschiedene Methoden, die Daten im Netz zu bündeln. Dabei geht es letztlich um die Geschwindigkeit.

    Allesamt haben aber eines gemeinsam: Sie sind Paketorientiert, also nicht auf die Zeit die man online ist. Insofern ist es keine Dialupconnection... :)

    Auch ich wünsche alles gute...
     
  10. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Und auch in der Reihenfolge der Geschwindigkeit nach zu ordnen!

    somit ist EDGE schneller als GPRS. Aber 3G (UMTS ist in Deutschland der gängigere Begriff!) ist noch schneller ;)
     
  11. bluebalu2

    bluebalu2 Gast

    super, vielen Dank. Also ich schicke Ihm jetzt mal eine Sierra Express Card 880E und ein bluetooth USB Dongle, ein Daten Kabel und ich brauch nur noch ein Telefon, aber das werde ich dann in MUC besorgen, denn ich fliege am 29. Juli nach MUC.
    Gibt es empfehlenswerte Handys, ausser iphone, die GPRS, EDGE, oder 3G faehig sind? Mein O2 Vertrag laeuft sowieso ab und somit (falls ich Ihn verlaengere) wuerde ich ein Handy aus der Vertragverlaengerung nehmen.

    Danke nochmal an alle
     
  12. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351
    N95 von nokia. stabil und einfach für internet verbindungen zu nutzen.
    habe hier eins liegen. n95 schwarz. kenne mich also aus.

    würde ich empfehlen. da ist sogar noch ein usb kabel dabei geht alles einfach damit.
    und dazu ist es noch ein sehr sehr gute telefon
     
  13. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Hast Du jetzt eine mobile Internetverbindung in Afghanistan?
     
  14. bluebalu2

    bluebalu2 Gast


    Kann ich dir erst in ein paar wochen sagen. Muss noch Telefon besorgen und dann werde ich alles mal zu meinem Mann schicken (es kommen staendig neue Bestellungen von Ihm und somit zoegert sich das alles hinaus). Ich werde auf alle Faelle Bescheid geben und Euch sagen ob es klappt oder ob mein Mann bei den $100 im Monat fuer den Provider mit Dial up Geschwindigkeit bleiben muss. Hoffe es klappt.
     
  15. bluebalu2

    bluebalu2 Gast

    Ja, das hat mir auch gleich gefallen und dann das Sony Ericsson W910i.
    Ich hoffe die Bedienung ist einfacher als mit den Phones hier. Ich versuche gerade eine Internetverbindung mit meinem Cell herzustellen und irgendwie klappt gar nichts. Also muss noch weiter googln.

    Danke aber fuer den Tipp, ich glaube ganz sicher das ich meinem Mann ein Deutsches Handy hole und keins von hier. :mad:
     
  16. Markus2309

    Markus2309 Erdapfel

    Dabei seit:
    06.01.09
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    wollte mal nachfragen, ob dein Mann (ich hoffe es geht im gut da unten) mittlerweile eine Lösung für nen Internetzugang hat?

    Danke für die Antwort
     

Diese Seite empfehlen