1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MobileMe - Versenden von Mails mit zweiter Adresse

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von CLS, 13.04.09.

  1. CLS

    CLS Jamba

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    57
    Hallo Zusammen,
    dies ist mein erstes Thema hier. Habe mich entschlossen, von meinem PC auf einen mac zu wechseln: Nächste Woche wird er geliefert!
    Habe nun eine Frage zu MobileMe:
    Wenn ich es richtig verstanden habe, funktioniert MobileMe nur mit der ...@me.com-Adresse. Würde nun meine alten und immer noch wichtigen Emailadressen umleiten.
    Ist es aber auch möglich, dass ich aus MobileMe (oder Mail) trotzdem noch mit meiner alten Adresse Mails versende?
    Liebe Grüße von einem bald MacBook-Besitzer...
    CLS
     
  2. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Hallo CLS,

    aus Mail ist das kein Problem, Du kannst ja diverse eMail-Konten einrichten und dann das jeweilige auswählen, über das Du senden möchtest. Dabei hast Du übrigens auch ohne Weiterleitung zu MobileMe nur eine gemeinsame Inbox, Mail regelt das sehr elegant.

    Über das MobileMe Webinterface geht das leider nicht.

    Gruß und viel Spass mit Deinem MacBook,
    UHDriver
     
  3. CLS

    CLS Jamba

    Dabei seit:
    01.04.09
    Beiträge:
    57
    Nachfrage

    Erlaube mich, dass ich kurz nachhake:
    Ich kann also mit mail alle meine Mails empfangen (mobileme und alle anderen Accounts)? Gleichzeitig kann ich über jeden Account versenden?
    Nur die Mobileme-Mails werden aber auch auf mein Iphone übertragen?
    Das würde ja bedeuten, dass ich alles auf mobileme weiterleiten kann und bei Bedarf über einen anderen Account versende...
     
  4. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Du kannst in Mail beliebig viele (naja irgendwann ist schon ein Limit, aber ich glaube wir reden hier nicht über tausende) Accounts einrichten, deren E-Mails du im Programm verwalten willst. Ich habe z.B. meine Uni-Konten, mein GMX-Konto und mein MobileMe Konto in Mail. Ist ziemlich bequem und du kannst beim Versenden der E-Mail auswählen, über welche Adresse sie gesendet werden soll.

    Das iPhone ist unabhängig von den in Mail konfigurierten Konten. Du kannst für das iPhone separat einstellen, welche E-Mail Konten du dort verwalten willst.

    Wenn du Mail nutzt, erübrigt sich auch die Weiterleitung deiner alten Postfächer nach MobileMe, weil du die ja weiterbenutzen kannst innerhalb von Mail.
     
  5. AppelSaft

    AppelSaft Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    240
    Ja, man kann die mails von mehreren accounts empfangen und dann über einen account der Wahl versenden. Mann kann aber auch die mails der unterschiedlichen accounts auf me.com weiterleiten, von dort empfangen und trotzdem über andere accounts versenden.

    edit: zu spät...
     
  6. UHDriver

    UHDriver Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    02.03.08
    Beiträge:
    439
    Und noch als Nachbrenner: Auch das iPhone ist in der Lage, mehrere email-Konten gleichzeitig zu verwalten. Zwar noch nicht ganz so elegant wie Mail, aber funktionieren tut das problemlos.

    Gruß,
    UHDriver
     

Diese Seite empfehlen