1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MobileMe Testaccount OHNE Kreditkarte?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Thaddäus, 06.01.09.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Der Titel sagts bereits: Ist das möglich? Also früher bei .Mac ging das noch, aber ich wäre froh, wenn ich erstmal mobileMe ohne Angabe von Kreditkarte testen könnte...
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hast du mal geschaut ob du auf "Andere Zahlungsweiße" umschalten kannst, so wie bei iTunes?
     
  3. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    So was habe ich zumindest gesucht, aber bisher noch nix gefunden :(
     
  4. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Ich schließe mich der Frage an. Habe aus genau diesem Grund bisher den Testaccount nicht in Anspruch genommen.
     
  5. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Nein geht nicht. Wenn ihr euch MobileMe zulegen wollt, macht das am besten über ebay. Habe dort einen Familienaccount für 30€ bekommen (1Jahr).

    mfg thexm
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hm, das Problem ist ja, dass ich es erst testen möchte bevor ich es mir wirklich kaufe... Da dies wohl aber ohne KK nicht möglich ist, frage ich dich einfach mal nach deinen Erfahrungen. Funktioniert alles einwandfrei?
     
  7. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Wie bereits erwähnt funktioniert es nur mit KK oder einem Code (Bucht).
    Hatte das gleiche Probleme vor ca. 1 Monat. Wollte es auch erstmal testen, besitze aber keine KK.
    Also bei Ebay ersteigert und 50.-€ riskiert.

    Was soll ich sagen : Erst jetzt kann ich mein MB voll ausreizen. Habe meine erste eigene Homepage erstellt, hochgeladen. Top ! Gallery integriert, fremden HTML Code aus DVDPedia importiert. Top !

    Email, nutze ich im Web nicht, aber Push funktioniert bei mir dauerhaft übers iPhone.
    Auch Kontakte ohne Probleme. Ein Riff galt es bei iCal zu umschiffen, Abonnierte Kalender (wie der Geburtstagskalender, der aus dem Adressbuch generiert wird), werden NICHT gepusht.
    Aber es gibt "MenuCalenderClock iCal" mit dem Tool kann man sich den Geburtstagskalender als
    normalen Kalender (ohne Abo) erstellen lassen und trägt halt behändisch die Geburtstage ein.

    Mit dem App MobileFiles kann man dann z.B. auch unterwegs auf die Inhalte der iDisk zugreifen und
    Dateien auf's iPhone herunterladen.

    Man sollte sich nur hin und wieder dazu zwingen das iPhone für ein Backup per USB Kabel anzuschließen
    *Memo an mich selbst : MACH ES SEIT 2 MONATEN mal wieder"
    :-D
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Vielen Dank für den Erfahrungsbericht.

    Hab jetzt mal bei Ricardo nachgesehen, und dort verkauft einer eine Jahreslizenz für CHF 79.00.

    Das wäre an sich ja günstig, da Apple CHF 119.00 haben möchte... Nun stellt sich aber folgende Frage: Er beschreibt das Produkt als Französisch. Kann ich das dann nur in französich nutzen, oder ist das auch sozusagen Multilingual?
     
  9. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Das ist egal.
    Bezieht sich nur auf die Verpackung.

    Im Webfrontend kannst du deine bevorzugte Sprache und Zeit einstellen.
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Cool danke, dann werd ich da wohl zuschlagen :)
     
  11. wipeout

    wipeout Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    295
    Aha okay. Und nach diesem 1 Jahr muss ich mir dann einen neuen Account kaufen, oder wie läuft das dann?
     
  12. Link´n Dark

    Link´n Dark Macoun

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    118

    Das wird wohl ein Teile eines Familien Accounts sein, den man sich mit irgendwelchen anderen Usern teilt. Hab mich erst wie ein Schnitzel gefreut, als die Angebote bei ebay gefunden hab. Bis ich dann gemerkt hab, was dahinter steckt.
    Ich hätte da zu viel Angst, dass Apple das irgendwann dicht macht, oder der Admin des Familienaccounts irgendwie an meine Daten kommt...
     
  13. wipeout

    wipeout Ribston Pepping

    Dabei seit:
    25.04.09
    Beiträge:
    295
    Na toll! Dann scheitert das Ganze nur wegen der dämlichen Kreditkarte.
     
  14. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    ?Bitte? Ich musste den Familienaccount erst einrichten. Habe einen Code bekommen und konnte mir darüber über die offizielle Seite einen neuen, eigenen Account einrichten. Wenn das Jahr abgelaufen ist, kann man einfach einen 2. Code kaufen und ihn unter "Verlängerung" in den Einstellungen aktivieren. Nichts mit halben sachen. Ich habe einen Fam. Account und bin auch offizieller Besitzer des Accounts (kann 4 weitere Accounts erstellen).

    mfg thexm
     
  15. Link´n Dark

    Link´n Dark Macoun

    Dabei seit:
    10.05.08
    Beiträge:
    118

    Dann hast du einfach verdammtes Glück gehabt, denn ein richtige Familienaccount für 30€ ist ein echtes Schnäppchen.
    Klang nur nach diesen Angeboten, die man haufenweise bei ebay.com findet, wenn man anch mobileme sucht. Nicht, dass da einer drauf reinfällt. ;)
     

Diese Seite empfehlen