1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MobileMe: Sync Mail iPhone / iMac

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von Seeeb, 03.02.10.

  1. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    Hallo zusammen,

    ich habe mich kürzlich aufgrund der Vorzüge der automatischen Synchronisation von Terminen und Kontakten
    für MM entschieden und mich dort angemeldet. Termine und Kontakte werden auch problemlos gesynct.

    ABER: Mit der E-Mail-Sync klappt es überhaupt nicht so, wie ich mir das vorstelle. In den Einstellungen des iPhone
    ist Push eingerichtet, auch für E-Mail. In den Einstellungen von MM auf dem Mac habe ich die Haken gesetzt bei
    "Mail-Accounts" und "Regeln, Signaturen, intelligente Postfächer".

    Nach meiner (doch wohl nicht zu viel verlangten) Vorstellung, müsste mit diesen Einstellungen bei dem Eintreffen von
    neuen Mails auf dem iMac im Dock über dem Mail-Icon eine kleine rote "1" erscheinen - und nahezu zeitgleich auch auf
    dem iPhone im Dock über dem Mail-Symbol. So ist es aber nicht! :((

    Scheinbar wird nur 1x-gepusht. Zumeist ist der iMac schneller, dort erscheint die rote 1, die Regel hat funktioniert, die
    Mail erscheint als ungelesen im Postfach (angezeigt durch eine weitere (1)). Und was tut sich in der Zeit auf dem iPhone? NICHTS! Ich kann also nicht sehen, ob eine neue Mail eingegangen ist!!!! Das ist im Alltag aber doch völlig mistig, müsste ich doch sonst alle in MM angelegte Postfächer (hier: ca. 20) manuell durchklicken, um dann dort die neue Mail (die dann auch
    als "neu" angezeigt wird) herunterzuladen...

    Was kann ich da tun? Hier ist es nämlich regelmäßig so, dass @home mein iMac läuft und meine Frau hieran arbeitet - und
    ich unterwegs bin, aber meine mails komfortabel bearbeiten möchte...

    - ich habe übrigens auf dem iPhone schon alles mögliche unternommen, sogar den MM-Account 1x gelöscht und wieder neu
    eingerichtet...

    Wer hat Ideen????

    Danke und Gruß, Seeeb
     
  2. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    Nutzen hier soooooo wenige Leute MM, dass niemand etwas zielführendes dazu sagen kann?

    Gruß.
     
  3. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.699
    nutzt du etwa die SUCHEN Funktion ???

    Irgendwann ist man es leid ständig das Gleiche zu schreiben, wenn es eh keiner für Nötig erachtet mit der SUCHEN Funktion nach den Begriffen zu suchen !!

    Übrigens funzt das Sync mit MobileMe, Mac und iPhone super - in allen Bereichen.
    Egal ob Kalender, Email oder Adressen....usw.

    Also erst mal hier im Forum SUCHEN und notfalls - RTFM.
     
  4. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    Also Herr Bountyhunter, NATÜRLICH nutze ich die SuFu! Schon aus Eigeninteresse, ich möchte nämlich möglichst schnell, dass der ganze Kram so funktioniert, wie ich mir das vorstelle!

    Es freut mich, dass du schreibst der sync würde super "funzen" - bezogen auf Kalender und Kontakte unterschreibe ich dir das! Aber bezogen auf mail kann ich es noch nicht ganz glauben... Gerade erlebt: mein iPhone zeigt mir im Dock an: 5 neue Nachrichten. Die schaue ich mir nicht an. Ich starte den iMac, Mail zeigt mir im Dock an: 5 neue Nachrichten. Und drei Sekunden später ist diese Anzeige im Dock des iPhone WEG! Ich könnte also, wäre ich unterwegs gewesen und meine Frau hätte den iMac benutzt, nichteinmal mitbekommen, dass ich neue Mails habe! Grummel...

    Dass MM die Regeln auf dem Server nicht beherrscht, habe ich schon mit Erstaunen wahrgenommen (obwohl in den Einstellungen von MM auf dem Mac die Regeln angeblich synchronisierbar sind) - aber die Erfahrung von gerade darf doch
    nicht wahr sein?!

    Danke und Gruß.
     
  5. saschabur

    saschabur Goldparmäne

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    557
    Also bei mir funktioniert das auch hervorragend: 5 neue Messages auf dem MacMini, 5 neue Messages auf dem iPhone, egal in welcher Reihenfolge das eintrifft. Wenn ich dann natürlich die 5 messages auf dem MacMini lese, werden sie auch beim nächsten IMAP-Abruf des iPhones als gelesen markiert, und die Zahl "5" verschwindet auch auf dem iphone, selbst wenn ich sie nicht auf dem iPhone gelesen habe, ist ja auch richtig so. Vielleicht liest ja Deine Frau alle Deine Mails ;)

    Und mit "push" hat das m.E. nichts zu tun, ausser Du liest die spezifische MobilMe -Email adresse. Alle anderen Mails werden nicht gepusht, sondern per IMAP abgeholt.
     
  6. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    völlig klar und richtig, sehe ich auch so. Aber die Bedingung ist tatsächlich, dass sie auf einem der Geräte GELESEN werden! Und genau das passiert hier nicht! Sie werden einfach durch die Regel in andere MM-Unterordner verschoben, werden aber weiterhin auf dem iMac als "ungelesen" angezeigt. TROTZDEM verschwindet dann auf dem iPhone die "5"...

    Das scheint also wohl irgendwie mit den Regeln zu tun zu haben... Nutzt du Regeln?

    Aber auch die Regeln sollten sich doch syncen lassen, so die Einstellungen für MM auf dem iMac.


    hier verstehe ich nicht ganz, was du meinst... meine Probleme beziehen sich allein auf die MM-E-Mailadresse, hier werden die neuen Mails gepusht...

    Danke und Gruß.
     
  7. saschabur

    saschabur Goldparmäne

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    557

    Du meinst Regeln wie "Wenn Mail von Apple dann in diesen und jenen Ordner verschieben"?
    Nein nutze ich eigentlich nicht ausser dass ich Mails von bestimmten Empfängern einfärben lasse.

    Ich habe es gerade auch nochmal ausprobiert: auc auf meinem MM-Konto bleiben die Mailbenachrichtigungen solange als kleiner Zähler am Mail.app-Symbol, solange ich sie nicht wirklich AUFMACHE, also lese.

    Das gilt also sowohl für das MM-Konto als auch die fünf anderen IMAP-Mailadressen, die ich kosnequent mit allen MAcOS Maschinen (drei inkl iPhone) regelmässig abfragen lasse!

    Sorry nicht helfen zu können...
     
  8. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    genau.

    Danke für deine Bemühungen! Aber Achtung: in meinem Mail-Programm auf dem iMac bleiben die kleinen Zähler erhalten. Aber nicht auf dem iPhone. Kannst du bitte mal folgendes testen:

    - Mail auf dem iMac/macmini beenden
    - von irgendeiner Adresse zb per Webfrontend von GMX eine Mail an deinen MM-Account senden
    - das push von MM dürfte auf deinem iPhone einen kleinen Zähler im Dock über dem Mail-Symbol erzeugen
    - jetzt Mail auf dem iMac/macmini starten, auch hier dürfte der kleine rote Zähler erscheinen...

    --> und jetzt prüfen, ob der Zähler auf dem iphone noch immer vorhanden ist... und das ist bei mir ärgerlicherweise
    NICHT der Fall! Wäre ich unterwegs, hätte ich also niemals mitbekommen, dass neue mails da sind...

    Die Ausführungen beziehen sich auf einen iMac 24" mit SnowLeo, alle updates drauf, ein iPhone 3GS und das Abrufen
    der MM-Adresse, wobei auf dem iPhone push aktiviert ist.

    DANKE und Gruß.

    edit: Für die eingehende Mail muss ein Filter definiert sein, die Mail muss von Mail auf dem iMac/macmini in einen Unterordner sortiert werden...
     
  9. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    sooo, eine Nachfrage beim MM-support hat mich LEIDER bestätigt... der von mir erkannte "Fehler" hängt mit den Filtern zusammen. Dadurch, dass weder der MM-Server, noch das iPhone Filter beherrscht, kommt es zu der von mir beschriebenen Nichtanzeige von neuen Mails auf dem iPhone, wenn (zuvor) auf dem iMac die Filter von Mail gegriffen haben... :(

    Feedback an Apple habe ich gegeben - aber bin noch immer sehr erstaunt, dass ich wohl der Einzige (?) hier bin, der auf dieses Problem gestoßen ist?!

    Gruß.
     
  10. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Hast du dir schon "Intelligente Postfächer" angesehen? Könnte ein Workaround sein, wobei nichts verschoben wird.
    Wird über das Plus ganz links unten hinzugefügt.
     
  11. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    Hallo awk,
    danke für die Anregung! Inwieweit würde dies wohl mein "Problem" beeinflussen/beheben? Das ist
    mir noch nicht so ganz klar... - zumal doch auch weder der IMAP noch gar das iPhone intelligente
    Postfächer beherrscht, oder?!
    Gruß.
     
  12. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Verzeih mir, ich bin davon ausgegangen, dass die Regeln bei dir am iPhone zu dem Fehlverhalten führen und gleichzeitig nicht funktionieren. Das ist bei mir der Fall, aber da sie bei dir anscheinend den Dienst ansonsten nicht verweigern, war mein Vorschlag nicht wirklich brauchbar, sorry.

    Nicht mitgedacht um die Uhrzeit. :(
     
  13. Seeeb

    Seeeb James Grieve

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    134
    "Regeln am iPhone"? Das ist doch gerade das, was nicht funktioniert, Mail auf dem iPhone
    beherrscht keine Regeln...

    Also: lokal schlagen die Filter an, dadurch werden die sortierten Mails vom iphone nicht mehr
    als "neu" erkannt...
     

Diese Seite empfehlen