1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MobileMe: POP Abholung von Emails nicht vollständig

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von mrpink, 07.07.09.

  1. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    Hallo!
    Ich habe einen MobileMe Account und wollte meine Emails die ich bei einem anderen Anbieter habe über POP3 holen.

    MobileMe zieht sich alle Emails bis zu denen die ich am 2. juni 2009 bekommen haben. da stoppt es und zieht sich dann die alten emails nochmal, so dass ich sehr sehr viele emails doppelt habe.

    hab schon versucht alle emails in einen anderen ordner zu packen aber trotzdem, das problem bleibt.

    hat jemand eine ahnung davon?? o_O
     
  2. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
  3. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Warum nutzt Ihr beiden nicht Apples Mail?

    Ich wäre selbst gar nicht darauf verfallen, andere als DotMac- oder DotMe-Mails in MobileMe „abzuholen“; Eingänge aus anderen Accounts würde ich per Weiterleitung auf ein MobilMe-Konto leiten.

    T-online (beispielsweise!) würde vermutlich seinerseits keine Mails von Yahoo oder Apple mit seinem WebMail-Teil ermöglichen: „Schuster, bleib' bei Deinem Leisten!“

    In/mit Mail klappt doch alles - Jens
     
  4. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    @tyrra: Jein! :) Bei dir funktionierts ja gar nicht. Bei mir schon, aber nicht korrekt.

    @jenso: ich nutze schon seit einigen jahren meine eigene domain und habe da relativ viel emails drin auf die ich von zeit zur zeit auch zugreife. dh, ich brauche mein "archiv"!
     
  5. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Ja, mrpink,

    so hatte ich das auch verstanden. Geht mir genauso, aber ich habe keinerlei Probleme damit, die Mails von meiner .sh-Domain mit Mail zu holen.
    Alternativ kann ich auf jener domain eine automatische Weiterleitung installieren, so daß die Mitteilungen dann umstandslos zu meiner Dotmac-Anschrift geleitet werden. - Dort kann ich es entweder per MobilMe oder (bequemer!) mit „Mail“ lesen, bearbeiten usw.

    Gruß, Jens
     
  6. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Mit Mail hab ich auch keine Probleme - aber in der Arbeit habe ich kein Mail ;) und via Browser alle Konten immer abzuklappern ist Mühselig! Darum wollte ich einfach via MobileMe abrufen und gut ist!
     
  7. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    siehste! ich schon ;) und genau das ist das problem.

    ich kann auch schon jetzt eine umleitung von meiner domain auf mobile me schalten, aber ich muss mindestens einmal alle emails geladen haben, weil ich die eben brauche und nicht jedesmal auf meinen alten account zugreifen möchte.

    auf dem mac selbst ist das ja eh egal ob mail bzw entourage einen oder zwei pop accounts abfragt.

    das ding ist einfach, einmal muss ich alle emails auf mobile me laden!!
     
  8. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Mrpnik, ich habe das Gefühl daß es hier etwas durcheinandergeht - MobilMe und Mail sind ja nicht synonym. Das eine ist u.a. etwas Webspace, das andere „nur“ ein Programm.

    Du schriebst ganz oben, daß Du die Daten zu MobilMe „holen“ willst.
    Ich riet an, „alte“ Nachrichten mit Mail zu laden und (bedarfsweise) weitersenden auf Deinen MobilMe-Account. - Die neueren nachrichten scheinen Dich ja wunschgemäß zu erreichen?

    Also: „wo ist dabei das Problem?“
    fragt Jens
     
  9. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    ganz klar, dass das zwei verschiedene dinge sind ;)
    richtig, neue nachrichten kommen ganz normal an.

    ok, ich verstehe deinen lösungsansatz! allerdings:
    1. muss ich alle alten emails einzeln weiterleiten an meinen mobile me account?
    2. steht dann ich bei jeder email in meinem mobile me account beim VON feld "Mr. Pink"? das würde mich nämlich auch stören...
     
  10. Jenso

    Jenso Zehendlieber

    Dabei seit:
    02.12.07
    Beiträge:
    4.116
    Mrpink,
    wenn Du die Sache etwas geordneter machen willst, so fällt mir noch dieser Weg ein:
    Du richtest ein neues Email an Deinen MobileMe-Account und kopierst (das geht in Mail ja ganz einfach) jeweils einige der alten Nachrichten zusammen in diese Sammelnachricht (man könnte also inhaltlich sinnvoll Bündel machen). Und schickst den Kram dann los.
    Zwar steht dort dann Dein Name als Absender, aber Du hättest eine gewisse Ordnung in der Sache und außerdem ja alle notwendigen Daten in den hineinkopierten Einzelnachrichten (zwecks Antwort usw.).

    Mehr fällt nicht mehr ein: dem Jens
     
  11. mrpink

    mrpink Allington Pepping

    Dabei seit:
    29.08.08
    Beiträge:
    190
    hm ja das könnte ich machen... trotzdem würde mich das stören wenn ich da nicht den absender stehen habe. :/

    danke trotzdem für deine hilfe!! :)

    ein lösung für das problem, dass der pop abruf nicht richtig funzt hat aber nicht zufällig jmd? o_O
     

Diese Seite empfehlen