1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MobileMe mit anderer Emailadresse verschicken?

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Mauki, 19.07.08.

  1. Mauki

    Mauki Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Achtung: Es geht um den Versand via Mailprogramm, nicht übers Webinterface!

    Ich möchte in Zukunft meine Emails mit MobileMe verwalten. Allerdings möchte ich die Adresse nicht bekannt geben. Ich möchte deshalb über eine andere Emailadresse (z.b. GMX) die bereits bekannt ist verschicken. Die ankommen Emails werden immer auf MobileMe weitergeleitet.

    Jetzt bereitet mir Mail etwas Kopfzerbrechen :(

    In Büro nutzt ich Thunderbird und da ist das perfekt gelöst. In TB ist ja jeder Mailaccount extra im Baum aufgeführt. Ich klapp den dann einfach zu und abonnier keine Ordner und dann stört das nicht. Beim Versenden über die GMX Adresse kann ich dann direkt den MobileMe Sent Ordner angeben und die Mail landet sofort da drin.

    Wenn ich jetzt die GMX Adresse in Mail einrichte habe ich die ja gesammelt mit MobileMe im Posteingang. Das gefällt mir nicht. Außerdem kann man nicht angeben das die Gesendeten Emails im Mobile Me Sent Ordner gespeichert werden sollen. Das geht nur mit einer Regel, die aber sehr zeitverzögert reagiert. Gibt es dafür ne Lösung, vielleicht ein Plugin?

    Welche Möglichkeiten habe ich jetzt in Mail? Die Baumstruktur wie bei TB ist ja nicht möglich. Wenn ich den Account nicht einrichte, kann ich zwar den SMTP nutzen allerdings gibt es dann Probleme weil ja mit einer anderen Email-Adresse gesendet wird. Besteht vielleicht die Möglichkeit ne andere Emailadresse beim Versand anzugeben?
     
  2. Mauki

    Mauki Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Man hier ist ja echt tote Hose, niemand ne Idee?
     
  3. mcphisto

    mcphisto Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    21
    Hi!

    Also ich hab einfach in Mail.app beim MobileMe Account den Smtp Server von Gmail eingestellt (Ich verwende eine Gmail Adresse). Das Dunktioniert soweit. Die versendete Nachricht kommt dann auch automatisch in den Unterordner Gesendet -> MobileMe.

    Als Absenderadresse scheint dann beim Empfänger auch meine Gmail Adresse auf.

    [​IMG]


    [​IMG]

    Ich weiß aber nicht ob das mit dem GMX Smtp auch so funktioniert.

    Lg, Christian
     
  4. Mauki

    Mauki Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Für den Versand nehme ich auf jeden Fall den SMTP von GMX. Hast du auf dem Bild deine Gmail Adresse eingetragen. Fall ja und das funktioniert dann ist das perfekt. Falls da die MobileMe drin steht, kann es bei manchen Providern Probleme geben. Die checken ob die Email bzw Domain zum SMTP passt. Falls nicht wird das aus Spamgründen abgelehnt.

    Edit: Der GMX Mailserver lehnt den Versand mit meiner .mac com Adresse ab, was ja klar war.
     
  5. mcphisto

    mcphisto Jonagold

    Dabei seit:
    18.01.08
    Beiträge:
    21
    Bei mir steht die @me.com drinnen. Beim SMTP Servern von Google authentifiziere ich mich aber eben mit meinen Gmail Zugangsdaten. Der Gmail Smtp Server ersetzt die Absenderadresse dann mit der @gmail.com Adresse von meinem Account - darum funktionierts bei mir so und der Empfänger erhält eine Nachricht mit meiner ganz normalen Gmail Adresse. Gmx lässt das dann anscheinend nicht zu.

    Wenn ich beim MobileMe Account allerdings die @gmail.com Adresse eintrage, kann (will) er die Mail nicht versenden.
     
  6. Mauki

    Mauki Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Ja GMX ist da etwas mehr auf Sicherheit bedacht.

    Ich habe jetzt was anderes probiert. Wenn man das .mac Konto normal als IMAP einrichtet, dann kann man bei der Emailadresse einfach ne weitere angeben und diese kann man dann beim Versand auswählen. Ist genau das was ich brauch :)
     

Diese Seite empfehlen