1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MobileMe iDisk in Windows anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Casi, 13.07.08.

  1. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Hallo!
    Ich habe grade mein Windows XP auf meinem iMac neu aufgesetzt. Da ich ja MobileMe benutze, wollte ich nun, wie in OS X mein iDisk Laufwerk hier anzeigen lassen. Im Internet finde ich zwar, dass es ein "iDisk Dienstprogramm" für Windows XP gibt, doch die ganzen Links zeigen auf mac.com Seiten, so dass ich sie nicht herunter laden kann.

    Hat jmd von euch noch dieses Programm?
    Funktioniert das mit MobileMe?
    Wenn nein, gibt es eine Möglichkeit ein 'Netzlaufwerk' zur iDisk einzurichten?

    Gruß,
    Casi
     
  2. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    guggst du hier oder meinst du das gar nicht? *grübel* hab grad so meine zweifel, nachdem ich dein posting und die verlinkte seite noch mal gelesen hab
     
  3. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ne, deine Zweifel kann ich bestätigen ;)

    Wenn man bei google nach "idisk dienstprogramm" sucht findet man folgendes:

    Und genau dieses Dienstpgramm suche ich. Nur der Link zeigt auf eine mac.com Seite udn werde dadurch zur 'MobileMe Migration' weitergeleitet und nicht zum Programm-.

    Gruß,
    Casi
     
  4. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Oha ... das ist ja echt dämlich. Hab mich grad mal in meinem .me-Account eingeloggt und dort alles durchsucht, ob ich einen Download finde, aber außer dem Backup war nix zu sehen *hrmpf*
     
    Casi gefällt das.
  5. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Danke, hab ich aber auch schon getan ;D
     
  6. true_joshua

    true_joshua Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    619
    Ich denke, dass da nochwas kommt bzw. bald jemand die Serveradresse findet um die iDisk als Netzlaufwerk einbinden zu können.
     
  7. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ich hoffe :/
     
  8. Lommi

    Lommi Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    2
    Also ich versuche gerade dasselbe... Auf apple.com habe ich die Netzwerk-Adresse gefunden http://idisk.me.com/Benutzername, aber der Login funktioniert nicht. Insgesamt funktioniert noch nicht viel bei mobileme...
     
  9. svewie

    svewie Jamba

    Dabei seit:
    22.11.05
    Beiträge:
    56
    Moin!

    Im Explorer auf "Netzlaufwerk verbinden" dann irgendwas weiter unten mit "... oder mit einem Netzwerkserver verbinden". Als Adresse: "https://idisk.me.com/<Benutzername>" in dem folgenden Dialog mit Benutzername und Passwort anmelden. (Benutzername immer ohne "@me.com oder @mac.com)

    So hats bei mir geklappt.

    Nachteil: Wenn man das Kennwort nicht speichern möchte, wird man regelmäßig aufgefordert es einzugeben. Es wird leider nicht für die Sitzung gespeichert, Windows eben.

    Bis denn,
    Sven.
     
    #9 svewie, 14.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.08
    Casi gefällt das.
  10. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
  11. neohh

    neohh Fuji

    Dabei seit:
    10.04.04
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    ich hab die Datei hier noch auf dem Rechner liegen. Habe sie mal online gestellt. Hier ist der Link: iDiskUtility_WindoswXP.zip. Der Login und das Einbinden der iDisk als Netzlaufwerk in den Windows Explorer funktionieren bei mir nachwievor.

    Grüße

    neohh
     
    true_joshua und Casi gefällt das.
  12. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    Ohh Supi! Danke euch :D
     
  13. Lommi

    Lommi Erdapfel

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    2
    Hey,
    vielen Dank! Hat funktioniert. Vielleicht klappts ja auch irgendwann unter me.com mit der Netzwerkanmeldung...

    Gruß
     
  14. tischl4mpe

    tischl4mpe Gast

    bei mir klappt es nicht ich komme zur pw eingabe aber das pw eingabe fenster poppt immer wieder auf :(

    als link hab ich: https://idisk.me.com/<Benutzername> verwendet
     
  15. Casi

    Casi Spartan

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    1.601
    1. Du hast bestimmt nicht unten auf "Onlinespeicherplatz anfordern oder mit einem Netzwerkserver verbinden" geklickt. Siehe Anhang.
    2. Nimm das Tool was Neohh 3 Posts über deinem angehangen hat.

    Gruß,
    Casi
     

    Anhänge:

  16. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Nimm mal statt me.com einfach mac.com
     
  17. waXve

    waXve Braeburn

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    45
    iDisk Utility

    Ich hab mal ne Zeit lang dieses Programm genutzt (http://www.mac.com/1/idiskutility_download.html) Das bindet Die iDisk unter Windows als Netzlaufwerk ein.

    Vielleicht hilfts, ich habs bis jetzt noch nicht wieder mit mobile Me getestet, aber das könnte doch sicherlich einer von euch erledigen. Währe sehr dankbar, weil ich das auch gerne weitergeben würde, und dann sollte das schon funktionieren...
     
  18. highbuilder

    highbuilder Jamba

    Dabei seit:
    26.10.08
    Beiträge:
    58
    hmmm.... ich muss das thema nochmals aufrollen.
    mit dem iDisk Utility for XP funktioniert das starten der iDisk super, und ich sehe alle meine Daten die ich drauf habe. So weit so gut, nun möchte ich eine Datei auf die iDisk kopieren und es kommt folgende Fehlermeldung:

    Die Datei kann nicht kopiert werden: Die Datei ist vorhanden.

    kann mir da jemand helfen? hat jemand ähnliche Probleme?
     

Diese Seite empfehlen