1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobileme: Es kommen nicht alle weitergeleiteten Mails an

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von dlange, 29.03.09.

  1. dlange

    dlange Boskoop

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    40
    Hallo,

    ich habe mich dann diese Woche auch dazu entschlossen Mobileme zu nutzen (iMac, Mac Book und iPhone). Das funktioniert auch erstmal alles ganz gut (iDisk ist grausam langsam aber naja ...).

    Allerdings leite ich alle Mails von meiner alten Mailadresse an die mobileme weiter, sodass ich alles an einer zentralen Stelle habe. Allerdings kommen dort nicht alle Mails an. "Normale" Mails sind bisher alle angekommen (heißt von Freunden, Arbeitskollegen und Testmails von mir) allerdings kommen ca 90% der Spammails gar nicht erst bei mobileme an (das ist ja an sich schön, allerdings kann ich mir dann auch nie sicher sein, dass nicht doch eine wichtige E-Mail nicht ankommt).

    Der Support hatte da überhaupt keine Ahnung woran das liegen könnte und wollte Mailheaderdaten von mir haben ... habe denne dann auch ein Beispielheader geschickt (bin ja mal gespannt ob das was ändert). Aber irgendwie bezweifeil ich, dass dies was ändern wird ... Hat einer von euch ähnliches erlebt und kann mir bei der Lösung helfen?

    Achja mit der Geschwindigkeit von iDisk muss man sich wohl abfinden oder?

    Viele Grüße,
    Daniel
     
  2. RKr

    RKr Jonathan

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    81
    Hallo zusammen!

    Auch wenn das Thema schon etwas älter möchte ich es noch mal zum Leben erwecken.
    Ich habe das gleiche Phänomen beobachtet: Es kommen nicht alle Mails bei MobileMe. Allerdings ist nicht zu erkennen nach welchen Kriterien gefiltert wird.
    Da ich oft wichtige Mails bekomme, wäre es mir schon wichtig zu wissen, was da genau vor sich geht?

    Ist es sonst keinem aufgefallen?

    Gruß R
     
  3. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Ich hänge mich hier auch noch einmal an, denn ich habe jetzt ein ähnlich gelagertes Problem:

    Vorgeschichte:
    Ich habe Wordpress installiert, um eine meine Webseiten, die bisher unter Joomla lief, jetzt auf Wordpress umzustellen. Bei Wordpress können sich User registrieren, sie bekommen dann eine e-Mail mit Ihrem Benutzernamen und einem Passwort zugeschickt, gleichzeitig bekomme ich als Admin ebenfalls eine Mail, die mir mitteilt, dass sich ein neuer User angemeldet hat.

    Problem:
    Wenn sich ein User anmeldet, der eine @me oder @mac Adresse hat, bekommt dieser User die Mail mit dem Passwort nicht. Sie landet auch nicht im Spamordner, sie wird schlicht nicht ausgeliefert. Ich als Admin bekomme eine Mail, dass sich z.B. der User testuser@me.com bei mir angemeldet hat - bei testuser@me.com kommt aber nichts an. Meine Admin-Adresse ist übrigens auch eine Adresse bei MobileMe. Melde ich einen User mit einer beliebigen anderen Mailadresse an, bekommt der User das Passwort problemlos zugestellt.

    Vermutung:
    Mein Wordpress schickt die Mails korrekt raus, MobileMe nimmt diese aber einfach nicht an. Warum auch immer. Sie landen nicht im Spamordner, sie sind einfach nicht da.

    Hat irgendjemand von Euch eine Idee, woran das liegen könnte?

    PS: Eine Wordpressaktivierungsmail enthält eigentlich nur den Benutzernamen, das Kennwort und einen Link zu meinem Blog.
     

Diese Seite empfehlen