1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MobileMe "AppleSyncNotifier.exe" lastet das System zu 100% aus

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Sequoia, 01.03.09.

  1. Sequoia

    Sequoia Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    03.12.08
    Beiträge:
    2.443
    Hallo,

    ich habe das "Problem", dass der Dienst "AppleSyncNotifier.exe" mein System nach dem Start (Windows Vista), für ca. 5 Minuten zu 100% auslastet, sodass das ganze System träge wird und hängt.

    Ich weiß allerdings nicht, was er da macht. Gleicht er den Kalender ab, und braucht deswegen beide Kerne mit 100%?

    Hat das noch Jemand, der MobileMe verwendet?

    Danke & Grüße
     
  2. Matthias Kortüm

    Matthias Kortüm Erdapfel

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    3
    Guten Morgen!

    Ich habe leider das gleiche Problem.
    Hat schon jemand eine Erklärung,
    oder noch besser eine Lösung?

    Beste Grüße
    Matthias Kortüm
     
  3. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    ja, offensichtlich synchronisiert er die daten.
     
  4. Matthias Kortüm

    Matthias Kortüm Erdapfel

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    3
    Nett wäre aber, man könnte parametisieren, mit welcher CPU-Auslastung das Programm syncroniesieren darf, oder zu welchen Zeiten oder irgend etwas ähnliches ...
     
  5. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    könnte es nicht sein, dass sich das programm immer nur soviel nimmt, wie frei ist?
     
  6. SenniTiger

    SenniTiger Erdapfel

    Dabei seit:
    20.05.09
    Beiträge:
    1
    Applesyncnotifier Problem

    Das muss ein Bug sein.
    Habe schon Stunden im Web recherchiert und keine brauchbaren Ergebnisse erzielt. Nur dieser Forumsbeitrag hier spricht das Thema an. Leider ohne eine Lösung zu präsentieren.

    Auf meinem Vista Rechner arbeitet der Applesyncnotifier.exe stundenlang bei 50% CPU Kapazität und saugt die Baterrie in von einer Stunde leer. Selbst ohne Internet Verbindung ist das Programm ständig aktiv!
    Interessanterweise passiert nichts dergleichen auf meinem XP Rechner.

    Ich bin gezwungen, den applesyncnotifier über den Task Manager abzuschießen. Unelegant, aber die einzig wirksame Methode. Ansonsten klingt mein Laptop wie ein Düsenjäger beim Start weil der Lüfter ständig auf Maximum läuft (zugegeben, für das Geräusch kann Apple nichts) und, wie gesagt, die Batterie ist in einer Stunde leer.

    SenniTiger:(
     
  7. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    keine sorge, auch macbooks können sich so fies anhören.
    da hoffe ich für euch, dass apple da nachbessert! :)
     
  8. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Schließe mich mal an, ja ist ein Bug. Und die Prozedur dauert nicht nur 5 min, bei mir dauerte sie so lange bis der Laptop-Akku leer war ;)
    Tja, traurig wie lange es den Bug schon gibt.
     
  9. pampersbomber

    pampersbomber Erdapfel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    1
    einfach nur traurig

    Hallo,

    mich Quält seit Tagen das gleiche Problem. Mein NB (VISTA) steht den ganzen Tag unter Volllast und das nur wegen diesem schwachsinnigen Task.

    Der Apple Support (iChat) ist genau so eine Qual!
    1. Antwort: Problem kennen wir nicht bzw. ist nicht bekannt!
    2. Antwort: Alle Apple Produkte nach Anleitung deinstallieren und wieder neu installieren
    3. Antwort: (neuer Supporter) Problem kennen wir nicht bzw. ist nicht bekannt!
    4. Alle Outlook Addons deaktivieren (Kann zu Sync Problemen führen) *ICh habe keine Sync Probs!!"
    5. Neuen Windows Benutzer anlegen und testen bzw. schauen ob der Task immer noch mit soviel Last läuft.

    Super da bin ich gestern ausgestiegen. Ich kann nicht verstehen, dass man einen "Kunden" der ja für diesen Dienst Geld bezahlt so hängen lässt.

    Toll bin gespannt wie es weiter geht :S

    Wisst Ihr, wofür dieser Dienst ist bzw. was macht der macht? Läuft Mobile Me auch ohne diesen?

    LG
    pampersbomber
     
  10. Jazzer_81

    Jazzer_81 Alkmene

    Dabei seit:
    01.06.09
    Beiträge:
    34
    Moin, habe das selbe Problem. Gibt es da mitlerweile eine Lösung?

    Bei mir tritt es aber nur auf, wenn ich meinen Web n walk stick verwende. Sobald ich auf verbinden klicke benutzt Mobileme 100% einer der zwei Prozessoren.
    Bei WLAN ist alles gut.

    Muss den Prozess immer manuell beenden wenn ich mit dem web n walk stick IV surfe.
     
  11. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Bei mir tritt das Problem schon sehr lange nicht mehr auf. Schon das gestrige iTunes-Update und das neue MobileMe Control Panel aufgespielt?
     
  12. X61t

    X61t Antonowka

    Dabei seit:
    19.04.08
    Beiträge:
    357
    Muss mich leider korrigieren, es tritt noch auf.
     

Diese Seite empfehlen