• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Mobile World Congress 2020 abgesagt

Bogomir

Redakteur
AT Redaktion
Mitglied seit
07.01.13
Beiträge
83


Gast-Autor
Die GSMA als Veranstalter des Mobile World Congress (MWC) hat soeben auf seiner Website mitgeteilt, dass der für den 24. bis 27. Februar geplante Kongress in Barcelona aufgrund der vom Corona-Virus nicht stattfinden wird.



Vor wenigen Tagen hatte die GSMA noch erklärt die Messe unter besonderen Schutzmaßnahmen durchführen zu wollen. So sollte unter anderem Personen, die sich zuletzt in der chinesischen Provinz Hubei aufgehalten hatten, der Zugang zum Ausstellungsgelände verweigert werden. Zudem sollten der Verzicht auf Händeschütteln und die Ausgabe von Desinfektionsmitteln eine mögliche Verbreitung des Virus verhindern.
Diverse Aussteller hatten ihre Teilnahme bereits abgesagt


Nachdem in den vergangenen Tagen bereits eine große Anzahl namhafter Aussteller wie beispielsweise die Deutsche Telekom, Intel, Nokia, Facebook, Sony, Vodafon, Nvidia und Cisco angekündigt hatten, dem MWC in diesem Jahr fernbleiben zu wollen, hat der Veranstalter GSMA am Mittwochabend den diesjährigen Messetermin vollständig abgesagt. Auf die Absage der Hersteller folgten auch die Absagen von Teilnehmern. Auch Redaktionsmitglieder von Apfeltalk haben ihre Teilnahme bereits storniert.

GSMA-CEO John Hoffman erläuterte in einer Pressemitteilung, dass es unter Betrachtung von Gesundheits- und Sicherheitsaspekten im Zusammenhang mit dem Ausbruch des Corona-Virus nicht möglich war, an der Durchführung der Veranstaltung festzuhalten.

Quelle: GSMA, MWC Barcelona
Bild: MWC Barcelona

Den Artikel im Magazin lesen.