1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobile Me und Kalender

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Kringle, 20.11.08.

  1. Kringle

    Kringle Erdapfel

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    bin seit 2 Wochen Mobile Me Nutzer.
    Eigentlich funzt alles prima, bis auf eine Sache.

    Die Geburtstage welche bei den Kontakten hinterlegt sind werden im Kalender als Abonnements - Geburtstage angezeigt und somit im I-Phone nicht als Termin erkannt.
    Warum erscheinen die Geburtstage nicht im eigentlichen Kalender ?

    VG
     
  2. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Naja es wird wie ein abonnierter Kalender behandelt, weil es die Informationen aus der Adressbuch-Datenbank bezieht und du sie nicht selbst eingegeben hast, aber warum das iPhone mit abonnierten Kalendern umgehen kann, versteh ich auch nicht. :(
     
  3. Bei mir werden die Geb.-Tage als ganztägiges Ereignis angezeigt.

    Kann man auch einen Warnhinweis einstellen.
    Was willst Du mehr?
     
  4. Kringle

    Kringle Erdapfel

    Dabei seit:
    20.11.08
    Beiträge:
    3
    Bei mir werden die leider nicht als Ereignis angezeigt das ist es ja
     
  5. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    In iCal schon, aber nicht auf dem iPhone...
     
  6. Auch auch dem iPhone, jedenfalls bei mir
     
  7. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Bei mir nicht. So wie jeder andere abonnierte Kalender auch nicht... Das kann das iPhone normalerweise auch nicht...
     
  8. Da fällt mir ein.....es gab einen Trick dafür:
    Den abonnierten Kalender aus ical exportieren und anschließend in ical als Kalender importieren.

    Muss man dann eben bei jedem neuen Geburtstag, den man in iCal aufnimmt, wiederholen.

    Ich glaube, so war das....bin eben schon etwas älter und heute noch kein Buelicithin geschluckt.... ;)
     
  9. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Hm das aber auch kein schöner Workarround, weil wenn sich etwas im abonierten Kalender ändert muss man das immer und immer wieder machen. Wird Zeit, dass Apple endlich abonierte Kalender auf dem iPhone implentiert.
     
  10. yepp
     
  11. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Es gibt auch kostenlose Tools wie BirthdayScannerX, die das Adressbuch scannen und die Geburtstage fest in iCal eintragen (wobei man bis zu drei Erinnerungen an den Geburtstag festlegen kann). Diese Geburtstage werden dann auch per MobileMe aufs iPhone übertragen. Man sollte diese Einträge dann am besten einem eigenen Kalender (Farbe) zuordnen, dann kann man sie z.B. auf dem Mac ausblenden.

    Weiterhin gibt es fürs iPhone aber auch schöne Apps wie z.B. HappyDayz!, die selbst das iPhone-Adressbuch scannen und eine Liste der anstehenden Geburtstage anzeigen, komplett mit Alter der Person, ggf. Foto und Sternzeichen. Wenn man so etwas nutzt, kann man sich überlegen, ob man die Kalender-Einträge noch braucht. (Ich ziehe es vor, beides zu haben.)
     

Diese Seite empfehlen