1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobile Me - Pusht es wirklich??

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von henn-d, 08.02.09.

  1. henn-d

    henn-d Gloster

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    63
    Hallo Apfeltalker!

    Ich überlege mir ein IPhone zu kaufen und würde gern vorher ein paar Fragen bzgl. der Nutzung von Mobile Me in Verbindung mit dem IPhone klären...

    1. Pusht Mobile Me?
    Ich meine wirklichen Push, d.h. nach Erhalt einer Mail sollen mir Mails/Kontakte/Kalendereinträge sofort aufs Iphone geschoben werden und natürlich vice versa. Hier im Forum stelle ich fest, dass viele nicht sauber zwischen den verschiedenen Begriffen unterscheiden: ein Sync alles 15 Min ist kein Push, IMAP (auch nicht Idle) ist kein Push.

    2. läuft Mobile Me inzwischen stabil, d.h. genauso stabil wie andere Webmailer? Anscheinend gab es dort Probleme?

    Und wo ich schon frage, gibt es irgendwas Gravierendes, was mich von IPhone & Mobile Me abhalten sollte?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

    Viele Grüße,
    Henn-D
     
  2. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Hi.

    Bei mir pushed es wie verrückt. Ein auf dem iMac eingegebener Termin in iCal ist auch augenblicklich auf dem iPhone. Anders herum verhält es sich ebenso. Während meine Emails stündlich abgefragt werden, werden die im .mac-Account eingegangenen Emails sofort nach Eingang angezeigt, also auch zwischen den stündlichen Abfragen.

    Funktioniert m. E. wirklich gut. Ich bin sehr zufrieden.

    :)
     
  3. iNick5

    iNick5 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    09.11.08
    Beiträge:
    670
    Ich machs kurz:

    1.) JA
    2.) JA
    3.) NEIN

    Auch ich kann nichts negatives über MobileMe sagen, ausser vll. noch die gelegentlich langsame iDisk.

    gruß
    Nick
     
  4. henn-d

    henn-d Gloster

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    63
    Hi!

    Danke erstmal für Eure Antworten! Hört sich ja an, als scheint das eine gute Wahl zu sein!

    @Voki, Du rufst Deine Mails stündlich ab? Spricht aus Deiner Sicht etwas gegen den Push? Ich meine aus technischer Sicht und nicht, weil Du evtl. nicht so verrückt nach Mails bist wie ich?;) Traffic, Akkuverbrauch o.ä.?

    Danke nochmal!

    Gruß,
    Henn-D
     
  5. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Dito!

    Kann ich nur bestätigen! Und in letzter Zeit rennt sogar die iDisk :p
     
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Noch ein Tipp: Man kann MobileMe einfach ausprobieren, bevor man es abonniert!
     
  7. henn-d

    henn-d Gloster

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    63
    Mobile Me ja, aber nicht das Iphone...;)
     
  8. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Ja, stündlich. Natürlich verbraucht das stündliche abrufen und auch push mehr Leistung, als wenn man es wenige Male am Tag abrufen würde. Mein Akku hat Abends noch eine ca. Kapazität von ca. 70 %, wenn ich wenig telefoniere. Ich hänge es aber dann immer zum Aufladen an die Station. Für die Fälle, in denen ich länger weg bin, habe ich ein Kfz-Ladekabel und ein so ein kleines Akku-Reserve-Ladegerät, was das iPhone mit einer Ladung bestückt.

    Traffic ist wegen Datenflatrate unerheblich. Ich habe Complete-M und der reicht mir. War noch nicht über dem Drosselungslimit.
     
  9. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Oh ja, da habe ich den Ausgangspost wohl nicht so verinnerlicht ;)

    Ich rufe ebenfalls stündlich ab. Zumindest bei meine ca. 10 Postfächern, auf die er dabei zugreift, ist das offensichtlich sehr stromsparend. Im Moment hält mein Akku im Normalfall (bei gutem Netz) zwei bis drei Tage durch. Aktiviere ich Push (wobei die anderen ca. 9 Postfächer, die das nicht unterstützten, dann viertelstündlich gepollt werden), so ist der Akku am Abend des ersten Tages fast leer. Also schalte ich Push wirklich nur vorübergehend ein, wenn ich relativ dringend auf eine Mail warte oder am Rechner an Kalender- oder Adressdaten arbeite und die unmittelbar darauf auf dem iPhone auch verwenden können will.
     
  10. henn-d

    henn-d Gloster

    Dabei seit:
    08.02.09
    Beiträge:
    63
    Oha, das scheint ja ganz schön am Akku zu lutschen.
    Aber egal, irgendwie gehört das für mich dazu.

    Vielen Dank für Eure Hinweise noch mal!!
     
  11. voki

    voki Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    396
    Also, Unkenrufe hin oder her .... ich bin abends eigentlich immer Zuhause. Was also sollte mich vom abendlichen iPhone-laden abhalten. ;)
     
  12. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Stimmt schon. Aber es reduziert halt auch die Lebensdauer des Akkus.
     

Diese Seite empfehlen