1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mobile.me - nur @me email adresse verwendbar?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kulpa, 25.09.08.

  1. kulpa

    kulpa Macoun

    Dabei seit:
    01.12.04
    Beiträge:
    122
    hi leute,

    hab mir jetzt ein testabo von mobilel.me besorgt und es funktioniert eigentlich sehr gut, nur verstehe ich prinzipiell nicht wie das mit den e-mails funktioniert.

    ich dachte anfangs dass einfach meine mail inbox vom MBP mit www.me.com synchronisiert wird. aber es ist nur so wenn man die adresse ...@me.com verwendet.

    in der realität habe ich aber 4-5 e-mail adresse die ich permanent brauche - kann man diese nun nicht über die wolke synchronisieren?

    würd michf reuen wenn mir jemand weiterhelfen kann
    danke
    lukas
     
  2. SvenSation

    SvenSation Auralia

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    200
    hi ich habe meine mail konten als imap konto eingerichtet.
    Dann ist der server immer mit den clienten auf einem stand
    (habe das weil ich von 3 geräten auf ein googlepostfach zugreife)

    also über diw olke wüsste ich sonst nicht du kannst evtl noch alles an die me.com adresse weiterleiten aber das ist ja auch nciht sinn der sache
     
  3. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    nein. es ist schon so gedacht, dass die @me.com adresse damit verwaltet wird. andere haben damit nichts zu tun.

    nutze doch einfach (wie me.com es ja auch macht) imap statt pop3 und es geht. aber über das web interface bekommst du nur deine mobileme-mails

    wenn du bei dir in mail.app beispielsweise eine googlemail adresse über imap eingerichtet hast und in systemeinstellungen->mobile me->sync "mail-accounts" gewählt hast, müsstes mobileme dir auf jeden weiteren mac, den du damit syncst dieses mailkonto einrichten. dann hättest du (imap vorausgesetzt) überall den gleichen stand
     
  4. kulpa

    kulpa Macoun

    Dabei seit:
    01.12.04
    Beiträge:
    122
    ok, danke vorerst.

    d.h im .me webinterface werde ich immer nur emails sehen bei denen ich xxx@me.com verwendet habe, korrekt?

    komischerweise habe ich bereits 2 email accounts als imap eingerichtet, aber dennoch hat der sync zwischden iphone und mac anscheinend nicht funktioniert.

    hatte ich nämlich im mail am mac keine ungelesenen, erschienen 15 ungelesene auf dem iphone - das müsste dann ja immer abgegelichen sein oder?
     
  5. kulpa

    kulpa Macoun

    Dabei seit:
    01.12.04
    Beiträge:
    122
    hm, also ich habe jetzt alle auf imap umgestellt, neu gesynct und jetzt hab ich testweise eine emial von einem kollegen bekommen

    die scheint als ungelesen in mail.app am mac auf. am iphone dauerts aber ein zeitl bis es aktuell ist. jetzt hab ich sie als gelsen markiert und am iphone tut sich nichts.

    dauert es einfach so lange? geht das nicht 1:1?
     
  6. SvenSation

    SvenSation Auralia

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    200
    hi,

    nein da das mit dem push nicht funzt, das iphone holt höchstens alle 15 min die mails ab kann
    (man bestimmt auch noch beschleunigen mit irgenwelchen tricks), aber so lange das mit dem push zb auch von dem mailanbieter web, gmx, gmail, etc. nicht unterstützt wird geht es nicht.

    verbessert mich wenn ich unfug rede ;)
     
  7. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Leider nicht, ne. Nervt mich auch ziemlich - die Gelesen-Markierung scheint er bei mir überhaupt niemals automatisch zu syncen. Nur wenn ich Mail am iPhone nochmal extra starte, verschwinden die "ungelesenen" Mails.
     
  8. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Du kannst im webinterface auch manuel andere Emailkonten abrufen.
    Im Webinterface bei den mails auf die Schaldfläche mit dem Rad klicken, die Einstellungen aufrufen, auf "Erweitert" gehen und dort einrichten. Ich rufe da z.B. die gmx Sachen (nur Adresse für Müll) ab. Meine Arcormails lasse ich alle auf me.com weiterleiten.
    Das mache ich seit knapp 2 Monaten und fahre gut damit.
     
  9. kulpa

    kulpa Macoun

    Dabei seit:
    01.12.04
    Beiträge:
    122
    was mich wwirklich stört ist dass ich auf dem iphone permanent ca. 50 emails als ungelesen angezeigt bekomme - diese aber schon längst auf meinem mac gelsen habe.

    meine hoffnung war dass sich dieses problem mit mobile.me lösen lässt - alleine das wäre schon ein grund für mch das jahresabo zu kaufen.

    aber anscheinend funktioniert das ja überhaupt nicht, frage mich dann ernsthaft nach dem echten nutzen des ganzen, ausser dass ich kein kabel anstecken muss zum syncehn via itunes
     
  10. kulpa

    kulpa Macoun

    Dabei seit:
    01.12.04
    Beiträge:
    122
    @Nici ja das mit den "aliases" wollte ich ausprobieren aber das ghet nur in der vollversion, in der trial periode geht das nicht - leider
     
  11. Nici

    Nici Antonowka

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    359
    Nein, ich spreche nicht von den aliases (die hab ich auch noch nicht, wegen Trialversion), sondern von dem Abruf fremder Pop3 Accounts über das Webinterface von mobileme. Hast Du Dir das Menü mal angeschaut, das ich beschrieben habe?

    Was Du meinst, sind verschiedene Mailadressen unter deinem mobileme-Account; z.B. eine für Dich, eine für die Frau/den Mann, die Tochter, den Sohn ... DIe bekommst Du erst mit der Vollversion.
     
  12. kulpa

    kulpa Macoun

    Dabei seit:
    01.12.04
    Beiträge:
    122
    hm

    da kann ich ber nur 1 account hinzufügen wie ich das sehen oder?

    naja jedenfalls seh ich den wirklich nutzen der ganzen sache nicht wenn ich nicht alles 1:1 komplett syncen kann und sämtliche e-mails online zentral via imap abrufen kann

    aber danke für die hilfe
     

Diese Seite empfehlen