1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mobile Me iDisk

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von ChristianK, 13.07.08.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Hallo,

    sollte MobileMe nicht die tolle Funktion: "share Files" direkt von der iDisk beinhalten ... bin ich jetzt blind oder wieso geht das nicht?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. BurnHard

    BurnHard Alkmene

    Dabei seit:
    12.11.07
    Beiträge:
    33
    Diese Funktion vermisse ich auch schon die ganze Zeit das war ein praktischen Sachen an Mobileme für mich ;(
     
  3. King_X

    King_X Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    302
    Gibt tatsächlich schon einen Thread dazu... Ich habe gerade auch nach der Funktion gesucht... Anscheinend bin ich nicht der einzige und eine Lösung bzw. Klarstellung ist auch noch nicht zu finden. Ich hoffe Apple patcht das nach, schließlich wirds so schön in der guided tour gezeigt.
     
  4. teleman

    teleman Gala

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    48
    Ich war auch der Meinung, dass ich den Ordner "Public" mit einem Passwort versehen kann, damit der Inhalt eben nur für ganz bestimmte Personen zur Verfügung steht.

    Klicke ich in "MobileMe Help" auf den Link "Using a password to protect your Public folder"
    erscheint die Fehlermeldung "We're sorry, the requested link was not found on the server. pgs/idisk16942.html" Na super!

    Versucht habe ich die Passwortvergabe via Systemeinstellungen/ mobile me/ idisk.

    Über einen Windowsrechner habe ich dann meinen Publicordner aufgerufen. Mobile me hat dann den Usernamen und ein Passwort abgefragt. Jedoch nicht dass, was ich für den Publicordner vergeben habe, sondern mein Userpasswort für den mobile me Zugang.

    Das war am Samstag. Eben habe ich es nochmal versucht. Beim direkten Aufruf meines Public-Ordner über "http://public.me.com/username kann ich alles munter downloaden, ohne Passwort.

    Das kann doch irgendwie alles nicht sein ...
     
  5. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    Wenn ich das hier richtig gelesen und verstanden habe, war mir genau so, also ich suche hier auch nach einer Lösung.

    Wollte auf meine idisk einige Dateien laden/sichern und dann die ein oder andere für bestimmte Nutzer freigeben. Dafür ein eigenes Passwort generieren und diesen Nutzern mitteilen.

    Verstehe das ganze hier so, ich vergebe kein Passwort über die idisk in der Systemsteuerung, stelle Dateien ein und jeder hat Zugriff. Jeder hat ebenfalls Zugiff, wenn ich ein Passwort vergebe. Sehr seltsam :oops:

    Weiter die Frage, über den Finder stelle ich die Dateien direkt in idisk ein, wofür sind eigentlich die Verzeichnisstrukturen, welche bereits angelegt sind? (Also Backup, Groups etc. im Finder)

    Wo muss eigentlich der Nutzer hin, welcher von mir Zugriff erhält? Link/Login? Was muss ich noch tun?

    Sieht jemand hier eine Lösung oder kann generell etwas über idisk sagen/erklären? Habe mir auf der Apple Seite einiges angesehen, aber die Punkte sind dort nicht erklärt. Weiteres Handycap, ich habe es vorher nicht wirklich genutzt, aber der Bedarf ist jetzt da und das Tool eigentlich auch :innocent:

    Also, bin für Hilfestellung für Switcher offen :) Mein Macbook läuft mit OSX 10.5.4 und mobileme 1.1, also alles up-to-date :cool:

    PS: Wie und wofür nutzt Ihr aktuell die idisk???
     
  6. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Gruppen unter mobile.me

    Ich hatte einen .mac Testaccount, unter dem ich auf meiner iDisk eine Gruppe für Kollegen angelegt habe, mit dem Gedanken, einen Pool für Arbeitsblätter etc. einzurichten, auf den jeder der Kollegen zugreifen kann. Den Testaccount wandelte ich kurz vor dem Erscheinen von mobile.me in eine Vollmitgliedschaft um. Nach der Migration von .mac zu mobile.me wird die Gruppe zwar angezeigt, aber sie ist über die ihr zugewiesen Adresse http://groups.mac.com/xxxxxxxxx nicht mehr zu erreichen.

    Beim englischsprachigen Support findet sich dazu folgende Information:

    To manage your group iDisk

    Log in to (me.com/idisk).
    Click Home in the Sidebar (not the green Groups folder on the left side).
    Click the Groups folder in the second column (not the green Groups folder on the left side), then the group which you want to manage.
    All the folders and files associated with that group will be there

    Zusätzliche Informationen
    You can no longer create new groups.

    If you want to cancel a group:

    Log in to (groups.mac.com)
    Select the group you wish to cancel
    Click Edit
    In the Edit Group page, click "click here" under Membership
    In the "Manage group membership" window, remove all members

    Auf der deutschen Supportseite steht:

    So gelangen Sie zu Ihren Gruppen

    Gehen Sie zu dieser Webseite in einem Browser: (groups.mac.com)
    oder
    Gehen Sie zu dieser Webseite in einem Browser: (www.me.com/idisk) und klicken Sie dann auf Zu Gruppen gehen
    oder
    Klicken Sie von der Homepage auf den Gruppenlink in der Navigationsleiste
    Um Ihre Gruppen-iDisk zu verwalten

    Gehen Sie zu dieser Webseite in einem Browser: (groups.mac.com)
    Greifen Sie auf eine Ihrer Gruppen zu
    Klicken Sie die Gruppen-iDisk-Taste (das sollte die Umleitung zu disk.me.com bewirken)
    Jetzt sollten Sie Ihr gesamtes iDisk-Verzeichnis sehen, einschließlich eines Ordners mit der Bezeichnung "Gruppen"
    Wählen Sie den Gruppenordner aus und suchen Sie die bestimmte Gruppe, die Sie verwalten möchten
    Dort befinden sich alle Ordner und Dateien, die mit dieser Gruppe verknüpft sind.

    Zusätzliche Informationen
    Sie können keine neuen Gruppen mehr erstellen oder Gruppen löschen.

    Ich habe schon alles versucht: Die Gruppen lassen sich weder mehr verwalten, noch löschen (Widerspruch zwischen Infos auf den Supportseiten). Die Links funktionieren nicht, die Schaltfläche "Zu den Gruppen" ebenso wenig.

    Wenn ich gewusst hätte, dass Gruppen in mobile.me nicht mehr unterstützt werden, hätte ich meine Testversion auslaufen lassen und kein Geld ausgegeben.

    Insgesamt ist mobile.me schon eher ein peinlicher Auftritt. Wenn es ein Produkt von Microsoft wäre, hätte man es schon in der Luft zerrissen.
     
  7. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    jawohl! diese aussage scheint mir recht objektiv zu sein. bin deiner meinung :)
     
  8. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Noch eine Ergänzung:

    Wenn ich über den in mobile.me angezeigten Link http://plublic.me.com/username auf den Public-Ordner meiner iDisk zugreifen will, lande ich auf der iDisk unter der .mac-Oberfläche.

    In der Systemeinstellung wurde zwar das Symbol von .mac durch das mobile.me-Symbol ersetzt, aber der eingeblendete Link zu iDisk ist ebenfalls noch der alte, nämlich http://idisk.mac.com/username-Public

    Schon sehr seltsam das Ganze!
     
  9. DerdenMacliebt

    DerdenMacliebt Allington Pepping

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    195
    Wie kann ich mobile.me wieder loswerden?
     
  10. teleman

    teleman Gala

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    48
    Hier die Antwort vom Support:

    Sehr geehrter Herr teleman,

    vielen Dank für Ihre Nachricht und bitte entschuldigen Sie die späte Antwort.

    Es tut mir sehr leid zu hören, dass die Sharing-Funktion auf Ihrer iDisk zur Zeit nicht verfügbar ist.

    Ich habe dieses Problem an unsere Techniker weiter geleitet, diese versuchen das Problem so schnell wie möglich zu beseitigen. Ich bitte das vorübergehende Fehlen dieser Funktion und daraus entstehende Unannehmlichkeiten vielmals zu entschuldigen.

    Ich werde mich bei Ihnen melden, sobald ich Neuigkeiten diesbezüglich habe und verbleibe mit freundlichen Grüßen,
     
  11. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    Lieber Herr Teleman, bitte poste die Aktualisierung, sollte man Dich kontaktieren. Besten Dank :)
     
  12. teleman

    teleman Gala

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    48
    Na klar. ;)
     
  13. tig735

    tig735 Gala

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    53
    Ich habs durch Zufall rausgefunden. Und zwar funktioniert das Passwort folgendermaßen:
    Man gibt in den Systemeinstellungen ein Passwort ein und trägt dann bei der Passwortabfrage im Public-Ordner als Username: public und als Passwort das in der Systemsteuerung gewählte Passwort ein. So können Gäste sich im public-Ordner einloggen ohne gleich Zugriff auf das ganze Mobile.Me-Dings zu haben.

    Mit Gruß!
    Tig.
     
  14. teleman

    teleman Gala

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    48
    @tig735: das funktioniert! :-D

    Vielen Dank für den Tipp!!

    Der Support hat übrigens noch nicht geantwortet ... o_O
     
  15. teleman

    teleman Gala

    Dabei seit:
    22.11.07
    Beiträge:
    48
    Heute kam die Antwort vom Support:

    Sehr geehrter Herr teleman,

    ich hatte Ihnen am 15. Juli versprochen, dass ich mich bei Ihnen melden werde, sobald ich Neuigkeiten bezüglich der iDisk Sharing-Funktion habe.

    Bei der Vorstellung von MobileMe wurde File Sharing als eines der zukünftigen Features angekündigt, leider ist es momentan nicht im MobileMe Account integriert. Als die Dienste auf der MobileMe Seite angekündigt wurden, wurde ebenfalls vermerkt, dass sich die Dienste noch ändern können. Das ist beim File Sharing leider der Fall. Bei der Veröffentlichung von MobileMe am 10.07.2008 wurde die Sharing-Funktion leider nicht implementiert.

    Leider kann ich keine Aussage darüber treffen wann dieses Feature unter MobileMe live geschalten wird. Für dadurch entstehende Unannehmlichkeiten möchte ich mich im Namen der Firma Apple vielmals entschuldigen.

    Als Alternative können Sie Ihren öffentlichen Ordner verwenden um Daten mit anderen zu teilen. Sie können Ihren öffentlichen Ordner über folgenden Link erreichen:
    http://idisk.mac.com/xxx-Public

    Um weitere Informationen über iDisk Sharing zu erhalten, rufen Sie bitte diesen Artikel auf:
    http://support.apple.com/kb/HT1774?viewlocale=de_DE


    Die Umstellung der .Mac Dienste zu MobileMe verlief problematischer als erwartet. Als Dankeschön für Ihre Geduld und Verständnis während der Umstellung, verlängert Apple daher kostenlos Ihre Mitgliedschaft um 30 Tage.

    Nähere Informationen zu dieser Aktion finden Sie hier:
    http://support.apple.com/kb/HT2408?viewlocale=de_DE


    Ich hätte Ihnen gerne eine andere Auskunft erteilt, hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Informationen dennoch helfen konnte.

    Mit freundlichen Grüßen,
     
  16. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    xcde > en[​IMG]
    Guten Abend zusammen!

    Immer noch nichts Neues wie ich sehe? Schade... :(
     
  17. kapwest

    kapwest Macoun

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    116
    mal sehen, ich denke aber da kommt was :)
     

Diese Seite empfehlen