1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mobile Me Absender-Adresse setzen?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von deichkind, 07.11.08.

  1. deichkind

    deichkind Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    93
    Moin,

    ich hatte Mobile Me kurzzeitig getestet, den Test aber relativ schnell beendet, weil ich den Eindruck hatte, dass ich gezwungen wäre die @me.com Adresse zu verwenden.
    Jetzt sagte mir ein Bekannter, dass es doch eigentlich möglich sein müsste, im iPhone in den Einstellungen des me-Kontos den SMTP manuell im Nachhinein zu ändern, so dass ich weiter unter meiner Gmail-Adresse schreiben kann.

    Kann mir da jemand, der Mobile Me nutzt vielleicht Gewissheit verschaffen?

    Vielen Dank vorab,
    das Deichkind
     
  2. jowokeller

    jowokeller Antonowka

    Dabei seit:
    02.12.04
    Beiträge:
    358
    wüsste ich auch gern... da ich gerne weiter mit einer mailadresse meiner eigenen domain versenden würde... geht das generell irgendwie bei mobileme? Ich weiß nur dass es bei .Mac nicht ging :(
     
  3. Thyraz

    Thyraz London Pepping

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    2.050
    Nein, mobileme ist eben ein Mailaccount und kein Mailprogramm.
    Ein Mailaccount hat eben eine bestimmte Absenderadresse.


    Will ich eine andere Adresse, brauch ich einen anderen Account.

    Was evtl. geht: Einen zweiten Mailaccount auf dem iPhone konfigurieren.
    Weiss aber nicht ob und wie man einstellen kann über welchen Account verschickt werden soll.
     
  4. deichkind

    deichkind Roter Delicious

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    93
    Es geht sogar noch einfacher ;) Hab mich bei MobileMe nochmal angemeldet und rumprobiert.
    Man richtet einfach den Mobile Me Account ein und ändert nachträglich den SMTP-Host auf den der alten Adresse. Also in meinem Fall auf GMail.
    Von Gmail leite ich alle eingehenden Nachrichten an MobileMe weiter, markiere sie als gelesen und archiviere sie. Als Backup.
     

Diese Seite empfehlen